Ergebnis 1 bis 2 von 2

Thema: Reinigungsaufwand bei steigender Wohnfläche

  1. #1
    uwedge
    Gast

    Standard Reinigungsaufwand bei steigender Wohnfläche

    Hallo Forum,

    ich habe eine vielleicht etwas ungewöhnliche Frage und eher
    akademischer Natur und möche mich damit an "Reinigungsprofis" wenden,
    um einfach mal Eure Sicht dazu zu erfahren.

    Es geht um die Abschätzung von steigendem Reinigungsaufwand bei
    steigender Wohnfläche in einem Einfamilienhaus. Konkret geht es darum,
    wie der Aufwand/Nutzen bei der Planung eines EFH ist.

    Wie groß ist der Unterschied, ein 130m2 oder ein 190m2 EFH sauber zu halten?

    Ich möchte die im Familienkreis getroffene Aussage relativieren, dass der
    Aufwand sehr viel größer ist, also nur auf die Differenz der m2 bezogen
    wird.

    Ich denke, dass der Aufwand eher auf die Anzahl der Räume bezogen werden
    muss und dabei berücksichtigt werden muss, wie die Räume geschnitten sind usw.

    Ein Zimmer mehr bedeutet sicher einen grundsätzlichen Mehraufwand.

    Wenn man aber notwendige Zimmer (Wohnzimmer, Schlafzimmer, Kinder-zimmer .... usw.)
    eher sehr klein plant, kann es sein dass der Reinigungsaufwand dadurch eher größer wird,
    weil mann schlechter überall hin kommt.
    Umgekehrt heißt das dann, dass etwas großzügiger geschnittene Räume durchaus
    leichter und damit weniger zeitaufwendig zu reinigen sind.

    Meine Aussage wäre also:
    Der Unterschied zwischen 130m2 mit kleinen (engen) Räumen und 1-2 Zimmer
    weniger und 190m2 mit gut geschnittenen Räumen und 1-2 Räumen mehr ist nur
    unwesentlich größer.

    Würdet Ihr mir eher zustimmen oder ergeben sich aus Eurer praktischen
    Erfahrung noch andere Aspekte?

    Uwedge.

    P.S. Ja, ich weiß durchaus selbst, wie man gründlich saubermacht....
    Achtung: Dies ist ein alter Thread im HTML und Webmaster Forum
    Diese Diskussion ist älter als 90 Tage. Die darin enthaltenen Informationen sind möglicherweise nicht mehr aktuell. Erstelle bitte zu deiner Frage ein neues Thema im Forum !!!!!

  2. #2
    Forum Guru Avatar von synaptic
    Registriert seit
    20.06.2007
    Ort
    Butzbach-Wiesental
    Beiträge
    10.901
    Danke
    45
    Bekam 48 mal "Danke" in 46 Postings
    Blog-Einträge
    1

    Standard

    also ich brauchte fürs saugen von 9 zimmern auf 120m² ca 2 bis 2.5 std
    und für 42m² ca0.75 bis 1 std.

    fensterputzen, spülen usw nicht beachtet, balkon bleibt auch aussen vor
    kannste dir ja dann ausrechnen^^
    wobei ich ja nur einer von 100 zu befragenden wäre/bin...
    ich denke der aufwand ist durch spass an der sache zu kompensieren, individuelle saubermach-erfahrungen werden dich zu keinem ergebnis kommen lassen.
    KEIN support via pn, email, messenger oder falsch geposteten threads
    Futter für deine Schnuffelzwerge gibts bei den Schnuffelzwergen TOP Qualität, also klicken und kaufen

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •