Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 22

Thema: Website verkaufen

  1. #1
    Fortgeschrittene/r
    Registriert seit
    22.11.2005
    Beiträge
    153
    Danke
    0
    Bekam 0 mal "Danke" in 0 Postings

    Standard Website verkaufen

    Hallo,

    Ich habe für jemand eine kleine Website geschrieben. Er erstellt als Nebenerwerb Pflege und Hilfsmittelgutachten und möchte sein Angebot auf der Website darstellen. (Link: www.gallomed.de)
    Jetzt möchte ich das ja nicht grad umsonst machen und er hat mich auch nach einer Rechnung gefragt, allerdings habe ich noch überhaupt keine Ahnung was ich verlangen soll. Wäre da für Eure Ratschläge dankbar, da man im www jenachdem bei welcher Firma man schaut sehr unterschiedliche Preise finden kann.
    Inhaltlich ist die Seite natürlich noch nicht fertig, aber ich denke es ist erkennbar, was es werden soll.

    Kritik und Tips zur Seite sind natürlich auch willkommen
    Achtung: Dies ist ein alter Thread im HTML und Webmaster Forum
    Diese Diskussion ist älter als 90 Tage. Die darin enthaltenen Informationen sind möglicherweise nicht mehr aktuell. Erstelle bitte zu deiner Frage ein neues Thema im Forum !!!!!

  2. #2
    Shogun Avatar von DarkSyranus
    Registriert seit
    28.03.2006
    Ort
    ::1/128
    Alter
    25
    Beiträge
    3.446
    Danke
    0
    Bekam 0 mal "Danke" in 0 Postings
    Blog-Einträge
    1

    Standard

    Also mal sehen.
    Scheint nicht alzu kompliziert gewesen zu sein.
    Hast du alle komplett selbst gemacht?
    Ich würde irgendwas im 2 stelligen berich nehmen, vielleicht so 25 - 50 € je nach Arbeitsumfang, kommt auch darauf an, wie gut du die Person kennst.

    Von Firmenpreisen würde ich generell abraten, da die meist ziemlich überteuert sind, oft mehrere hundert € nur für das Design.

    Aber den genauen Preis musst du selbst festlegen, da gibt es keine richtlinien.
    Btw. solltest du bei sowas aufpassen, dass es legal bleibt, also für einen Bekannten sollte das kein Problem sein, aber falls man es für unbekannte Personen macht, könnte das ((evtl.)) Probleme mit dem Finazamt geben.

  3. #3
    König(in)
    Registriert seit
    06.06.2007
    Ort
    Bi
    Beiträge
    1.015
    Danke
    0
    Bekam 0 mal "Danke" in 0 Postings

    Standard

    Du kannst eine Rechnung ausstellen und brauchst , wenn du sonst nichts oder nicht viel verdienst, keine Steuern darauf zahlen. Allerdings musst du auch kleine Summen dem Finanzamt melden, sonst können die wirklich mal dumm fragen wenn er das Geld überweist.
    Sämtlicher Code erhebt keinen Anspruch auf syntaktische Korrektheit geschweige denn Ausführbarkeit und ist für die Implementation außerhalb der Beispiele nicht geeignet.

    Kein Support für kommerzielle Scripts | Kein kostenloser Support via ICQ

  4. #4
    König(in) Avatar von chris90night
    Registriert seit
    09.09.2006
    Ort
    <?php echo $_SERVER['PHP_SELF']; ?>
    Beiträge
    1.096
    Danke
    0
    Bekam 0 mal "Danke" in 0 Postings

    Standard

    Wenn du alles selber gemacht hast, würde ich so in dem Bereich zwischen 30-40€ was verlangen.
    Weil die Seite ja eigentlich nur eine reine Darstellungsseite ist, also quasi nur Text. Außer bei Kontakt kommt vllt noch ein Kontaktformular mit PHP.
    Aber das reißt dann auch nix mehr groß raus am Preis.
    40-50€ würde ich verlangen, wenn du die Seite auch in Zukunft aktualisieren und verwalten sollst.
    Ansonsten, wenn du die Dateien und alles was dazu gehört, ihm komplett z.B. auf einer CD gespeichert gibts, wie gesagt, zwischen 30 und 40€.

    LG, Chris


    Denk immer daran: auch am anderen Ende der Leitung sitzt ein Mensch!

  5. #5
    phpfan
    Gast

    Standard

    Leute, bei den Preisen verschenkt ihr ja eure Arbeit. Wenn die Seite komplett neu erstellt wurde, ist das ja nicht nur eine Sache von 1 Stunde. Unter 100€ geht da schon mal garnichts, und das wäre noch ein Freundschaftspreis.

  6. #6
    König(in) Avatar von d4f
    Registriert seit
    22.04.2007
    Ort
    Luxemburg
    Beiträge
    1.493
    Danke
    0
    Bekam 0 mal "Danke" in 0 Postings

    Standard

    Nicht jeder macht das ganze aus reiner Profitgier...

    Die meisten nicht-profesionellen Coder und Designer sehen ihr Hobby eher als Spaß mit einen kleinen Taschengeld an, nur wenige berechnen wirklich nach Arbeitsaufwand -viele (siehe opensource) arbeiten sogar jahrelang 4free.

    Ich persönlich hätte die Mitte zwischen DankrSyranus und chris90night mit 25Euro vorgeschlagen -das ist ein niedriger und doch nicht zu verachtender Preis.
    Wir sind alle ein BOFH:

  7. #7
    phpfan
    Gast

    Standard

    @d4f
    Dir ist aber aufgefallen, dass es sich hierbei um eine kommerzielle Seite handelt? Die Firma setzt den Preis komplett als Werbungskosten ab, da sind 100 € beim besten Willen nicht übertrieben.

  8. #8
    König(in) Avatar von d4f
    Registriert seit
    22.04.2007
    Ort
    Luxemburg
    Beiträge
    1.493
    Danke
    0
    Bekam 0 mal "Danke" in 0 Postings

    Standard

    Dir ist aber wohl auch aufgefallen dass es sich beim Autor augenscheinlich nicht um einen professionellen Coder handelt?

    Ich habe für jemand eine kleine Website geschrieben.
    Es scheint mir auch, als ob er den Besitzer kennen würde und somit niedrigerere Preise von vornerein angebracht sind.
    Nur weil es eine Firma ist, heisst aber auch nicht, dass die Firma mit Geld um sich werfen kann -ich hab auch ne Firma, und sitz abends stundenlang da um zu rechnen wo ich noch einen Cent draufschlagen oder abziehen kann...
    Wir sind alle ein BOFH:

  9. #9
    Kaiserliche Hoheit Avatar von No0ob
    Registriert seit
    02.01.2006
    Ort
    Nähe Frankfurt
    Beiträge
    1.500
    Danke
    0
    Bekam 0 mal "Danke" in 0 Postings

    Standard

    Du darfst keine Rechnung ausstellen, wenn du nicht beim Finanzamt warst

  10. #10
    Fortgeschrittene/r
    Themenstarter

    Registriert seit
    22.11.2005
    Beiträge
    153
    Danke
    0
    Bekam 0 mal "Danke" in 0 Postings

    Standard

    Hallo,

    zuerst mal Danke für eure Antworten.
    Wegen Finanzamt, Rechnung etc. braucht ihr euch keine Gedanken zu machen, da ich ein Gewerbe angemeldet habe.
    @DarkSyranus, allzu aufwendig ist die Seite wirklich nicht. Fand ich für ihre Aufgabe aber auch nicht sinnvoll/nötig, da es ja letztlich nur um eine vernünftig verpackte Informationsmöglichkeit für Interessenten/Kunden geht.
    Die Seite habe ich komplett selbst geschrieben/entworfen.

    @d4f stimmt, ich mach das auch eher als Hobby und für's Taschengeld. 25€ fänd ich aber doch ein bisschen wenig.

Ähnliche Themen

  1. domain verkaufen
    Von ich303 im Forum Computer - Internet Forum
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 20.04.2008, 10:54
  2. SERVER ZU VERKAUFEN
    Von im Forum Computer - Internet Forum
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 13.07.2007, 20:36
  3. Eichenkueche zu verkaufen
    Von Starfighter im Forum Off Topic und Quasselbox
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 11.06.2007, 16:43
  4. pc verkaufen
    Von davidos_no.1 im Forum Computer - Internet Forum
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 07.01.2007, 20:21
  5. domains zu verkaufen
    Von anderer-gast im Forum Webhoster - Provider - (free) Webspace - Server - Domain
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 15.01.2005, 23:22

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •