Ergebnis 1 bis 9 von 9

Thema: wie überrede ich meine mutter dazu

  1. #1
    Ann!
    Gast

    Standard wie überrede ich meine mutter dazu

    dass ich mir einen hund anschaffen darf.

    bin 14 und würde natürlich immeqt mit ihm spazierengehen und kümmern.

    nur meine mutter ist dagegen ich mein vater und bruder wollen einen.

    bitte viele antworten!
    Achtung: Dies ist ein alter Thread im HTML und Webmaster Forum
    Diese Diskussion ist älter als 90 Tage. Die darin enthaltenen Informationen sind möglicherweise nicht mehr aktuell. Erstelle bitte zu deiner Frage ein neues Thema im Forum !!!!!

  2. #2
    Kaiser(in)
    Registriert seit
    09.12.2005
    Alter
    29
    Beiträge
    2.496
    Danke
    1
    Bekam 0 mal "Danke" in 0 Postings

    Standard

    das ist ne sache, die solltet ihr eher innerhalb der familie besprechen

    es gibt sicherlich gründe, wieso sie keinen hund möchte. da müsst ihr halt mal nachfragen & das ausdiskutieren
    Sei immer du selbst. Außer du kannst Batman sein. Sei immer Batman!

  3. #3
    Kaiserliche Hoheit Avatar von vbtricks
    Registriert seit
    26.12.2005
    Beiträge
    1.586
    Danke
    0
    Bekam 0 mal "Danke" in 0 Postings

    Standard

    Salut,

    seh ich auch so. Bedenke, dass ein Hund auch viel Arbeit macht. Du musst mit ihm mehrmals täglich raus und das bei Regen und Schnee. Die Gefahr ist groß, dass die Nachteile die Vorteile nach einer Weile überwiegen.

    Und dann deine Mutter mit dem Hund Gassi gehen lassen, ist ja genau das, was sie verhindern will...


    Stefan
    Farben richtig wählen: ColorBlender
    Website validieren: W3C Markup Validation Service
    Meine Website: vbtricks
    Kleines Snake zwischendurch?

  4. #4
    Kaiserliche Hoheit
    Registriert seit
    04.03.2007
    Ort
    BäRLIN
    Alter
    31
    Beiträge
    1.857
    Danke
    0
    Bekam 0 mal "Danke" in 0 Postings

    Standard

    Ich kenne das von meiner kleinen schwester. die wollte genau in deinem alter auch einen hund ...

    nach einigem hin und her hat sich mein dad breitschlagen lassen ...
    sie hatte netürlich HOCH UND HEILIG versprochen sich um alles zu kümmern ...

    fakt ist : nach 1 jahr hat sich die ganze familie um das tier gekümmert .. AUßER IHR ....

    Das ist eine feste verpflichtung die nicht nach 1-2 jahren endet !
    das kann bis zu 15 jahre dauern bis du dann wieder gewohnte freizeit hast.
    Jeder hat das Recht dumm zu sein. Einige mißbrauchen dieses Recht leider ständig!
    Weder meine ICQ-Nummer noch meine MSN-Adresse oder meine eMailadresse sind für Bestellungen, Sponsoringanfragen oder Support !

    ploppGROUP Internetservices - IT-Partner für Geschäfts-/Großkunden
    mit Rechenzentren in Berlin, Hannover und bald auch FFM

  5. #5
    Forum Guru Avatar von driver
    Registriert seit
    10.04.2006
    Alter
    34
    Beiträge
    20.729
    Danke
    0
    Bekam 0 mal "Danke" in 0 Postings

    Standard

    du willst ja unbedingt viele antworten... also von mir nochmal etwa das gleiche:

    mei schwester bezeichnet sowas immer als "gehirnfürze". also spontane ideen
    oder gelüste die ma jetzt umsetzen muss. dann sind se ne zeitlang interessant
    und zum schluss liegen se in der ecke rum.

    des befürchtet vermutlich dei mutter auch. zuerst wirst sicher viel mit dem hund
    machen, dich kümmern etc. aber nach ner zeit wird des nachlassen und alles
    bleibt an ihr hängen. sie muss früh um 6 raus und gassi gehen, sie muss abends
    bei strömenden regen raus, hinterherputzen usw.
    zudem kostet ja a hund auch einiges. futter, steuer, zubehör... zahlst du das etwa ?

    also ich find dei mutter handelt vernünftig
    >> die icq-schreiberlinge bitte dies hier beachten



    1679 entdeckte Gottfried Wilhelm Leibniz das Binärsystem, bei einem Gespräch mit seiner Mutter: "Ja..., Nein..., Nein..., Nein..., Ja..., Ja..., Nein..."

  6. #6
    Youngster
    Registriert seit
    12.09.2007
    Beiträge
    19
    Danke
    0
    Bekam 0 mal "Danke" in 0 Postings

    Standard

    Ich kann deine Mutter sehr gut verstehen, dass du keinen Hund haben darfst. Ein Hund benötigt sehr viel Zeit und kann auch richtig teuer werden, wenn er mal krank ist.
    Hast du das Geld für Hundesteuer, Tierarzt und Futter?
    Außerdem ist ein Hund ein Tier, an das man sich richtig lang binden muss. Die nächsten 10 - 15 Jahre wird er dein Begleiter sein. Ich weiß nicht, welche Schule du besuchst, aber vielleicht wirst du in 2-3 Jahren deine Ausbildung beginnen. Hast du Lust, wenn du abgespannt von der Arbeit kommst mit dem Hund spazierenzugehen? Und das jeden Tag und bei Wind und Wetter? Oder möchtest du studieren? Ziehst vielleicht in eine WG, in die du den Hund nicht mitnehmen kannst. Dann bleibt die Arbeit an deinen Eltern hängen.
    Ein Hund bringt viele Pflichten mit sich und dein Leben wird sich in den nächsten Jahren sehr stark verändern. Man weiß nie 100%ig, was das Leben bringt, deshalb würde ich dir raten noch ein paar Jährchen zu warten bis du ein eigenständiges Leben führst und reif genug bist, die alleinige Verantwortung für einen Hund zu übernehmen.
    Wie die anderen auch schon angeführt haben, ist es so eine Sache mit der Anfangsbegeisterung, die schnell abklingen kann und letztendlich kümmert sich jeder um den Hund nur du nicht.
    Gibt es in deiner Nachbarschaft jemanden mit einem Hund, mit dem du gelegentlich spazieren gehen kannst? So musst du nicht ganz darauf verzichten. Oder du redest mit deiner Mutter mal über die Anschaffung von einem Kleintier. Wie wär es mit einem Hamster, Meerschweinchen oder sowas in der Art. Solche Tiere machen weniger Arbeit, sie leben (leider) nicht so lang und du könntest zeigen, dass du verantwortungsbewusst bist.

  7. #7
    der/die Göttliche Avatar von jojo87
    Registriert seit
    23.03.2007
    Ort
    Leipzig
    Alter
    30
    Beiträge
    3.131
    Danke
    0
    Bekam 0 mal "Danke" in 0 Postings

    Standard

    Ich habe mir selbst jahrelang einen Hund gewünscht, was auch wegen meiner Mutter nicht geklappt hat (Allergie).
    Dieser Wunsch hat sich nie gelegt und ich habe mir vor einem Jahr eine kleine Dame zugelegt.
    Und Fakt ist: Gottseidank habe ich gewartet. Es ist unglaublich viel Stress, erst grade eben habe ich nach 3 stündiger Abwesenheit eine mittlere Katastrophe in der Wohnung beseitigt, In den Letzten 7 Wochen sind 200 Euro für Flohmittel und Tierarzt draufgegegangen und so ein Tier nimmt jede Menge Zeit in Anspruch. Ich habe echt gesucht, um eine Wg zu finden in die ich sie mitbringen konnte und so einige Urlaubspläne fallen flach.
    Also überlege sehr gut, denn so eine Entscheidung kannst du nicht wieder rückgängig machen. Es sei denn natürlich, du bist eine von diesen Flachpfeifen Arschlöchern, die ihre Tiere dann nach einem Jahr ins Tierheim abschieben.
    Ach, fast hätt ichs vergessen. Überleg dir auch, ob du wirklich in der Lage bist, einen Hund zu erziehen. Die können nicht von alleine bei fuss laufen, stubenrein werden oder herkommen, wenn du sie rufst.
    Dann kommen bei einem Rüden die Rüpelphase und bei Mädels die Läufugkeiten dazu.
    Wie gesagt, überlegs dir lieber noch mal ganz genau.
    Gruß
    Jojo

  8. #8
    Unregistriert
    Gast

    Standard AW: wie überrede ich meine mutter dazu

    Ich würde an deiner stelle nicht abweichen versuch es immer wieder
    frag deine mutter genau warum sie dasnicht will und sag ihr weshalb du einen hund sosehr möchtest

  9. #9
    gelöschter User
    Gast

    Standard AW: wie überrede ich meine mutter dazu

    ich glaube die entscheidung ist inzwischen gefallen
    2jahre her

Ähnliche Themen

  1. Mutter will ma rausschmeißen
    Von EhstKleene im Forum Off Topic und Quasselbox
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 18.10.2008, 19:21
  2. ich dreh durch wegen meiner mutter, was meint ihr dazu?
    Von rita20078 im Forum Off Topic und Quasselbox
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 17.03.2008, 20:28
  3. Mutter wiederfinden..
    Von -Andy- im Forum Off Topic und Quasselbox
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 24.09.2007, 10:57
  4. probleme mit meiner mutter
    Von marina im Forum Off Topic und Quasselbox
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 25.05.2007, 11:35
  5. Meine mutter...
    Von Sasa im Forum Off Topic und Quasselbox
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 14.02.2005, 09:28

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •