Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 12

Thema: Stockender PC

  1. #1
    König(in)
    Registriert seit
    03.07.2004
    Ort
    Rosenheim
    Beiträge
    1.024
    Danke
    0
    Bekam 0 mal "Danke" in 0 Postings

    Standard Stockender PC

    also ich hab mit meinem PC ein großes Problem... ich hab das immer wieder, ich formatiere, der pc läuft ne woche in ordnung, dann kommts wieder, der PC fährt hoch, ich starte ganz normal icq, msn, wenn ich dann laufen lasse kann ich nach ca. 15min nichts mehr machen, der PC stockt ohne ende, also ich brauche dann ca. 30 sec. um das kontextmenu zu öffnen, von öffnen es Windows Explorers will ich erst garnicht anfangen, dauert fast ne minute, und wenn ich am pc arbeite kommt das gleiche... es ist zum verrückt werden, was kann ich da machen? ich will nicht alle 15min neustarten und will auch nicht jede Woche formatieren.... kennt das problem vielleicht jemand???

    greetz
    Achtung: Dies ist ein alter Thread im HTML und Webmaster Forum
    Diese Diskussion ist älter als 90 Tage. Die darin enthaltenen Informationen sind möglicherweise nicht mehr aktuell. Erstelle bitte zu deiner Frage ein neues Thema im Forum !!!!!

  2. #2
    Großmeister(in)
    Registriert seit
    06.07.2004
    Ort
    NRW
    Beiträge
    681
    Danke
    0
    Bekam 0 mal "Danke" in 0 Postings

    Standard

    Schon mal im Task Manager gekuckt ob da ein Prozess die ganze Systemleistung benötigt?
    Wenn ja, welcher?
    Ansonsten vielleicht mal ne Virensoftware drüber laufen lassen.
    System.out.print("Java ist nicht JavaScript!");

  3. #3
    König(in)
    Themenstarter

    Registriert seit
    03.07.2004
    Ort
    Rosenheim
    Beiträge
    1.024
    Danke
    0
    Bekam 0 mal "Danke" in 0 Postings

    Standard

    im task manager kann ich nix außergewöhnliches feststellen, hab 262 mb ram, und wenn ich die prozesse zusammenrechne komme ich auf ca. 85 mb und wenn ich die cpu leistung mir angucken dann ändert sich der balken im sekunden tackt... also 20 % ... 100% ... 15% ... 100% ... 80% ... 20% .... 1% ... 100% ... 100% 100% ... nichts geht mehr...

    viren scanner?? mmh, werd ich mal machen...

  4. #4
    Kaiser(in)
    Registriert seit
    03.06.2004
    Beiträge
    2.557
    Danke
    0
    Bekam 0 mal "Danke" in 0 Postings

    Standard

    ...und welches programm "springt" so herum bzgl. der rechenleistung?

  5. #5
    Großmeister(in)
    Registriert seit
    06.07.2004
    Ort
    NRW
    Beiträge
    681
    Danke
    0
    Bekam 0 mal "Danke" in 0 Postings

    Standard

    AntiVir kann ich empfehlen.
    Die Cpu-Auslastung die jeder Prozess benötigt steht im Taskmanager - Prozesse - CPU-Auslastung
    Und so wie du schreibst ist die CPU Auslastung bei dir oft 100%.
    Wenn nicht exzessiv mit dem PC gearbeitet wird sollte diese so bei 1-5% liegen.
    Also am besten du kuckst noch mal unter Prozesse.
    System.out.print("Java ist nicht JavaScript!");

  6. #6
    König(in)
    Themenstarter

    Registriert seit
    03.07.2004
    Ort
    Rosenheim
    Beiträge
    1.024
    Danke
    0
    Bekam 0 mal "Danke" in 0 Postings

    Standard

    also irgendwie doch verblüffend, das problem hab ich ja nun erst seit gestern morgen... mmh, es lief halt alles nix mehr... das komische ist jetzt, eben fing der wieder an zu stocken und hab ich mal msn beendet, und der läuft wieder ganz normal, warum? dann hab ich trillian gestartet wegen msn halt, dann ging wieder nix, habsch beendet und es ging... mmh, was ist denn nurmit msnm los?? gena wie mit den tönen in msn sind einfach weg.. neu installieren? oft genug gemacht... so ein müll!

  7. #7
    Kaiser(in)
    Registriert seit
    03.06.2004
    Beiträge
    2.557
    Danke
    0
    Bekam 0 mal "Danke" in 0 Postings

    Standard

    ich frag nochmal:

    öffne deinen task-manager und schau WELCHES PORGRAMM SO VIEL RECHENLEISTUNG VERBRAUCHT!

  8. #8
    König(in)
    Themenstarter

    Registriert seit
    03.07.2004
    Ort
    Rosenheim
    Beiträge
    1.024
    Danke
    0
    Bekam 0 mal "Danke" in 0 Postings

    Standard

    hi, ich hab jetzt mal gemerkt, auf einmal ist da ein programm drinne, was so ca. 16 mb verbraucht, allerdings die cpu leistung ist im leerlauf dann bei 100%, schalte ich es ab is se so zwischen 2 und 8 % normaler halt.. mmh... wo kommt das her? viren programm hat nix gefunden...

  9. #9
    Fortgeschrittene/r
    Registriert seit
    22.06.2004
    Beiträge
    176
    Danke
    0
    Bekam 0 mal "Danke" in 0 Postings

    Standard

    also wenn du nix machst sollte das im taskmanager so sein :


    der leerlaufprozess sollte dann wie im pic immer ganz hoch sein.

    bei dir steh natürlich noch mehr sachen iner liste drin !
    und wenn dat nu rukelt schau doch da nach wie das heißt was dann die 100% CPU auslastung verursacht ! dann hat der rokko auch ma seine antwort *Gg*

  10. #10
    König(in)
    Themenstarter

    Registriert seit
    03.07.2004
    Ort
    Rosenheim
    Beiträge
    1.024
    Danke
    0
    Bekam 0 mal "Danke" in 0 Postings

    Standard

    Hi!
    also bei mir siehts da so aus


    ich hab aber den prozess der stört schon beendet, also ich glaub, dass dieser stört, der heißt CTFMON.EXE. Wenn et anfängt zu stocken, dann beende ich den und et läuft, jetzt hab ich den aber schon direkt nach dem Systemstart beendet, da hatte der auch erst 2000 kb auslastung, allerdings weiß ich nicht woher der kommt und wdas er zu bedeuten hat??

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •