Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 11

Thema: mktime()

  1. #1
    Großmeister(in)
    Registriert seit
    06.06.2005
    Beiträge
    545
    Danke
    0
    Bekam 0 mal "Danke" in 0 Postings

    Standard mktime()

    Hi!

    Hab ein Problem das es so eigentlich nicht geben dürfte! Glaub ich halt! Wenn man den unten stehenden Code ausführen lässt bekommt man nicht den selben UNIX-Timestamp! Der in der unteren Zeile verändert sich auch noch wenn ich die Seite aktualisiere! Warum ist das so? Kann mir da jemand helfen?

    <?php

    $zeit = "14,00,00,9,16,2007";

    echo mktime(14,00,00,9,16,2007)."
    ";
    echo mktime($zeit);

    ?>
    Achtung: Dies ist ein alter Thread im HTML und Webmaster Forum
    Diese Diskussion ist älter als 90 Tage. Die darin enthaltenen Informationen sind möglicherweise nicht mehr aktuell. Erstelle bitte zu deiner Frage ein neues Thema im Forum !!!!!

  2. #2
    Forum Guru
    Registriert seit
    28.12.2004
    Ort
    Ringgenberg(bei Interlaken) / Schweiz
    Beiträge
    4.787
    Danke
    0
    Bekam 0 mal "Danke" in 0 Postings

    Standard

    tja das ist ganz natürlich so... da du ja in der 2ten zeile nur den ersten parameter übergibst, die stunden.
    das heist alle andeneren werte, werden von der aktuellen uhrzeit genommen

    da musst du im fall vorher explode oder ähnliches...

  3. #3
    Großmeister(in)
    Themenstarter

    Registriert seit
    06.06.2005
    Beiträge
    545
    Danke
    0
    Bekam 0 mal "Danke" in 0 Postings

    Standard

    Ich weiß nicht ob ich das kapiere, denn wenn ich mir vorher $zahl ausgeben lasse stehn dort alle Parameter drin!

  4. #4
    gelöschter User
    Gast

    Standard

    Er meint das so

    Code:
    <?php
    
    $zeit = "14,00,00,9,16,2007";
    $ez = explode&#40;",",$zeit&#41;;
    
    echo mktime&#40;$ez&#91;0&#93;,$ez&#91;1&#93;,$ez&#91;2&#93;,$ez&#91;3&#93;,$ez&#91;4&#93;,$ez&#91;5&#93;&#41;."
    ";
    echo mktime&#40;14,00,00,9,16,2007&#41;;
    
    ?>
    ^^
    Gruß crAzywuLf

  5. #5
    phpfan
    Gast

    Standard

    Das
    Code:
    mktime&#40;$zeit&#41;;
    ist ein Parameter, nämlich ein String mit dem Inhalt "14,00,00,9,16,2007"

  6. #6
    Großmeister(in)
    Themenstarter

    Registriert seit
    06.06.2005
    Beiträge
    545
    Danke
    0
    Bekam 0 mal "Danke" in 0 Postings

    Standard

    Dann hab ich gleich noch ne Frage. Warum kommt dann am Schluss jetzt 16.09.2007 - 14:09:00 heraus?

    <?php

    $zeit = "14,0,0,9,16,2007";

    $ez = explode(",",$zeit);

    $abcd = mktime($ez[0],$ez[1],$ez[2],$ez[3],$ez[4],$ez[5]);

    echo date("d.m.Y - H:m:s", $abcd);
    ?>

  7. #7
    Kaiserliche Hoheit Avatar von No0ob
    Registriert seit
    02.01.2006
    Ort
    Nähe Frankfurt
    Beiträge
    1.500
    Danke
    0
    Bekam 0 mal "Danke" in 0 Postings

    Standard

    Minuten sind I

  8. #8
    Großmeister(in)
    Themenstarter

    Registriert seit
    06.06.2005
    Beiträge
    545
    Danke
    0
    Bekam 0 mal "Danke" in 0 Postings

    Standard

    Was?

  9. #9
    Forum Guru
    Registriert seit
    28.12.2004
    Ort
    Ringgenberg(bei Interlaken) / Schweiz
    Beiträge
    4.787
    Danke
    0
    Bekam 0 mal "Danke" in 0 Postings

    Standard

    doku lesen könnte helfen...
    http://de.php.net/manual/de/function.date.php

    "d.m.Y - H:m:s",

    klein m ist Monat und nicht Minute

    das währe I (groß i )

  10. #10
    Großmeister(in)
    Themenstarter

    Registriert seit
    06.06.2005
    Beiträge
    545
    Danke
    0
    Bekam 0 mal "Danke" in 0 Postings

    Standard

    Sorry! Sollt langsam schluss machen wenn ich solche Sachen nicht mehr seh!

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •