Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 16

Thema: c++ winapi vs delphi

  1. #1
    Meister(in)
    Registriert seit
    15.05.2005
    Beiträge
    404
    Danke
    0
    Bekam 0 mal "Danke" in 0 Postings

    Standard c++ winapi vs delphi

    hallo,
    ich programmier privat gerne mit C++ im Bereich WinAPI,
    doch nun "muss" ich in der Schule mit Delphi programmieren, wir Programmieren Würfel-Spiele, Galgenraten und all sowas. Doch das reizt mich nich.
    Kann man mit Delphi auch auf Windwos zugreifen, gibt dazu passenden libs/header? Gibt es vielleicht Internetseiten oder Tutorials, die soetwas ansprechen?

    viele liebe grüße
    Achtung: Dies ist ein alter Thread im HTML und Webmaster Forum
    Diese Diskussion ist älter als 90 Tage. Die darin enthaltenen Informationen sind möglicherweise nicht mehr aktuell. Erstelle bitte zu deiner Frage ein neues Thema im Forum !!!!!

  2. #2
    gelöschter User
    Gast

    Standard

    Weiss nicht,...
    Kenn nur diese Seite:
    http://dsdt.info/

    Da sind ein paar Tuts drauf...

  3. #3
    Kaiserliche Hoheit Avatar von No0ob
    Registriert seit
    02.01.2006
    Ort
    Nähe Frankfurt
    Beiträge
    1.500
    Danke
    0
    Bekam 0 mal "Danke" in 0 Postings

    Standard

    Du kannst mit Delphi auf jeden Fall auf Windows zugreifen, inklusive Registry

  4. #4
    Meister(in)
    Themenstarter

    Registriert seit
    15.05.2005
    Beiträge
    404
    Danke
    0
    Bekam 0 mal "Danke" in 0 Postings

    Standard

    ja gut danke.. aber wie?

  5. #5
    Kaiserliche Hoheit Avatar von vbtricks
    Registriert seit
    26.12.2005
    Beiträge
    1.586
    Danke
    0
    Bekam 0 mal "Danke" in 0 Postings

    Standard

    Salut,

    mit der Suchmaschine nach Delphi + API hast du schon mal gesucht? Da habe ich unter anderem Creating an API GUI Windows program with message loop gefunden.

    Das ist jetzt meine Meinung, aber warum auf die alte API zurückgreifen, wenn dir eine ausgefeilte Klassenbibliothek wie die VCL gleiche Funktionalität mit deutlich weniger Aufwand liefert?

    Für Spezialaufgaben, wo es auf die Performance ankommt, mag die Nutzung der API direkt vielleicht Vorteile bringen, für die meisten Standardaufgaben geht's mit VCL & Co deutlich effizienter.


    Stefan
    Farben richtig wählen: ColorBlender
    Website validieren: W3C Markup Validation Service
    Meine Website: vbtricks
    Kleines Snake zwischendurch?

  6. #6
    Meister(in)
    Themenstarter

    Registriert seit
    15.05.2005
    Beiträge
    404
    Danke
    0
    Bekam 0 mal "Danke" in 0 Postings

    Standard

    ja gut, ich arbeite nun schon mit API unter C++, ich kannte VCL nicht, und gibt es da tutorials oder ähnliches. Ich nutze ja google, nur vielleicht habt ihr "tolle" oder "besondere" Seiten, die ich natürlich nicht gleich als ersten googel-treffer finden werde...

  7. #7
    Kaiserliche Hoheit Avatar von vbtricks
    Registriert seit
    26.12.2005
    Beiträge
    1.586
    Danke
    0
    Bekam 0 mal "Danke" in 0 Postings

    Standard

    Salut,

    da solltest du aber noch dazu sagen, welche Version du verwendest. Die neueren Versionen unterstützen ja auch die .NET Plattform.


    Stefan
    Farben richtig wählen: ColorBlender
    Website validieren: W3C Markup Validation Service
    Meine Website: vbtricks
    Kleines Snake zwischendurch?

  8. #8
    Meister(in)
    Themenstarter

    Registriert seit
    15.05.2005
    Beiträge
    404
    Danke
    0
    Bekam 0 mal "Danke" in 0 Postings

    Standard

    ohjee.. neu ist alles anderes was wir in der schule verwenden
    ich benutze Delphi 5 mit der Software von Borland.

    viele liebe Grüße

  9. #9
    Kaiserliche Hoheit Avatar von vbtricks
    Registriert seit
    26.12.2005
    Beiträge
    1.586
    Danke
    0
    Bekam 0 mal "Danke" in 0 Postings

    Standard

    Salut,

    ich hatte ja vor 4 Jahren schon Delphi 6 in der Schule . Ist auf jeden Fall vor der .NET Ära.

    Wenn ihr bei euch eine Bücherei habt, hast du eine gute Chance, ein Buch zu der Version in der Bibliothek zu finden. Zwischen Version 2 (erste 32-bit) und 6 sollte nicht so unterschiedlich sein (7/8 war dann mit .NET).

    Hm, einen kleinen Einstieg bietet: http://de.wikibooks.org/wiki/Programmierkurs:_Delphi. Das sind erst mal die Basics. Wenn du Tutorials zu Spezialthemen suchst, würde ich mit den entsprechenden Begriffen suchen. Meist bietet auch die Hilfe einen guten Einstieg.


    Stefan
    Farben richtig wählen: ColorBlender
    Website validieren: W3C Markup Validation Service
    Meine Website: vbtricks
    Kleines Snake zwischendurch?

  10. #10
    Meister(in)
    Themenstarter

    Registriert seit
    15.05.2005
    Beiträge
    404
    Danke
    0
    Bekam 0 mal "Danke" in 0 Postings

    Standard

    Ja vielen Dank. Aber ich glaube du verstehst nicht, was ich meine.

    Ich suche kein Tutorial für Delphi 5 oder 6.
    Sondern ich möchte mittels Delphi 5 in Richtung WinAPI programmieren.
    In dem Zusammenhang hast du VCL angesprochen, doch was meinst du damit, kannst du das näher erklären?

    Achja, vielleicht muss ich mal mit meinem Lehrer sprechen, dass es nicht angehen kann, dass wir Delphi 5 benutzen..

Ähnliche Themen

  1. Delphi in HP
    Von zista im Forum HTML & CSS Forum
    Antworten: 21
    Letzter Beitrag: 05.07.2008, 14:49
  2. Delphi Funktion
    Von zista im Forum Forum für alle anderen Programmiersprachen
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 03.07.2008, 23:20
  3. delphi 4.1
    Von Wail im Forum Forum für alle anderen Programmiersprachen
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 09.11.2007, 15:42
  4. Hilfe in Delphi
    Von Kleines_oO im Forum Forum für alle anderen Programmiersprachen
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 05.11.2007, 16:36
  5. pascal, delphi
    Von gelöschter User im Forum Tutorials, Workshops und Anleitungen
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 27.10.2005, 18:38

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •