Hallo,

wir stehen vor der Wahl, die Farbe des Laminatbodens für zwei Geschosse auszusuchen.

Im Erdgeschoss befinden sich Küche und Wohnzimmer (ein zusammenhängender Raum). Daher brauchen wir im kompletten Erdgeschoss dieselbe Laminatfarbe.
Die Küche hat cremefarbene Fronten (Hochglanz), Arbeitsplatte ist in Nussbaum.
Ins Wohnzimmer kommen Möbel in dunkler Buche (Schrankwand etc.) und ein orangefarbenes Polstersofa.
An die Wände kommt Kalkputz in hellem Orange
Alle Türen sind aus Ahorn.

Im Obergeschoss gibt es Arbeits- und Schlafzimmer.
Alle Türen sind aus Ahorn.
Arbeitszimmer: Wände mit Streichputz rosa-orange (Möbel noch offen)
Schlafzimmer: Wände mit Kalkputz türkisgrün, Möbel in heller Buche

Da momentan alles noch im Rohbau ist und auch noch keine Farben an den Wänden sind, ist alles etwas schwer vorzustellen. Daher habe ich eine Grafik mit den etwaigen Farben erstellt (siehe Link http://www.sabine-online.de/laminat_planung.JPG)

Meine Fragen sind nun:
Sollten wir das Laminat komplett in Ahorn nehmen, damit es zu den Türen passt? Die helle Ahorn-Farbe erscheint uns recht neutral.

Für Wohnzimmer und Küche würde uns das Laminat auch in Nussbaum gefallen (so wie die Küchenarbeitsplatte). Aber: Passt das zu den hellen Ahorntüren und den Wohnzimmermöbeln in dunkler Buche?
Hinzu kommt, dass die Räume nicht besonders groß sin. Wirkt dunkles Nussbaum-Laminat vielleicht zu drückend?

Oder gibt es andere Alternativen?

Wir sind für alle Tipps dankbar!

Viele Grüße
Sabine
Achtung: Dies ist ein alter Thread im HTML und Webmaster Forum
Diese Diskussion ist älter als 90 Tage. Die darin enthaltenen Informationen sind möglicherweise nicht mehr aktuell. Erstelle bitte zu deiner Frage ein neues Thema im Forum !!!!!