Ergebnis 1 bis 4 von 4

Thema: Erörterung: Brauchen die Alpen Erholung?

  1. #1
    BlauAuge
    Gast

    Standard Erörterung: Brauchen die Alpen Erholung?

    Hallo zusammen!
    Also ich schreibe am Donnerstag den 25.10.07 eine Deutscharbeit und werde wohl eine Erörterung zu schreiben haben. Also wäre ich euch sehr dankbar, wenn ihr die folgende Erörterung mit ernstgemeinten Ratschlägen verbessern würdet, bzw. mir einfach nur Tipps geben, wie es besser wäre. So danke erstmal fürs lesen!

    Brauchen die Alpen Erholung?

    Da eine Freundin von mir in den Alpen war und mir von den Mountainbikefahrern erzählt hat, wurde ich etwas nachdenklich bezüglich der Mountainbikefahrer, da wir das Thema gerade in Deutsch besprochen haben und viele negative Aspekte aufgetreten sind. Deshalb kam die Frage auf, ob die Alpen nicht vielleicht Erholung bräuchten.

    Meine Freundin erzählte mir von den hohen Bergen, die viele Wanderwege anboten, wo man schöne Spaziergänge machen könnte und von den vielen Mountainbikern, die die Wanderwege dafür nutzten um ihre Radtouren zu machen.
    Ich finde, dass die Mountainbikes viel Natur vernichten und deshalb nicht noch auf die Alpen rauffahren sollten. Die Wälder bieten außerdem genügend Möglichkeiten um mit dem Mountainbike umherzufahren.
    Davon abgesehen hinterlassen die Touristen viel Müll auf den Bergen, was im Jahr ca 1000 Tonnen sind.
    Außerdem wurde im Gletschereis eine millimeter dicke Schicht aus Dreck und Sonnencreme gefunden.
    Nicht nur die Bewohner der Alpen fühlen sich von den Touristen gestört, sondern auch die in den Alpen lebenden Tiere, da die Tiere bei so vielen Touristen gar keine Ruhe finden können und ihre Lebensräume verlieren, da viele Ferienstätten gebaut werden.
    Natürlich ist es schön in den Alpen Urlaub zu machen, da die Luft dort sehr gesund ist und weil man da je nach Saison viele verschiedene Sportarten treiben kann, wie z.B. Ski-Laufen, Snowboarding, Reiten, usw.
    Außerdem hat man in den Alpen eine sehr schöne Aussicht auf die Täler.
    Man sollte deshalb Kompromisse machen um die Alpen nicht zu zerstören. Ein Kompromis wäre z.B, dass die Skigebiete nicht erweitert werden dürfen und die Bergsteiger nur auf bestimmten Strecken wandern gehen dürfen, um die Tiere und Pflanzen nicht zu stören.

    Ich persönlich finde es schön in den Alpen und finde man darf da ruhig hinfahren, wenn man sich angemessen verhält und die Natur leben lässt.
    Achtung: Dies ist ein alter Thread im HTML und Webmaster Forum
    Diese Diskussion ist älter als 90 Tage. Die darin enthaltenen Informationen sind möglicherweise nicht mehr aktuell. Erstelle bitte zu deiner Frage ein neues Thema im Forum !!!!!

  2. #2
    Samurai
    Registriert seit
    30.09.2007
    Beiträge
    229
    Danke
    0
    Bekam 0 mal "Danke" in 0 Postings

    Standard

    http://de.wikipedia.org/wiki/Er%C3%B6rterung

    Irgentwie kann ich bei dir keine wirkliche Gliederung entdecken.
    Wer andern eine Bratwurst brät, wird selbst zum Bratwurstbratgerät.
    Ron Stoppable

  3. #3
    Gast

    Standard

    Wie du kannst keine Gliederung erkennen? Einleitung, Hauptteil + Schluss sind voneinander getrennt ôO

  4. #4
    Azubi(ne)
    Registriert seit
    16.06.2007
    Beiträge
    70
    Danke
    0
    Bekam 0 mal "Danke" in 0 Postings

    Standard

    Hallo!
    Du schreibst am 25.10 in Deutsch eine Erörterung als Arbeit? Interessant, ich nämlich auch...
    Zu deinem Aufsatz:
    Grundsätzlich sei gesagt: Jedes Argument im Haupteil muss so aufgebaut sein:
    Argument -> Begründung -> Beispiel
    Außerdem ist die Erörterung im Präsens anzufertigen. Evt. Vergangenheiten im Perfekt!
    Es sollten Überleitungen vorhanden sein!
    Dann...
    Da eine Freundin von mir in den Alpen war und mir von den Mountainbikefahrern erzählt hat, wurde ich etwas nachdenklich bezüglich der Mountainbikefahrer, da wir das Thema gerade in Deutsch besprochen haben und viele negative Aspekte aufgetreten sind.
    Sinn?
    Meine Freundin erzählte mir von den hohen Bergen...
    Das hört sich eher nach einer Erzählung an! Wenn dann als Beispiel verwenden...
    rauffahren
    Ich bin mir nicht sicher, ob das korrektes Hochdeutsch ist
    was im Jahr ca 1000 Tonnen sind
    das würde mein Deutschlehrer anstreichen: ein "was" gehört da nicht rein

    Ansonsten ist das Ergebnis und der Schluss recht kurz, wie auch die ganze Erörterung. Ich weiß ja nicht, in welcher Klasse du bist, aber wir (11. Klasse) müssen mindestens vier DinA 4 Seiten voll schreiben...

    Fazit: Du solltes vielleicht noch ein bisschen trainieren, Ansätze für einen guten Aufsatz sind drin!

Ähnliche Themen

  1. Erörterung Computer
    Von Fritzi im Forum Off Topic und Quasselbox
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 28.10.2009, 22:16
  2. Erörterung
    Von qnichkaz im Forum Off Topic und Quasselbox
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 14.04.2008, 22:53
  3. HILFE BEI ERÖRTERUNG
    Von mous im Forum Off Topic und Quasselbox
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 28.11.2006, 11:20
  4. erörterung
    Von naddl im Forum Off Topic und Quasselbox
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 30.06.2005, 18:50
  5. Hausaufgabenproblem (Erörterung)
    Von wernerdeluxe im Forum Off Topic und Quasselbox
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 15.06.2005, 22:59

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •