Ergebnis 1 bis 8 von 8

Thema: Intelligenter PC

  1. #1
    Gast

    Standard Intelligenter PC

    Hallo =)

    Ich habe mal eine Frage...

    In Filmen gibt es doch meistens so ne Computer Stimme die mit einem Kommuniziert also wenn man z.B sagt " VOX ich brauche die Koordinaten von Indien " und dann sucht der die raus also so zusagen ein Intelligenter freund mit dem man sich unterhalten kann u.s.w

    Gibt es sowas echt oder ist sowas zu Kaufen oder ist das überhaupt möglich?


    MfG
    Achtung: Dies ist ein alter Thread im HTML und Webmaster Forum
    Diese Diskussion ist älter als 90 Tage. Die darin enthaltenen Informationen sind möglicherweise nicht mehr aktuell. Erstelle bitte zu deiner Frage ein neues Thema im Forum !!!!!

  2. #2
    Forum Guru Avatar von driver
    Registriert seit
    10.04.2006
    Alter
    34
    Beiträge
    20.729
    Danke
    0
    Bekam 0 mal "Danke" in 0 Postings

    Standard

    also, ein computer is grundsätzlich dumm. is nunmal so...
    intelligenz erreicht er nur durch den anwender - also ein pc
    is nur so klug wie der kerl der davor hockt.

    des was du meinst sind von menschen programmierte ..äh...
    methoden. kannst dir vorstellen wien chatbot, bloß antwortet
    der halt auf sprache mit sprache...

    ne andere sache wäre dan ai - also künstliche intelligenz. allerdings
    is die dann auch wieder vom menschen erschaffen (zumindest
    ursprünglich - aber dazu kannst mehr bei wikipedia lesen).
    >> die icq-schreiberlinge bitte dies hier beachten



    1679 entdeckte Gottfried Wilhelm Leibniz das Binärsystem, bei einem Gespräch mit seiner Mutter: "Ja..., Nein..., Nein..., Nein..., Ja..., Ja..., Nein..."

  3. #3
    Forum Guru Avatar von Carolyn
    Registriert seit
    31.05.2003
    Beiträge
    10.723
    Danke
    0
    Bekam 0 mal "Danke" in 0 Postings
    Blog-Einträge
    11

    Standard

    Es gibt heute schon Spracherkennungssoftware, die gesprochene Worte in Schrift umwandelt. Es gibt auch z.B. Telefone, die mit der Stimme zu bedienen sind. Da wäre es leicht denkbar, dass ein Computer dann auf gesprochene Worte mit einer Aktion reagiert und das Ergebnis dieses Rechenschrittes als Sprache wiedergibt. Bis jetzt ist die Spracherkennung jedoch noch ziemlich kompliziert (genaue Stimmlage, Betonung, Ausprache, usw.), daher gibt es zumindest meines Wissens bisher keine Anwendung im Stile von SF-Filmen.

    Die Technik, die es bis jetzt gibt, hat nichts mit echter Intelligenz zu tun.
    Ich weiß nicht, wer oder was ich bin. Ich weiß nur, dass ich tue, was ich tun muß, nicht mehr und nicht weniger.

    Zitat aus "Gildenhaus Thendara", Dritter Teil, Ende 3. Kapitel

  4. #4
    Kaiserliche Hoheit
    Registriert seit
    01.03.2007
    Beiträge
    1.957
    Danke
    0
    Bekam 0 mal "Danke" in 0 Postings

    Standard

    In meiner Vista Version wird spracherkennung unterstützt - super!
    schreibt text, macht was ich ihm sage zb. start>programme.

    Mann muss ihn nur beibringen wie man spricht. (wirr)
    Du musst Text lesen, er macht was mit der aufgenommnen stimme


    (Was habt ihr eigentlich alle sowas gegen microsoft produkte?
    ok, manche, naja.

  5. #5
    König(in) Avatar von NyctalusNoctula
    Registriert seit
    07.08.2006
    Beiträge
    1.316
    Danke
    0
    Bekam 0 mal "Danke" in 0 Postings

    Standard

    Ich hab einen intelligenten PC zu Hause, der mit mir spricht, Hunger bekommt, quengelt, singt, tanzt, ... und er kann sogar die Zukunft voraussagen.

    Achso er heißt übrigens Furbi

  6. #6
    Interessierte/r
    Registriert seit
    12.10.2006
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    140
    Danke
    0
    Bekam 0 mal "Danke" in 0 Postings

    Standard

    im großen und ganzen kann man sagen dass ein pc, eine ai etc ohne den menschen nicht kann.

    @nyctalusnoctula ein furbi ist auch programiert. die aktionen passiern in regelmäßigen algorithmen (glaub ich)

  7. #7
    König(in) Avatar von NyctalusNoctula
    Registriert seit
    07.08.2006
    Beiträge
    1.316
    Danke
    0
    Bekam 0 mal "Danke" in 0 Postings

    Standard

    Zitat Zitat von echo91
    im großen und ganzen kann man sagen dass ein pc, eine ai etc ohne den menschen nicht kann.

    @nyctalusnoctula ein furbi ist auch programiert. die aktionen passiern in regelmäßigen algorithmen (glaub ich)
    War auch nicht ganz ernst gemeint. (Immerhin kann der Furbi aber Spracherkennung und gibt mehr oder weniger passende Antworten auf Fragen.)

    Intelligenz ist schwierig zu definieren.
    Natürlich ist jeder PC von Menschen programmiert. Es gibt aber bereits selbst denkende PCs. Eine Ampel mit Kontaktschleifen sieht wo Autos stehen und schaltet die Ampel dementsprechend. Das ist zwar keine große Leistung aber hier kann man gut sehen, wo man im Moment steht.
    Wobei es meiner Meinung nach kein großer Schritt mehr zu den Science Fiction PCs ist, schließlich werden in industriellen Anlagen auch alle Aktionen laufend von einem PC überwacht. Eine Sprachsteuereung anstatt Tastatur wäre hier gut möglich. Im Moment blinkt eben ein Lämpchen, wenn was schief läuft, dann würde der PC was sagen - kein großer Unterschied also.

    Wobei man auch noch zwischen Sprcherkennung und Worterkennung unterscheiden muss. Ein PC erkennt ein gesprochenes Wort anhand eines speziellen Frequenzmusters, das er irgendwo im Speicher hat. Er ist dann darauf programmiert etwas zu tun wenn dieses Muster auftritt. Deshalb "versteht" er aber nicht die Bedeutung der Worte.

  8. #8
    Interessierte/r
    Registriert seit
    12.10.2006
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    140
    Danke
    0
    Bekam 0 mal "Danke" in 0 Postings

    Standard

    Wer weiß vielleicht is auch der Mensch von irgendetwas Programmiert worden xD.

    Im Ganzen funktioniert AI bzw. der Mensch doch nach dem IF/ELSE Prinzip.
    Auf eine Aktion folgt eine Reaktion (ob programiert oder nicht).

    naja ... vllt erzähl ich auch grad nen bissel wirres zeuch.. is schon spät xD

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •