Ergebnis 1 bis 5 von 5

Thema: Thumbnailpfad mt php zu php mit Thumbnailpfad

  1. #1
    Youngster
    Registriert seit
    02.03.2007
    Beiträge
    12
    Danke
    0
    Bekam 0 mal "Danke" in 0 Postings

    Standard Thumbnailpfad mt php zu php mit Thumbnailpfad

    Hallo,
    ich habe ein kleines Problem mit einem Thumbnailpfad in einem von mir verwendeten Galeriescript (PHPJK Galerie) und zwar möchte ich dort gerne die Thumbnailfunktion umbauen, leider scheitere ich dabei beim umstellen des Thumbnailpfades.

    Code:
    <img src = "<?=$sSiteURL?>/Attachments/DispThumb.php?sAccountUnq=<?=$sAccountUnq?>&sThumbnail=<?=Trim&#40;$rsRow&#91;"Thumbnail"&#93;&#41;?>
    &iGalleryUnq=<?=$rsRow&#91;"PrimaryG"&#93;?>" width=<?=$iThumbWidth?> border=0>
    Ich wollte das gerne so machen das es mit <?php anfängt und mit ?> aufhört, mein Versuch dabei sah in etwa so hier aus:
    Code:
    <?php Hier Kommt Die Funktion Hin <img src = "$sSiteURL/Attachments/DispThumb.php?sAccountUnq=$sAccountUnq&sThumbnail=Trim&#40;$rsRow&#91;"Thumbnail"&#93;&#41;&iGalleryUnq=$rsRow
    &#91;"PrimaryG"&#93;" width=$iThumbWidth border=0> ?>
    Allerdings erscheint dann immer ein Parse error. Kann mir jemand sagen was ich beim umstellen falsch gemacht habe? Muss ich dort wo ich die <?= und das ?> wegmache das ganze noch einmal speziell einklammern oder wie kann ich das anstellen?

    Wäre für jede Hilfe Danke.

    Mfg
    Gamorreaner
    Achtung: Dies ist ein alter Thread im HTML und Webmaster Forum
    Diese Diskussion ist älter als 90 Tage. Die darin enthaltenen Informationen sind möglicherweise nicht mehr aktuell. Erstelle bitte zu deiner Frage ein neues Thema im Forum !!!!!

  2. #2
    König(in) Avatar von d4f
    Registriert seit
    22.04.2007
    Ort
    Luxemburg
    Beiträge
    1.493
    Danke
    0
    Bekam 0 mal "Danke" in 0 Postings

    Standard

    zwischen den TAGS erwartet er PHP-Kommandos.
    Html-Ausgben muessen entweder mit
    Code:
    echo "AUSGABE";
    ausgegeben werden, oder aus den Tags raus:
    Code:
    <?php function MEINEFUNKTIO&#40;&#41; &#123;...&#125;; ?> <HTMLCODE> <?php meinefunktion&#40;&#41;; ?>
    Wir sind alle ein BOFH:

  3. #3
    Youngster
    Themenstarter

    Registriert seit
    02.03.2007
    Beiträge
    12
    Danke
    0
    Bekam 0 mal "Danke" in 0 Postings

    Standard

    Wenn ich das ganze mit echo ausgebe dann zeigt er mir wiederum einen parse error in der Zeile mit dem <img src.. an. Beim unteren Code wiederum hab ich keinen Plan wie ich dann meine Else aufgabe vernünftig einbauen soll. Ich wollte das so bauen das wenn das Bild höher als breit ist es auf 100 Pixel Höhe verkleinert werden soll und wenn es breiter als hoch ist sollte es auf 100 Pixel Breite verkleinert werden.
    Allerdings schaff ich es mt der unteren Sache dann nur so das beide Varianten gleichzeitig angezeigt werden, da es mein Else nicht annehmen will (mit Else zeigt es auch einen parse error an).

    Momentan sieht das ganze dann so aus:



    Code:
    If&#40;$sXSize <= $sYSize&#41; ?>
      <img src = "<?=$sSiteURL?>/Attachments/DispThumb.php?sAccountUnq=<?=$sAccountUnq?>&sThumbnail=<?=Trim&#40;$rsRow&#91;"Thumbnail"&#93;&#41;?>
    &iGalleryUnq=<?=$rsRow&#91;"PrimaryG"&#93;?>" width=<?=$iThumbWidth?> border=0>
      <?php If&#40;$sXSize > $sYSize&#41;  ?>
       <img src = "<?=$sSiteURL?>/Attachments/DispThumb.php?sAccountUnq=<?=$sAccountUnq?>&sThumbnail=<?=Trim&#40;$rsRow&#91;"Thumbnail"&#93;&#41;?>
    &iGalleryUnq=<?=$rsRow&#91;"PrimaryG"&#93;?>" height=<?=$iThumbWidth?> border=0>
    Trotzdem schonma vielen Dank.

  4. #4
    König(in) Avatar von d4f
    Registriert seit
    22.04.2007
    Ort
    Luxemburg
    Beiträge
    1.493
    Danke
    0
    Bekam 0 mal "Danke" in 0 Postings

    Standard

    Wenn du z.B dein echo-Kommando mit " aufmachst,
    musst du alle in deinem html-text enthaltenen " durch \" ersetzen
    Wir sind alle ein BOFH:

  5. #5
    Youngster
    Themenstarter

    Registriert seit
    02.03.2007
    Beiträge
    12
    Danke
    0
    Bekam 0 mal "Danke" in 0 Postings

    Standard

    Ok vielen Dank, das wusste ich noch nicht.

    Ich habe das ganze jetzt mal versucht so in der Form einzubauen und nun sieht das ganze so hier aus:

    Code:
     If&#40;$sXSize <= $sYSize&#41;&#123;
       echo "<img src = \"$sSiteURL/Attachments/DispThumb.php?sAccountUnq=$sAccountUnq&sThumbnail=Trim&#40;$rsRow&#91;\"Thumbnail\"&#93;&#41;
    &iGalleryUnq=$rsRow&#91;\"PrimaryG\"&#93;\" width=\"$iThumbWidth\" border=\"0\">";
      &#125;Else&#123;
       echo "<img src = \"$sSiteURL/Attachments/DispThumb.php?sAccountUnq=$sAccountUnq&sThumbnail=Trim&#40;$rsRow&#91;\"Thumbnail\"&#93;&#41;
    &iGalleryUnq=$rsRow&#91;\"PrimaryG\"&#93;\" height=\"$iThumbWidth\" border=\"0\">"; &#125;?>
    Leider scheint bei dem nun etwas nicht ganz in Ordnung zu sein, den die eingesetzten \" verursachen bei mir den Fehler ,,parse error, expecting `T_STRING' or `T_VARIABLE' or `T_NUM_STRING' " in der Zeile mit dem <img src . Ist da vielleicht noch etwas was ich übersehen habe? Habe mich mal ein wenig im Inet nach diesen Fehlern umgeguckt und ich wüsste nicht wo die da zutreffend sein könnten vor allem da der T_String fehler durch die \" doch ,,behoben'' sein sollte .


    €: So habe den Fehler nun gefunden. Die beiden php Befehle $rsRow["PrimaryG"] und Trim($rsRow["Thumbnail"]) waren für die Fehlermeldung verantwortlich.

    Lösung dafür war einfach sie vorher als Variable festzulegen.

    Code:
    $test = Trim&#40;$rsRow&#91;"Thumbnail"&#93;&#41;;
    $test2 = $rsRow&#91;"PrimaryG"&#93;;
    echo "<img src = \"$sSiteURL/Attachments/DispThumb.php?sAccountUnq=$sAccountUnq&sThumbnail=$test&iGalleryUnq=$test2\" height=$iThumbWidth border=0>";
    Zwar klappt die Funktion noch nicht wie erwartet aber das dürfte nun auch nicht mehr all zu schwer werden. (hoffe ich jedenfalls)

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •