Ergebnis 1 bis 5 von 5

Thema: portierung zu java

  1. #1
    Forum Guru
    Registriert seit
    28.12.2004
    Ort
    Ringgenberg(bei Interlaken) / Schweiz
    Beiträge
    4.787
    Danke
    0
    Bekam 0 mal "Danke" in 0 Postings

    Standard portierung zu java

    wer könnte dieses PHP Codeschnipsel in die Sprache Java portieren.
    (Als Anschauungsbeispiel für mich, zum Verständnis mehrdimensionaler Arrays)

    Code:
    $dat = array();
    $dat['markus'] = array('name'=>'zimmeran',    'nummer'=>33, 'zimmer'=>'g3');
    $dat['lisa']       = array('name'=>'müller',         'nummer'=>13, 'zimmer'=>'a2');
    $dat['max']      = array('name'=>'musterman', 'nummer'=>65, 'zimmer'=>'t4');
    
    foreach($dat AS $vorname => $row)
    {
     echo $vorname.' '.$row['name']."\n";
    }
    
    echo $dat['lisa']['zimmer'];
    Achtung: Dies ist ein alter Thread im HTML und Webmaster Forum
    Diese Diskussion ist älter als 90 Tage. Die darin enthaltenen Informationen sind möglicherweise nicht mehr aktuell. Erstelle bitte zu deiner Frage ein neues Thema im Forum !!!!!

  2. #2
    König(in)
    Registriert seit
    06.06.2007
    Ort
    Bi
    Beiträge
    1.015
    Danke
    0
    Bekam 0 mal "Danke" in 0 Postings

    Standard

    Das dauert wohl etwas länger und da ich da jetzt feierabend habe schreib ich dir zu Hause nochmal ^^.


    Ansonsten hier:

    http://www.programmersbase.net/Conte...Java/Array.htm
    Sämtlicher Code erhebt keinen Anspruch auf syntaktische Korrektheit geschweige denn Ausführbarkeit und ist für die Implementation außerhalb der Beispiele nicht geeignet.

    Kein Support für kommerzielle Scripts | Kein kostenloser Support via ICQ

  3. #3
    Kaiserliche Hoheit Avatar von vbtricks
    Registriert seit
    26.12.2005
    Beiträge
    1.586
    Danke
    0
    Bekam 0 mal "Danke" in 0 Postings

    Standard

    Salut,

    für assoziative Arrays kannst du in Java die Klasse Dictionary verwenden.

    Multidimensionale Arrays sind auch in Java "Arrays von Arrays":
    Bsp:
    Code:
    		String[][] dat = {{"Zimmermann", "33", "g3"},
    				{"Müller", "13", "a2"},
    				{"Mustermann", "65", "t4"}};
    Ausgabe dann z.B. wie folgt
    Code:
    		for (String[] datensatz : test) {
    			System.out.println(datensatz[0]);
    		}
    Alles weitere siehe OpenBook

    Aber mal eine ganz andere Frage, warum verwendest du für die präsentierte Struktur keine Klasse? Dein Code oben ist doch mehr oder weniger eine Notlösung, die mit den Unzulänglichkeiten von PHP begründet sind...

    Code:
    import java.util.Enumeration;
    import java.util.Hashtable;
    
    public class MainClass {
    
    	public static class DatenSatz
    	{
    		private String name;
    		private int nummer;
    		private String zimmer;
    		
    		public String getName()
    		{
    			return this.name;
    		}
    		
    		public int getNummer()
    		{
    			return this.nummer;
    		}
    		
    		public String getZimmer()
    		{
    			return this.zimmer;
    		}
    		
    		public DatenSatz(String name, int nummer, String zimmer)
    		{
    			this.name = name;
    			this.nummer = nummer;
    			this.zimmer = zimmer;
    		}
    	}
    	/**
    	 * @param args
    	 */
    	public static void main(String[] args) {
    		// TODO Auto-generated method stub
    
    		Hashtable<String, DatenSatz> dat
    			= new Hashtable<String, DatenSatz>&#40;&#41;;
    		
    		dat.put&#40;"Markus", new DatenSatz&#40;"Zimmermann", 33, "g3"&#41;&#41;;
    		dat.put&#40;"Lisa", new DatenSatz&#40;"Müller", 13, "a2"&#41;&#41;;
    		dat.put&#40;"Max", new DatenSatz&#40;"Mustermann", 65, "t4"&#41;&#41;;
    		
    		Enumeration<String> elements; 
    		
    		elements = dat.keys&#40;&#41;;
    		while &#40;elements.hasMoreElements&#40;&#41;&#41; &#123;
    			String vorname = &#40;String&#41; elements.nextElement&#40;&#41;;
    			
    			System.out.println&#40;vorname + " " + dat.get&#40;vorname&#41;.getName&#40;&#41;&#41;;
    		&#125;
    	&#125;
    
    &#125;
    Ist zwar etwas länger, aber dafür um einiges übersichtlicher und wartbarer...
    Farben richtig wählen: ColorBlender
    Website validieren: W3C Markup Validation Service
    Meine Website: vbtricks
    Kleines Snake zwischendurch?

  4. #4
    Forum Guru
    Themenstarter

    Registriert seit
    28.12.2004
    Ort
    Ringgenberg(bei Interlaken) / Schweiz
    Beiträge
    4.787
    Danke
    0
    Bekam 0 mal "Danke" in 0 Postings

    Standard

    Naja ich spiele mom etwas mit Java und seinen Möglichkeiten rum.

    Also könnte man mit der Struktur wie Sie deine Klasse vorgibt auch etwas wie:
    System.out.println( dat.get("Lisa").getName() );

    bzw müsste es nicht auch als Kurzform so gehen:

    System.out.println( dat.Lisa.name );

    gehen? Also so währe es ja in JS mit "new Object" erstellten speicher möglich.

    machen?


    was bedeutet das: Enumeration<String> elements;

  5. #5
    Kaiserliche Hoheit Avatar von vbtricks
    Registriert seit
    26.12.2005
    Beiträge
    1.586
    Danke
    0
    Bekam 0 mal "Danke" in 0 Postings

    Standard

    Salut,

    Code:
    System.out.println&#40; dat.get&#40;"Lisa"&#41;.getName&#40;&#41; &#41;;
    klar, ob du das als Variable angibst (vorname) oder den String direkt angibst, ist wurst (wie in jeder anderen Programmiersprache auch).

    Dass
    Code:
    System.out.println&#40; dat.Lisa.name &#41;;
    funktioniert, wage ich allerdings zu bezweifeln, woher soll Java wissen, dass das ein String ist, den du im Hashtable suchst? Das geht doch auch nicht in PHP.

    Code:
    Enumeration<String> elements;
    Enumeration ist eine Schnittstelle, die einen Enumerator zur Verfügung stellt, mit String wird der dazugehörige Typ (Stichwort Generische Datentypen) angegeben.
    Code:
    elements = dat.keys&#40;&#41;;
    Die Funktion keys, der Klasse HashTable gibt einen Datentyp zurück, der die Enumeration-Klasse implementiert. Welcher Datentyp das konkret ist, interessiert nicht, da wir nur seine Eigenschaft benötigen, mit hasMoreElements und nextElement durch die Liste zu navigieren.

    Da die Objektorientierung von PHP bis Version 5 mehr als lachhaft war, weiß ich nicht, inwieweit du mit Objektorientierung vertraut bist. Ansonsten einfach konkret nachfragen .


    Stefan
    Farben richtig wählen: ColorBlender
    Website validieren: W3C Markup Validation Service
    Meine Website: vbtricks
    Kleines Snake zwischendurch?

Ähnliche Themen

  1. java - php
    Von BigSanch im Forum PHP Forum - Apache - CGI - Perl - JavaScript und Co.
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 04.01.2008, 19:31
  2. Java?
    Von maylin im Forum PHP Forum - Apache - CGI - Perl - JavaScript und Co.
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 12.11.2006, 14:07
  3. JAVA!!!
    Von xmezzo im Forum Computer - Internet Forum
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 24.03.2005, 00:48
  4. java
    Von Don Promillo im Forum PHP Forum - Apache - CGI - Perl - JavaScript und Co.
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 19.07.2004, 20:07

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •