Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 12

Thema: nervige Spamflut

  1. #1
    Rico Ros
    Gast

    Standard nervige Spamflut

    Als ich heute morgen in der Firma die E-Mails abrufen wollte, schlug mir eine fast schon epische Welle an E-Mailflut entgegen. Schon alltäglich dieser nervende Spam****** Kann leider keinen Spamfilter verwenden, da schon öfter Anfragen die einen lukrativen Auftrag ergeben hätten darin hängen geblieben bzw. glöscht worden sind. Um sicher zu gehen bleibt also nur noch die Selektion per Hand.
    Was aber auf die Dauer ziemlicher Zeit- und Nervenverschleiß bedeutet.

    Wäre es nicht sinnvoll wenn es Programme/ E-Mail-Clients geben würde, die die Spammails ungeöffnet postwendend zurück an den Absender schicken würde? Wenn dann jeder sowas benutzen würde... ich frag mich ob es dann noch so viele Spammer geben würde. Das hätte zwar ersteinmal den Nachteil, dass der Datenverkehr drastisch zunehmen würde, aber anderer seits auch Spammerserver dann ihre Werbemails zurückbekommen würden und sich damit selbst.....

    Kennt jemand solche Programme/Clients? Würde sowas Sinn machen?
    Allein um den Spammern die Mails zurückzugeben, würde ich mit Freuden gerne weiterhin von Hand Spam ausselektieren
    Achtung: Dies ist ein alter Thread im HTML und Webmaster Forum
    Diese Diskussion ist älter als 90 Tage. Die darin enthaltenen Informationen sind möglicherweise nicht mehr aktuell. Erstelle bitte zu deiner Frage ein neues Thema im Forum !!!!!

  2. #2
    Forum Guru Avatar von driver
    Registriert seit
    10.04.2006
    Alter
    34
    Beiträge
    20.729
    Danke
    0
    Bekam 0 mal "Danke" in 0 Postings

    Standard

    glaub nicht da des so einfach wäre. die mail-adressen sind meistens
    fiktiv - existieren also net wirklich - oder werden sofort nach versand aller
    spams wieder gelöscht.

    deine rückantwort würde nur dazu führen das du wieder ne email bekommst
    mit "mail delivery dingens" - nicht zustellbar....

    btw gibts doch spamfilter die auf "keywords" reagieren. da kannst immerhin
    paar ausfiltern (es sei denn deine kunden bieten dir öfter viagra an)...
    >> die icq-schreiberlinge bitte dies hier beachten



    1679 entdeckte Gottfried Wilhelm Leibniz das Binärsystem, bei einem Gespräch mit seiner Mutter: "Ja..., Nein..., Nein..., Nein..., Ja..., Ja..., Nein..."

  3. #3
    Rico Ros
    Gast

    Standard

    ...danke für die Antwort.
    kannst Du einen guten Spamfilter empfehlen?

  4. #4
    Forum Guru Avatar von driver
    Registriert seit
    10.04.2006
    Alter
    34
    Beiträge
    20.729
    Danke
    0
    Bekam 0 mal "Danke" in 0 Postings

    Standard

    net wirklich. bin großteils bei web.de, da is ja schon einer "integriert".
    >> die icq-schreiberlinge bitte dies hier beachten



    1679 entdeckte Gottfried Wilhelm Leibniz das Binärsystem, bei einem Gespräch mit seiner Mutter: "Ja..., Nein..., Nein..., Nein..., Ja..., Ja..., Nein..."

  5. #5
    Azubi(ne)
    Registriert seit
    09.10.2007
    Beiträge
    65
    Danke
    0
    Bekam 0 mal "Danke" in 0 Postings

    Standard

    also wenn du so viele spams bekommen hast dann
    ist deine adresse schon in der "internationalen spammafia".
    ich empfehle dir wirklich eine neue adresse zu machen,
    zb gmail. ca 2,5 gb speicherplatz, fast werbefrei.
    ich will zwar jetzt keine werbung für google machen, aber
    der gmail spamfilter funktioniert sensationell.

  6. #6
    Kaiserliche Hoheit
    Registriert seit
    04.03.2007
    Ort
    BäRLIN
    Alter
    31
    Beiträge
    1.857
    Danke
    0
    Bekam 0 mal "Danke" in 0 Postings

    Standard

    Also der Spamfilter der in Thunderbird drin integriert ist, leistet bei mir hervorragende dienste ...
    Jeder hat das Recht dumm zu sein. Einige mißbrauchen dieses Recht leider ständig!
    Weder meine ICQ-Nummer noch meine MSN-Adresse oder meine eMailadresse sind für Bestellungen, Sponsoringanfragen oder Support !

    ploppGROUP Internetservices - IT-Partner für Geschäfts-/Großkunden
    mit Rechenzentren in Berlin, Hannover und bald auch FFM

  7. #7
    CLiff
    Gast

    Standard

    Jo ich kann den von Thunderbird auch nur empfehlen.. Kannst dir den Junk halt einmal kurz den Absender überfliegen oder so, ansich ist es aber auf jedenfall ne gute Sache.. und freeware lg

  8. #8
    Kaiserliche Hoheit
    Registriert seit
    04.03.2007
    Ort
    BäRLIN
    Alter
    31
    Beiträge
    1.857
    Danke
    0
    Bekam 0 mal "Danke" in 0 Postings

    Standard

    Was ich an spam halt so mag >

    1. Viagraverbung an Firmenemailaddys ... komisch
    2. woyu soll ich mein schwanz verlaengern ? *an mir runterguck* Welchen denn ueberhaubt
    Jeder hat das Recht dumm zu sein. Einige mißbrauchen dieses Recht leider ständig!
    Weder meine ICQ-Nummer noch meine MSN-Adresse oder meine eMailadresse sind für Bestellungen, Sponsoringanfragen oder Support !

    ploppGROUP Internetservices - IT-Partner für Geschäfts-/Großkunden
    mit Rechenzentren in Berlin, Hannover und bald auch FFM

  9. #9
    Rico Ros
    Gast

    Standard

    Ja...ok ich dank euch erst einmal.
    Spammafia.... das klingt ja sagenhaft und auch noch international. Scheint aber was dran zu sein, denn die Mails kommen aus der ganzen Welt. *gequältes Lachen*

    ich empfehle dir wirklich eine neue adresse zu machen
    Hmm.. dat is a bissel schlecht, da ja nicht nur die Mafia unsere E-mailadresse kennt sondern auch unsere Kunden. Nach mühevollen 7 Jahren der Einhämmer... äh Einprägearbeit in das Kundenbewustsein, Vermerken auf Visitenkarten, Werbeeinträgen in Branvchenverzeichnissen, Angeboten und Briefköpfen, um nur einige zu nennen, wäre das zum gegenwärtigen Zeitpunkt keine gute Idee.

    Bei der Aufzählung, kam mir gerade der Gedanke, wenn mann die Tatsache zu grunde legt, dass unsere E-Mailadresse fast schon selbst als Spam zählt, ist es nur schwer vorstellbar, dass wir ERST dieses Jahr mit solch einer Werbeflut beglückt wurden sind...

    Naja, wie auch immer... also danke nochmal und schon mal ein schönes Wochenende Euch allen

    Rico

  10. #10
    Azubi(ne)
    Registriert seit
    09.10.2007
    Beiträge
    65
    Danke
    0
    Bekam 0 mal "Danke" in 0 Postings

    Standard

    achso, dann kannst die adresse natürlich nicht umändern.
    ABER mir ist gerade was eingefallen.
    du könntest doch deinen e-mail account zu einem anderen mit einem spamfilter weiterleiten.
    dann bleibt zumindest ein großteil der spams im filter hängen.

    ebenfalls schönes wochenende (beginnt bei dir das wochenende schon am freitag)

Ähnliche Themen

  1. Nervige Schnellstartsymbole.
    Von CLiff im Forum Computer - Internet Forum
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 29.03.2008, 17:21
  2. Nervige Menü arbeit --verhindern?
    Von Martin279 im Forum HTML & CSS Forum
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 22.04.2007, 17:55
  3. 2 Probleme: fritz box wlan usb stick und nervige popups IE
    Von Sunsky im Forum Computer - Internet Forum
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 21.01.2007, 18:07
  4. Nervige ränder um Buttons
    Von im Forum HTML & CSS Forum
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 17.12.2005, 16:17
  5. Nervige Werbung
    Von ::RMB:: im Forum Computer - Internet Forum
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 20.05.2005, 13:09

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •