Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 11

Thema: DRINGEND! Profis für Webshop benötigt!

  1. #1
    anserkan
    Gast

    Standard DRINGEND! Profis für Webshop benötigt!

    Hallo liebes Community,

    hab wiedermal einen Auftrag an Land gezogen. Werde dieses Projekt allerdings nicht alleine realisieren können. Brauche daher Unterstützung!

    Sicherlich ist die Unterstützung mit Bezahlung !

    Nun zum Projekt:
    Grob zusammegefasst...der Kunde hat eine eigene Druckerei. Dieser möchte online bedruckbare T-Shirts vertickern. T-Shirts die man online auf der Seite selbst durch Schrifte&Motive gestalten, ins Warenkorp einlegt und die Bestellung abschicken kann.
    Eigentlich total simple!
    Der Kunde hat sich sogar eine BspSeite ausgesucht welche funktionell und Layout technisch ähnlich sein könnte. Diese lautet www.spreadshirt.net ! Das Layout sollte ähnlich sein, die Funktionen sollten abgespeckt (Bspw ohne Kundenregistrierung, keine Community usw...lediglich nur Produktpräsentation, Gestaltung von T-Shirts selbst durchführen und Warenkorb) werden im Gegensatz zu www.spreadshirt.net.

    Meine Fragen:

    Welche technischen Voraussetzungen werden für so eine Seite benötigt ?

    Gibt es fertige OsCommerce Templates in dieser Art ? Falls ja, müsste ich nur ein Programmierer angangieren. Layout übernehme ich selbst.

    Gibt es keine OsCommerce Template in dieser Art ?! In dem Fall, müsste ich einen Programmierer und noch zusätzlich einen Layouter angangieren. Da ich zeitlich das Layout nicht alleine schaffen würde.

    Vielen Dank im vorraus!

    Grüße aus Köln


    PS: Vorzugsweise sind Programmierer aus Köln und Umgebung erwünscht. Bei Leuten außerhalb von Köln wird ein seriöser und regelmäßiger telefonischer Kontakt erwünscht.
    Achtung: Dies ist ein alter Thread im HTML und Webmaster Forum
    Diese Diskussion ist älter als 90 Tage. Die darin enthaltenen Informationen sind möglicherweise nicht mehr aktuell. Erstelle bitte zu deiner Frage ein neues Thema im Forum !!!!!

  2. #2
    Forum Guru
    Registriert seit
    28.12.2004
    Ort
    Ringgenberg(bei Interlaken) / Schweiz
    Beiträge
    4.787
    Danke
    0
    Bekam 0 mal "Danke" in 0 Postings

    Standard

    Cool, du ziehst Aufträge an land kannst aber nicht allein. Respekt!
    Aber mal als hinweis, das du mit einem OsCommerce, da nicht weit kommen wirst.

  3. #3
    König(in)
    Registriert seit
    06.06.2007
    Ort
    Bi
    Beiträge
    1.015
    Danke
    0
    Bekam 0 mal "Danke" in 0 Postings

    Standard

    Hi anserkan,

    nun was setzt denn dein Kunde alles Vorraus, was die Zahlungsarten betreffen soll, denn es gibt ja die verschiedensten Systeme. Am leichtesten würde z.B. etwas mit Überweisung zu Programmieren sein, wo der Auftrag nicht mehr zu deinem bereich zählt. http://www.google.de/search?hl=de&q=...G=Suche&meta=] hier gibt es eine Auflistung, denn natürlich gibt es da auch fertige modelle , die natürlich sehr teuer sind und nicht viel bringen, im Vergleich zum selber Schreiben für Leute ohne Fachwissen aber sicherlich mehr zu empfehlen.

    Das mit der individuellen Gestaltung wird sicherlich sehr spannend werden, denn du wirst dafür sicher etwas in Richtung Java oder Javascript benötigen und das in einer kürze der Zeit zu Programmieren wird sicher sehr teuer für dich werden, denn ich tippe das dies wohl noch mehr Zeit in anspruch nehmen wird, als die Bezahlung, zumindest wenn du es wirklich total individuell machen willst. Im Prinzip wird es aber wohl wie ein Online-Malbuch funktionieren.

    Leider wohn ich zu weit weg und im Betrieb zu sehr tagsüber eingespannt, naja man kann nicht alles haben. ^^
    Sämtlicher Code erhebt keinen Anspruch auf syntaktische Korrektheit geschweige denn Ausführbarkeit und ist für die Implementation außerhalb der Beispiele nicht geeignet.

    Kein Support für kommerzielle Scripts | Kein kostenloser Support via ICQ

  4. #4
    anserkan
    Gast

    Standard

    Hallo,

    vielen Dank erstmal für die Antworten. Konnte nicht eher schreiben da ich mit dem Projekt noch zugange bin.
    Der Kunde stellt sich eine "abgespeckte" Version von www.spreadshirt.net vor.
    z.B. ohne Community, Benutzerregistrierung...Lediglich das ShopModul und den TextilKonfigurator. Bezahlmöglichkeiten sollen über Paypal, Überweisung folgen. Unterm Strich sind die Wünsche des Kunden doch recht bescheiden, wenn man bedenkt was alles bei www.spreadshirt.net steckt.

    Versuche den Kunden sicherlich für mehr Funktionalitäten und Qualität zu überzeugen, da dies nicht nur meinen Umsatz sondern auch die Qualität des Kunden steigern würde. Finde nicht das eine "abgespeckte" Version von www.spreadshirt.net Marktfähig wäre...!

    Brauche lediglich Unterstützung von Programmierern, die der Art von Projekten angegangen sind oder schon eigenfertigte Lösungen besitzen, die man nur noch individualiseren muss. Wichtig auch ist für mich zu wissen welche Kosten auf mich zukommen, da der Kunde im laufe dieser Woche nen Kostenvoranschlag erwartet.
    Das LayoutKonzept und alles Andere übernehme ich mit meinem Partner im Projekt.

    Wie gesagt, nach dem Gespräch mit dem Kunden wird sich herausstellen ob wir das Projekt starten können. Wobei wir recht gute Karten haben. Ist alles nur noch eine Preisfrage. Vorzugsweise sollte das Projekt Anfang Sept. starten.

    Für nähere Informationen bei Interesse zum Projekt stehe ich gerne über "anserkan@web.de" (Auch msn adresse) zur Vefügung.

    Muss los...

    Vielen Dank

    Grüße aus Köln

  5. #5
    phpfan
    Gast

    Standard

    Unglaublich!
    Wenn du dieses Projekt nicht alleine in den Griff bekommst, dann solltest du deinem Kunden gegenüber fair genug sein und ihm sagen, dass du das nicht kannst. Ich halte es für eine Frechheit, wenn man solche Aufträge annimmt, aber keine Ahnung davon hat. Und vor allem, wie willst du einen Preis richtig kalkulieren, wenn du garnicht beurteilen kannst, wieviel Aufwand das ist?

  6. #6
    König(in)
    Registriert seit
    06.06.2007
    Ort
    Bi
    Beiträge
    1.015
    Danke
    0
    Bekam 0 mal "Danke" in 0 Postings

    Standard

    phpfan hast du die Antwort ganz gelesen? Jetzt mal im ernst, er hat ja noch keinen Kostenvoranschlag erstellt , sondern will dass ja abhängig vom programmierer machen. Es ist nicht unüblich, dass man z.B. aufträge vergibt, die man selber angenommen hat. Die Leute sitzen z.B. bei uns im Marketing.
    Sämtlicher Code erhebt keinen Anspruch auf syntaktische Korrektheit geschweige denn Ausführbarkeit und ist für die Implementation außerhalb der Beispiele nicht geeignet.

    Kein Support für kommerzielle Scripts | Kein kostenloser Support via ICQ

  7. #7
    phpfan
    Gast

    Standard

    Zitat Zitat von K.Y.L.T.
    phpfan hast du die Antwort ganz gelesen?
    Habe ich.
    Zitat Zitat von K.Y.L.T.
    Jetzt mal im ernst, er hat ja noch keinen Kostenvoranschlag erstellt , sondern will dass ja abhängig vom programmierer machen.
    Ja klar. Jetzt meldet sich irgendeine Flitzpipe, der gerade mal PHP richtig buchstabieren kann, sich aber ganz toll verkauft. Diese Person gibt dann eine Abschätzung des Aufwandes ab, mit der man aber hinterher auf die Nase fällt. In so einer kurzen Zeit kannst du keinen Programmierer suchen, der sich das Aufgabengebiet ansieht und dann eine realistische Abschätzung hinbekommt. Das Abgebot soll ja im Laufe der nächsten Woche abgegeben werden. Entweder man hat einen Programmierer an der Hand oder man lässt in der Kürze der Zeit die Finger davon. Ich denke mal, wir sind uns einig, dass man einen Shop heftig kaputtprogrammieren kann, oder? Und was schätzt du, wieviele Leute in diesem Forum in der Lage sind, soetwas anständig zu bewältigen?
    Zitat Zitat von K.Y.L.T.
    Es ist nicht unüblich, dass man z.B. aufträge vergibt, die man selber angenommen hat. Die Leute sitzen z.B. bei uns im Marketing.
    Richtig, aber man hat dabei zumindest ein gewissen Maß an Basiswissen.

  8. #8
    Gast

    Standard

    Hallo nochmal,

    vielleicht habe ich vor eile mich nicht ganz deutlich ausgedrückt.

    Sicherlich kann ich abschätzen was mich in diesem Projekt erwartet.
    Derzeit habe wir noch einen Mitbewerber für dieses Projekt. Dies ist ebenfalls
    eine Agentur mit der wir schon oft zusammen gearbeitet haben.
    Wir haben allerdings recht gute Chancen den Auftrag zu bekommen, da wir nicht an bestimmte Programmierer gebunden sind und diese aus unserem Pool frei wählen können. Leider sind derzeit die meisten davon in Projekten drin und wären erst spät
    einsätzbar.

    Bisher haben sich schon einige Programmierer (die ich noch nicht kannte) gemeldet, habe diesen die Sachlage erzählt und habe entsprechend auch nen Preis erhalten, welches allerdings nur als grobkalkulation gilt.
    Sicherlich werden einige 1000 € abweichen beim Kostenvoranschlag und die wirklichen Kosten für den Kunden werden im 2.Step besprochen. Aber bisdahin will der Kunde erstmal ein Preisgefühl bekommen.

    Außerdem haben wir wirklich nicht viel aus dem Kunden rauskitzeln können, wie er sich exakt seine Lösung vorstellt. Lediglich Stichpunkte sind uns an Informationen mitgeteilt wurden. Was mir auch übrigens eine Kalkulation erschwert. Und selbst wenn ich später an den Programmierer einen Mehrwert zahlen muss, wäre das für mich absolut kein Problem, da wir sowieso nachdem ein Pflichenheft erstellt wird, alles schriftlich festhalten werden.

    Unabhängig davon, habe ich schon viele Aufträge in dieser Größenordnung vermittelt und mein Geld daran verdient. Diesmal muss ich mitwirken da uns im Augenblick die Grafiker ausgegangen sind. Diesen Part übernehme ich in diesem Projekt.



    Nun für die Leute die meine Situation nicht verstehen können...falls ich mich nicht in der Lage sehe ein Projekt zu bewältigen, nehme ich diesen auch nicht an. Da dies nur ein schlichtes Licht auf mich führen würde. Außerdem vergessen viele Leute, wie anstrengend es sein kann in einer Ausschreibung sich mit und gegen seine Mitbewerber durchzuschlagen...und wenn man kurz davor steht den Auftrag zu bekommen (weiß wirklich mit hohem Zeitaufwand und Nervenkrieg verbunden ist), finde trotzdem Leute an einem noch was auszusetzen.
    Habe keine Abneigung gegen Kritik. Ganz im Gegenteil, könnt mir ein Leben ohne Kritik nicht vorstellen...Fortschritt ist nämlich der einzige Nachweis für Leben !


    Ich danke trotzdem allen, die sich die Mühe gemacht haben um mein Anlegen durchzulesen.

    Grüße aus dem sonnigen Köln

  9. #9
    anserkan
    Gast

    Standard

    oh hab vergessen mich einzuloggen . Der obige Beitrag ist von mir !

  10. #10
    phpfan
    Gast

    Standard

    Aha, mit diesen Erklärungen steht die Anfrage schon wieder in einem ganz anderem Licht.

Ähnliche Themen

  1. Hilfe benötigt dringend
    Von Angelcr im Forum Computer - Internet Forum
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 26.11.2007, 21:15
  2. Ganz dringend Hilfe bei Delphi benötigt!!
    Von jana08 im Forum Forum für alle anderen Programmiersprachen
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 31.10.2007, 17:23
  3. Problem bei Warenkorb!! Dringend Hilfe benötigt!!!
    Von Martin2007 im Forum PHP Forum - Apache - CGI - Perl - JavaScript und Co.
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 28.06.2007, 19:18
  4. Webshop für Unikate gesucht
    Von bludie im Forum PHP Forum - Apache - CGI - Perl - JavaScript und Co.
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 30.05.2007, 10:12
  5. Dringend Tips benötigt!!!
    Von Klaus im Forum HTML & CSS Forum
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 27.04.2007, 21:08

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •