Ergebnis 1 bis 8 von 8

Thema: Bräuchte Hilfe zur Ausrichtung einer "Flash-Uhr",

  1. #1
    HTML Newbie
    Registriert seit
    02.08.2007
    Alter
    53
    Beiträge
    3
    Danke
    0
    Bekam 0 mal "Danke" in 0 Postings

    Standard Bräuchte Hilfe zur Ausrichtung einer "Flash-Uhr",

    ich würde gerne eine "Flash" animierte Uhr in einem meiner Frames einbauen.

    Das ist mir soweit auch gelungen, allerdings möchte ich einen fixen Wert zur Darstellung,
    soll heißen, der Abstand zur Schrift soll immer gleich sein, wie links der des
    "Players" am linken Rand.
    So wie jetzt, verschiebt sich der Zeitmesser je nach Größe des Browserfensters.

    Mit meiner rumprobiererei komme ich leider nicht weiter, eventuell hat hier jemand
    den entscheidenden Hinweis?

    Unter folgenden Link,
    http://home.arcor.de/adminonline000/_Test.html

    gehts zur Seite, vielleicht kann mir jemand den
    geänderten "Quelltext" zukommen lassen.?.

    Übrigens der "Player" funktioniert, ist hier nur so verlinkt, daß er nichts spielt.

    Vielen Dank für eine eventuelle konkrete Antwort.

    Servus
    Georg
    Achtung: Dies ist ein alter Thread im HTML und Webmaster Forum
    Diese Diskussion ist älter als 90 Tage. Die darin enthaltenen Informationen sind möglicherweise nicht mehr aktuell. Erstelle bitte zu deiner Frage ein neues Thema im Forum !!!!!

  2. #2
    Kaiser(in)
    Registriert seit
    24.04.2006
    Ort
    Ludwigshafen
    Beiträge
    2.720
    Danke
    0
    Bekam 0 mal "Danke" in 0 Postings

    Standard

    Probier's mal so:
    Code:
    <body>
    <div style="width&#58;790px; margin&#58; 0 auto;">
    
    
    <div style="float&#58;left;">
    
    <object type="application/x-shockwave-flash" data="emff_standard.swf?src=http&#58;//home.arcor.de/3adminonline/No23_Record_01.08.2007_17.07.25_.mp3&amp;autostart=yes" width="110" height="34">
    <param name="movie" value="emff_standard.swf?src=http&#58;//home.arcor.de/3adminonline/No23_Record_01.08.2007_17.07.25_.mp3&amp;autostart=yes">
    <param name="quality" value="high">
    <param name="bgcolor" value="#0092E7">
    </object>
    </div>
    
    <div style="float&#58;left;width&#58;580px;text-align&#58;center;">
    <font color="#0000de" size="+2" >Gr&uuml;&szlig; Gott, Servus, Hallo, Welcome, Bienvenue,</font> 
    
    <font size="+1" color="black">auf der Homepage von,</font>
    <font color="red" size="+1">Max Mustermann</font>
    </div>
    
    
    <div style="float&#58;right;">
    <embed src="http&#58;//www.clocklink.com/clocks/0001-blue.swf?TimeZone=CET&Place=&"  width="80" height="80" wmode="transparent" type="application/x-shockwave-flash"></div>
    
    </div>
    
    </body>
    Das linke Element wird bei mir - aus welchen Gründen auch immer - nicht angezeigt.

  3. #3
    HTML Newbie
    Themenstarter

    Registriert seit
    02.08.2007
    Alter
    53
    Beiträge
    3
    Danke
    0
    Bekam 0 mal "Danke" in 0 Postings

    Standard Ja, daß kommt schon sehr nahe

    Vielen Dank "Sejuma" für Deine Rückmeldung und dem Quelltext.

    Die "Uhr" wird halt ein wenig nach unten versetzt dargestellt, also tiefer als der
    Player.
    Auch der Abstand vom "Player" zur Schrift, und dem der Uhr zur Schrift sind
    unterschiedlich.
    Was mich aber nicht ganz so stören würde, allerdings wäre es schöner wen auch
    die "Uhr" genau in der Mitte plaziert werden könnte.

    Ich hab hier mal einen Bildlink, wie es aussehen sollte, bzw. es auf meiner
    HP dargestellt wird.
    Ist in dem Fall aber Browserfenster abhängig, soll heißen je größer das Fenster
    desto weiter rechts verschiebt sich die Uhr - und umgekehrt.

    http://home.arcor.de/adminonline000/_seite.png

    Den "Player" solltest Du jetzt sehen, jedenfalls habe ich die entsprechende
    "emff...swf" Datei raufgeladen.

    So wie im Bild zu sehen, sollten die Abstände fix sein.

    Vielen Dank für die bisherige Mühe.

    PS. Ich hoffe die Antwort erscheint an der richtigen Stelle, also unter Dir, ich blicke
    die Funktionsweise hier noch net ganz.

    Servus - Georg

  4. #4
    Kaiser(in)
    Registriert seit
    24.04.2006
    Ort
    Ludwigshafen
    Beiträge
    2.720
    Danke
    0
    Bekam 0 mal "Danke" in 0 Postings

    Standard

    So müsste es besser sein:
    <body>
    <div style="width:790px; margin: 0 auto;">

    <div style="float:left; margin-top: 5px;">

    <object type="application/x-shockwave-flash" data="emff_standard.swf?src=http://home.arcor.de/3adminonline/No23_Record_01.08.2007_17.07.25_.mp3&amp;autostart =yes" width="110" height="34">
    <param name="movie" value="emff_standard.swf?src=http://home.arcor.de/3adminonline/No23_Record_01.08.2007_17.07.25_.mp3&amp;autostart =yes">
    <param name="quality" value="high">
    <param name="bgcolor" value="#0092E7">
    </object>
    </div>

    <div style="float:left;width:auto;text-align:center; padding-left:15px;">
    <font color="#0000de" size="+2" >Grüß Gott, Servus, Hallo, Welcome, Bienvenue,</font>

    <font size="+1" color="black">auf der Homepage von,</font>
    <font color="red" size="+1">Max Mustermann</font>
    </div>


    <div style="margin-top:-5px;">
    <embed src="http://www.clocklink.com/clocks/0001-blue.swf?TimeZone=CET&Place=&" width="80" height="80" wmode="transparent" type="application/x-shockwave-flash">
    </div>

    <br style="clear:both;">
    Restlicher Inhalt der HP
    </div>
    </body>
    An den rot markierten Werten kannst du ggf. noch etwas rumexperimentieren, indem du sie etwas größer oder kleiner wählst.

    Falls bei dir noch kein Doctype vorhanden, solltest du noch das ganz an den Anfang des Quellcodes setzen (1. Zeile, vor <html>):
    Code:
    <!DOCTYPE HTML PUBLIC "-//W3C//DTD HTML 4.01 Transitional//EN" "http&#58;//www.w3.org/TR/html4/transitional.dtd">

  5. #5
    Gast

    Standard Danke, daß ist perfekt,

    habe mir erlaubt auch noch "padding-left:15px" hinzuzufügen, sowie eine Anpassung
    der Werte (px).

    Als es komplett korrekt dargestellt wurde, ( mozillabasierend ) mußte ich leider
    feststellen, daß beim "IE" es doch wieder verschoben aussah ...

    Na ja, daß ewige leidige Thema.
    Habe nun einen Mittelweg gewählt, wobei immer noch ein leichter Unterschied zur
    "IE" Version 6 und 7 besteht.
    Unter mozillabasierenden ( FireFox; SeaMonkey; Netscape ) ists immer noch am
    besten.

    Ich möchte Dir nochmals in aller Form für die Mühe und Anteilnahme ganz
    herzlich danken!


    Du hast mir sehr geholfen.

    Viele Grüße - Servus - Georg

  6. #6
    Kaiser(in)
    Registriert seit
    24.04.2006
    Ort
    Ludwigshafen
    Beiträge
    2.720
    Danke
    0
    Bekam 0 mal "Danke" in 0 Postings

    Standard

    Hast du auch noch den Doctype reingemacht?
    Damit sollte es im IE eigentlich keine Probleme geben (max. ca. 3px)
    Ggf. mal auch die Gesamtbreite von 790px noch etwas anpassen.

  7. #7
    HTML Newbie
    Themenstarter

    Registriert seit
    02.08.2007
    Alter
    53
    Beiträge
    3
    Danke
    0
    Bekam 0 mal "Danke" in 0 Postings

    Standard

    Ja, daß von Dir beschriebene "DocType" ist vorhanden.

    Was die Ausrichtung des Players und der Uhr mittels "IE" betrifft, so sinds mehr
    als 3 Pixel Unterschied zu mozillabsierenden, selbst minimal zwischen der Version 6 und 7.

    Aber wer nicht weiß wie genau zentriert es unter mozillabasierend aussieht, hat
    eh keinen Vergleich. ( obwohl eh schon für den IE angepasst )

    Ich habe es allerdings weitgehend für (Mozilla) optimiert, da nach Auswertung meiner "Counter"
    zu ca. 60 Prozent "Netscape, FireFox oder SeaMonkey" verwendet wird.
    Der IE bei ca. 35 Prozent liegt.

    Anbei 2 Link soferns Dich interessiert wies ausschaut, ( für den "IE7" konnte ich
    jetzt keinen Bildausschnitt anfertigen ) da hier im Wohnzimmer mit einem älteren
    Notebook unter Win.98 im Internet unterwegs, somit der Vergleich mit dem "IE 6".
    http://home.arcor.de/adminonline000/...abasierend.png

    http://home.arcor.de/adminonline000/ie6.png

    Ich bis aber gewohnt das man gerade Feinheiten nie für beide Browservarianten
    100 Prozent gleich verwirklichen kann.

    Aber wie gesagt, ich lasse es so - hätte eh nicht mehr daran geglaubt, wenn Du
    mir nicht geholfen hättest.

    Wünsche Dir/Euch ein schönes Wochenende.

    Viele Grüße - Servus -

  8. #8
    Kaiser(in)
    Registriert seit
    24.04.2006
    Ort
    Ludwigshafen
    Beiträge
    2.720
    Danke
    0
    Bekam 0 mal "Danke" in 0 Postings

    Standard

    Dann solltest du mit sogen. Hacks arbeiten, damit es auch im IE ordentlich aussieht.

    Das geht anhand folgenden Beispiels so:

    Innerhalb des head-Bereiches (z.B. vor </head>)
    fügst du folgendes ein:

    Code:
    <style type="text/css">
    #clock
    &#123;
    margin-top&#58;-5px;
    &#125;
    *html #clock
    &#123;margin-top&#58;-2px;
    &#125;
    </style>
    Für jeden div nimmst du eine andere Bezeichnung (hier clock, für den Text z.B. #header)
    Überall wo *html davor steht kommen die Angaben für den IE<7 rein, da nur der die lesen kann. In diesem Fall also regulär -5px und für den IE nur -2px
    Im Html-Teil schreibst statt bisher
    Bisheriger Code:
    Code:
    <div style="margin-top&#58;-5px;">
    <embed src="http&#58;//www.clocklink.com/clocks/0001-blue.swf?TimeZone=CET&Place=&" width="80" height="80" wmode="transparent" type="application/x-shockwave-flash">
    </div>
    nun

    Code:
    <div id="clock">
    <embed src="http&#58;//www.clocklink.com/clocks/0001-blue.swf?TimeZone=CET&Place=&" width="80" height="80" wmode="transparent" type="application/x-shockwave-flash">
    </div>
    So verfährst du mit den beiden anderen divs auch, wobei du die jeweiligen Style-Angaben in den bereits vorhandenen style-Tag im headbereich packen kannst. <style-type... musst du also nicht jedesmal angeben.

    Probier das mal aus und stelle ggf. nochmal einen Link mit dem aktuellen Code rein.

Ähnliche Themen

  1. Delphi: Problem beim Erstellen einer "Skizze"
    Von blouis im Forum Forum für alle anderen Programmiersprachen
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 16.05.2008, 22:55
  2. 1. Schritte "Flash" - Neuling braucht Hilfe =)
    Von donfey im Forum Flash Forum
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 15.08.2007, 06:59
  3. Flash startet meine animation von "allein" noob hi
    Von antarktis im Forum Flash Forum
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 04.04.2007, 09:23
  4. Problem beim "Physlet" erstellen mit einer "f
    Von Freerider19 im Forum PHP Forum - Apache - CGI - Perl - JavaScript und Co.
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 13.12.2004, 10:08
  5. Einer Grafik mehrere "usemaps" zuweisen.
    Von Valdyn im Forum HTML & CSS Forum
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 28.05.2004, 15:19

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •