Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 13

Thema: externe Festplatte noch rettbar?

  1. #1
    Rico Ros
    Gast

    Standard externe Festplatte noch rettbar?

    Mir ist gestern ein unglaublich blödes Missgeschick bezüglich meiner externen Festplatte passiert. Das gute Stüch fiel mir gestern vom Gehäuse meines Rechners ca. 40 cm tief auf den Boden. Seit dem weigert sie sich in irgend einer Weise íhren Diest zu tun.
    Habe sie auch schon geöffnet (Garantie ist nämlich keine mehr drauf) und versucht intern zu verwenden -ohne Erfolg.

    Kennt jemand einen Rat, das gute Stück wieder fit zu machen?
    Oder wäre der einzige Rat hier nur Elektoschrotttonne auf - Festplatte rein - Tonne zu?

    Gruß
    Rico
    Achtung: Dies ist ein alter Thread im HTML und Webmaster Forum
    Diese Diskussion ist älter als 90 Tage. Die darin enthaltenen Informationen sind möglicherweise nicht mehr aktuell. Erstelle bitte zu deiner Frage ein neues Thema im Forum !!!!!

  2. #2
    König(in)
    Registriert seit
    09.08.2007
    Beiträge
    1.340
    Danke
    0
    Bekam 0 mal "Danke" in 0 Postings

    Standard

    Ich hab in anderen Foren schonal gelesen, dass die Festplatte kurzzeitig (ca. 20 min.) funktioniert, wenn du sie gut eingepackt (!) für 40 min. ins gefrierfach legst.

    Hier mal ein Zitat:
    Die Feuchtigkeit im Gefrierschrank ist nicht so wild, schlimmer ist es wenn die Platte rauskommt, dann bildet sich Kondenswasser. Anyway, nimm einen antistatischen Beutel und kleb ihn mit Klebeband zu (damit keine Eispartikel ins innere der Platte gelangen).
    Ich hab die Platte nachdem ich sie wieder angeschlossen habe, übrigens nicht eingebaut, sondern neben den Rechner auf einen Kühlkörper gelegt, damit sie länger durchhält... 2-3 mal geht das gut, dann musst du eine längere Pause machen, damit evt. Kondenswasser verdunsten kann. Ansonsten alle Geräte die du nicht unbedingt brauchst abklemmen, und mit nem System booten, das flott da ist, z.B. mit ner DOS-Diskette. ich hab das ganze dann mit xcopy auf ne zweite Platte rüberkopiert.

    Alle Angaben wie immer ohne Gewähr! Bei mir hat sich die Platte wg. thermischer Überlastung abgeschaltet, keine Ahnung ob diese Methode bei dir auch was bringt....
    Da mir das aber nicht selbst passiert ist und ich hier nur wiedergebe was dor stand auch ohne gewähr

  3. #3
    Teeny
    Registriert seit
    11.10.2007
    Beiträge
    27
    Danke
    0
    Bekam 0 mal "Danke" in 0 Postings

    Standard

    Das sieht wohl eher schlecht aus, war was wichtiges drauf?

  4. #4
    Rico Ros
    Gast

    Standard

    Hi Basti,

    ... der Kram von Dir und noch einiges anderes was aber nicht so von Bedeutung ist. Was mich etwas ärgert ist die Tatsache daß es meine "gute" war.... *heul*
    Gruß

    Rico

  5. #5
    Teeny
    Registriert seit
    11.10.2007
    Beiträge
    27
    Danke
    0
    Bekam 0 mal "Danke" in 0 Postings

    Standard

    Hmmmm, das ist natürlich bescheiden !

  6. #6
    Kaiserliche Hoheit
    Registriert seit
    04.03.2007
    Ort
    BäRLIN
    Alter
    31
    Beiträge
    1.857
    Danke
    0
    Bekam 0 mal "Danke" in 0 Postings

    Standard

    Also solange der Lesearm noch intakt ist haste noch ne chance.
    Is der aber hin hilft nur noch der Profi (ca. 100 €pro MB) oder wegdamit

    Wenn du sie ganz leicht schüttelst (GAAAAAAAAAAAAZ LEICHT !!!!!!!!) klappert dann drinnen was ?
    Jeder hat das Recht dumm zu sein. Einige mißbrauchen dieses Recht leider ständig!
    Weder meine ICQ-Nummer noch meine MSN-Adresse oder meine eMailadresse sind für Bestellungen, Sponsoringanfragen oder Support !

    ploppGROUP Internetservices - IT-Partner für Geschäfts-/Großkunden
    mit Rechenzentren in Berlin, Hannover und bald auch FFM

  7. #7
    Rico Ros
    Gast

    Standard

    Klappert nix.....

    .....
    Naja... ich danke Euch für die Hilfe. . . . . . .

    . . . . . weg damit.

  8. #8
    König(in)
    Registriert seit
    09.08.2007
    Beiträge
    1.340
    Danke
    0
    Bekam 0 mal "Danke" in 0 Postings

    Standard

    probiers doch mal mit dem gefrierschrank !!

    Mehr als kaputt kann sie ja nicht werden

  9. #9
    Rico Ros
    Gast

    Standard

    .... ja ich merke schon, daß diese Mythbuster Lösung hier so einige Leute interessieren könnte. Mir persönlich würde es zwar jetzt nich all zu viel bringen... aber für Euch teste ich das gerne -ob an dem Mythos was drann ist. Schließlich hat mann ja nicht jeden Tag die Gelegenheit sowas in Echt zu testen. Also wenn das noch jemanden (wirklich) interessiert bitte melden. Dann mach ich das... aus Spass an der Freud... Mein Bericht für Euch folgt die nächsten Tage.
    Mythbuster Rico

  10. #10
    Samurai
    Registriert seit
    30.09.2007
    Beiträge
    229
    Danke
    0
    Bekam 0 mal "Danke" in 0 Postings

    Standard

    Nun ich hab hier auch noch ne Platte liegen, würde mich schon interessieren, ob da was dran ist.
    Wer andern eine Bratwurst brät, wird selbst zum Bratwurstbratgerät.
    Ron Stoppable

Ähnliche Themen

  1. Bluescreen bei Externe Festplatte
    Von wieder gast ^^ im Forum Computer - Internet Forum
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 19.04.2008, 19:28
  2. externe festplatte problem
    Von Jana im Forum Computer - Internet Forum
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 07.03.2007, 14:51
  3. Externe Festplatte
    Von aramissb im Forum Computer - Internet Forum
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 18.12.2006, 08:40
  4. externe Festplatte installieren
    Von Yuna im Forum Computer - Internet Forum
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 19.03.2005, 16:31
  5. externe festplatte
    Von Html-Neuling im Forum Computer - Internet Forum
    Antworten: 29
    Letzter Beitrag: 14.01.2005, 22:12

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •