Guten Tag

habe mal was mit as2 programmiert, was auch gut geklappt hat:

stop();

rechtsNeu.onRollOver=function(){
this.gotoAndStop(2);
this._parent.hallo.gotoAndStop(2);
}
rechtsNeu.onRollOut=function(){
this.gotoAndStop(1);
this._parent.hallo.gotoAndStop(1);
}

rechtsNeu.onPress = function() {
this.onEnterFrame = function(){
if(this._parent.rolleNEU._currentframe == 101){
rolleNEU.gotoAndStop(1);
}
this._parent.rolleNEU..gotoAndPlay(this._parent._c urrentframe+1);
}
}
rechtsNeu.onRelease = function() {
this.onEnterFrame = function(){
this._parent.rolleNEU..stop();

}
}



linksNeu.onRollOver=function(){
this.gotoAndStop(2);
this._parent.hallo.gotoAndStop(2);
}
linksNeu.onRollOut=function(){
this.gotoAndStop(1);
this._parent.hallo.gotoAndStop(1);
}
linksNeu.onPress = function() {
this.onEnterFrame = function(){
if(this._parent.rolleNEU._currentframe == 1){
this._parent.rolleNEU.gotoAndStop(101);
}
this._parent.rolleNEU.gotoAndStop(this._parent._cu rrentframe-1);
}
}
linksNeu.onRelease = function() {
this.onEnterFrame = function(){
this._parent.rolleNEU._parent.stop();
}
}

sprich es gibt einen rechten und einen linken Button. Beim gedrückt-Halten wird ein Movieclip "rolleNEU" flüssig nach vorne oder nach hinten bewegt. Jetzt bei as3 kriege ich
das nicht hin:


stop();


import flash.events.MouseEvent;
import flash.events.Event;


rechtsNeu.addEventListener(MouseEvent.MOUSE_OVER, over);
function over(event:MouseEvent):void {
rechtsNeu.gotoAndStop(2);
}


rechtsNeu.addEventListener(MouseEvent.MOUSE_OUT, out);
function out(event:MouseEvent):void {
rechtsNeu.gotoAndStop(1);
}


rechtsNeu.addEventListener(MouseEvent.MOUSE_DOWN, drucken);
function drucken(event:MouseEvent):void {
rechtsNeu.addEventListener(Event.ENTER_FRAME, testen);
function testen(event:Event):void {

if (rolleNEU.currentFrame == 101) {
rolleNEU.gotoAndPlay(1);
}

rolleNEU.gotoAndStop(rolleNEU.currentFrame+1);
//trace(rolleNEU.currentFrame);
}
}



rechtsNeu.addEventListener(MouseEvent.MOUSE_UP, loslassen);
function loslassen(event:MouseEvent):void {
rechtsNeu.addEventListener(Event.ENTER_FRAME, testeno);
function testeno(event:Event):void {

trace(rolleNEU.currentFrame);
rolleNEU.stop();
}
}


wenn ich auf den rechten button drücke und gedrückt halte soll, läuft der movieclip zwar wie er soll. Wenn ich ihn aber loslasse, soll er stoppen, macht er aber nicht. Sprich ich kriege das "rechtsNeu.addEventListener(Event.ENTER_FRAME, testeno);" von rechten Button nicht weg. Könnt Ihr mir da mal helfen bitte

Im alten as2 musste man das "this.onEnterFrame = function()" nicht löschen und es hatte nur Auswirkungen nur beim gedrücktem Button.

VIELEN DANK FÜR EURE HILFE!!!!
Achtung: Dies ist ein alter Thread im HTML und Webmaster Forum
Diese Diskussion ist älter als 90 Tage. Die darin enthaltenen Informationen sind möglicherweise nicht mehr aktuell. Erstelle bitte zu deiner Frage ein neues Thema im Forum !!!!!