Ergebnis 1 bis 8 von 8

Thema: Umfrage für Diplomarbeit zum Thema "Anthropometrische M

  1. #1
    marwin.koll
    Gast

    Standard Umfrage für Diplomarbeit zum Thema "Anthropometrische M

    Sehr geehrte Forumnutzerin, sehr geehrter Forumnutzer,

    mein Name ist Marwin Koll; ich bin 24 Jahre alt und schreibe in Zusammenarbeit
    mit der Bundesanstalt für Arbeitsschutz und Arbeitsmedizin meine Diplomarbeit.
    Ich studiere "hauptamtlich" an der FernUni Hagen.
    Derzeit beginne ich mit den Vorarbeiten. Da ich etwas verzweifelt bin versuche
    ich u.a. über dieses Portal an Daten zu kommen. Wichtig ist es viele
    Vergleichswerte zu erhalten, um die Daten in das 5% -Perzentil, 50%-Perzentil
    und das 95%-Perzentil einzuteilen.

    Diesbezüglich habe ich ein paar Fragen an Dich. Der unten genannte Link
    beschäftigt sich mit der Erhebung anthropometrischer Maße der Körper von
    Männern und Frauen in Deutschland. Das Verfahren wird in dieser Publikation des
    Jahres 2004 genau beschrieben. Im Rahmen meiner Diplomarbeit sollen diese Daten nun auf den Stand des Jahres 2007 gebracht werden. Da es mehrere Absolventen in diesem Themenkomplex gibt, beschäftige ich mich mit einem Teil der Bereiche "Hände", "Füße" und "Körperhöhe".

    Sinn der statistischen Datenerhebung ist eine Feststellung der durchschnittlichen Maße des Körpers um u.a. die Arbeitsgeräte an den Arbeitsplätzen entsprechend zu entwickeln. Zudem soll die Entwicklung des Körpers und die Proportionenveränderung beobachtet werden. Im Jahre 2007 benötigen wir Daten von Männern und Frauen im Alter von 18 bis 65 Jahren.

    Ich bitte Dich freundlichst um Deine Mithilfe und werde Deine Daten vertraulich
    behandeln. Ich benötige folgende Daten:

    Alter
    Geschlecht

    Zudem benötige ich folgende anthropometrische Maße Deines Körpers:

    Körperhöhe = Körpergröße (Verfahren wird auf S. 15 beschrieben)
    Kleinfingerlänge (Verfahren wird auf S. 58 beschrieben)
    Ringfingerlänge (Verfahren wird auf S. 59 beschrieben)
    Mittelfingerlänge (Verfahren wird auf S. 60 beschrieben)
    Zeigefingerlänge (Verfahren wird auf S. 61 beschrieben)
    Daumenlänge (Verfahren wird auf S. 62 beschrieben)
    Handflächenlänge (Verfahren wird auf S. 63 beschrieben)
    Handlänge (WICHTIG: Die Handlänge ergibt sich durch Messung von der OBERSTEN QUERLINIE an den Pulsadern am Handansatz bis zum Ende des Mittelfingers, wenn man die Hand dabei streckt = siehe Seite 64!)
    Fußlänge (Verfahren wird auf S. 74 beschrieben)
    Schuhgröße

    Alle weiteren Daten werden von anderen Studenten im Rahmen ihrer Diplom- oder
    Seminararbeiten erhoben.

    Ich bin auf die Hilfe der Mitmenschen angewiesen, da die zur Verfügung gestellte Lektüre alleine nicht zu befriedigenden Ergebnissen führen kann. Von daher
    hoffe ich, dass Du Dir ein paar Minuten Zeit für mich nehmen kannst und zu
    einem positiven Gelingen der Diplomarbeit beisteuerst, auch wenn Du mich nicht
    kennst. Ich nutze dieses Portal bisher auch nicht regelmäßig, hoffe aber, dass
    ich trotzdem Hilfe bekomme.

    Für Deine Bemühungen bedanke ich mich ganz herzlich. Solltest Du an der
    Veröffentlichung des Berichtes (gegen Anfang 200 interessiert sein, bitte ich
    um eine kurze Mitteilung.
    Selbstverständlich stehe ich auch für Rückfragen gerne zur Verfügung.

    Antworten sind auch an meine e-Mail-Adresse marwin.koll@gmx.de möglich.

    Mit freundlichen Grüßen

    Marwin Koll

    Link:

    http://www.baua.de/nn_28502/sid_5F1B...1023,xv=vt.pdf

    Da dieser Link lang ist und evtl. nicht funktioniert, habe ich ihn auf den FUNKTIONIERNDEN LINK:

    http://tinyurl.com/2sb234

    gekürzt
    Achtung: Dies ist ein alter Thread im HTML und Webmaster Forum
    Diese Diskussion ist älter als 90 Tage. Die darin enthaltenen Informationen sind möglicherweise nicht mehr aktuell. Erstelle bitte zu deiner Frage ein neues Thema im Forum !!!!!

  2. #2
    Forum Guru Avatar von driver
    Registriert seit
    10.04.2006
    Alter
    34
    Beiträge
    20.729
    Danke
    0
    Bekam 0 mal "Danke" in 0 Postings

    Standard

    also wolln ma da wissenschaft mal was gutes tun...

    alter: 23 jahre
    geschlecht: da baumelt was -> männlich

    körpergröße: 1,85m
    Kleinfingerlänge: 6,7cm
    Ringfingerlänge: 8,2cm
    Mittelfingerlänge: 8,7cm
    Zeigefingerlänge: 8,3cm
    Daumenlänge: 5,9cm
    Handflächenlänge: 11,2cm
    Handlänge:19,6cm
    Fußlänge: 24,6cm
    Schuhgröße: 43/44
    >> die icq-schreiberlinge bitte dies hier beachten



    1679 entdeckte Gottfried Wilhelm Leibniz das Binärsystem, bei einem Gespräch mit seiner Mutter: "Ja..., Nein..., Nein..., Nein..., Ja..., Ja..., Nein..."

  3. #3
    Gast

    Standard

    Wenn selbst auch nicht Student, demnach auch nicht zum Thema, so interessiert mich dennoch Anthropometrie auch sehr.
    Somit gebe ich gern meine Daten heraus.

    Alter: noch 25
    Geschlecht: seit fast 26 Jahren männlich

    Körpergröße: 1.79m
    Kleinfingerlänge: 7.0cm
    Ringfingerlänge: 8.2cm
    Mittelfingerlänge: 8.5cm
    Zeigefingerlänge: 7.8cm
    Daumenlänge: 6.5cm
    Handflächenlänge: 11.2cm
    Handlänge: 19.7cm
    Fußlänge: so knappe 26cm
    Schuhgröße: 44

    Achja, eine Veröffentlichung der Berichtsergebnisse,
    also weibl. und männl. Durchschnittswerte und (5. bzw. 95.) Perzentile würden mich bei Zeiten interessieren.

  4. #4
    Gast

    Standard

    Alter: 28
    Geschlecht: männlich

    Körperhöhe 183 cm
    Kleinfingerlänge 6cm
    Ringfingerlänge 7,7 cm
    Mittelfingerlänge 8,3 cm
    Zeigefingerlänge 7,7 cm
    Daumenlänge 6,5 cm
    Handflächenlänge 10,5 cm
    Handlänge 18,8 cm
    Fußlänge 25,7 cm
    Schuhgröße 40/41

  5. #5
    Kaiserliche Hoheit
    Registriert seit
    04.03.2007
    Ort
    BäRLIN
    Alter
    31
    Beiträge
    1.857
    Danke
    0
    Bekam 0 mal "Danke" in 0 Postings

    Standard

    Alter: 21
    Geschlecht: aber sowas von weiblich

    Körperhöhe 155 cm
    Kleinfingerlänge folgt
    Ringfingerlänge folgt
    Mittelfingerlänge folgt
    Zeigefingerlänge folgt
    Daumenlänge folgt
    Handflächenlänge folgt
    Handlänge folgt
    Fußlänge folgt
    Schuhgröße 36
    Jeder hat das Recht dumm zu sein. Einige mißbrauchen dieses Recht leider ständig!
    Weder meine ICQ-Nummer noch meine MSN-Adresse oder meine eMailadresse sind für Bestellungen, Sponsoringanfragen oder Support !

    ploppGROUP Internetservices - IT-Partner für Geschäfts-/Großkunden
    mit Rechenzentren in Berlin, Hannover und bald auch FFM

  6. #6
    Unregistriert
    Gast

    Standard AW: Umfrage für Diplomarbeit zum Thema "Anthropometrische M

    Alter:27
    Geschlecht:weiblich

    Körperhöhe:167cm
    Kleinfingerlänge:6,2cm
    Ringfingerlänge:7,8
    Mittelfingerlänge:8,5cm
    Zeigefingerlänge:7,8
    Daumenlänge:6,7
    Handflächenlänge:9,8
    Handlänge:18,3
    Fußlänge:23,5
    Schuhgröße:39/40

  7. #7
    König(in)
    Registriert seit
    17.04.2008
    Ort
    München
    Beiträge
    1.174
    Danke
    0
    Bekam 0 mal "Danke" in 0 Postings

    Standard AW: Umfrage für Diplomarbeit zum Thema "Anthropometrische M

    Zitat Zitat von isaBERLIN Beitrag anzeigen
    Körperhöhe 155 cm


    Alter:16
    Geschlecht:männlich
    Körperhöhe:193 cm
    Kleinfingerlänge:7,3cm
    Ringfingerlänge:8,9 cm
    Mittelfingerlänge:10,2 cm
    Zeigefingerlänge:8,6 cm
    Daumenlänge:7 cm
    Handflächenlänge:12,4 cm
    Handlänge:21,3 cm
    Fußlänge:27,7
    Schuhgröße:44-46


    www.sponsor-suche.net
    Sponsoren für: Domains, Gameserver, Webspace, Voiceserver und Mehr!

    Kostenloses: Offizieller Teamspeaksponsor: www.teamspeak-network.de - Kostenlose Mumble Server: www.mumbletown.com
    www.intechmedia.de (neu)


  8. #8
    Forum Guru Avatar von driver
    Registriert seit
    10.04.2006
    Alter
    34
    Beiträge
    20.729
    Danke
    0
    Bekam 0 mal "Danke" in 0 Postings

    Standard AW: Umfrage für Diplomarbeit zum Thema "Anthropometrische M

    24.07.2007

    glaub der is mittlerweile fertig....
    >> die icq-schreiberlinge bitte dies hier beachten



    1679 entdeckte Gottfried Wilhelm Leibniz das Binärsystem, bei einem Gespräch mit seiner Mutter: "Ja..., Nein..., Nein..., Nein..., Ja..., Ja..., Nein..."

Ähnliche Themen

  1. Bitte um Unterstützung bei Online-Umfrage für Diplomarbeit!
    Von ProductPlacement im Forum Off Topic und Quasselbox
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 19.05.2008, 22:29
  2. FAQ zum Thema "Buchbesprechungen"
    Von Torty im Forum Literaturempfehlungen und Buchbesprechungen ...
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 25.12.2006, 19:14
  3. eine aufgabe zum thema "Folgen" (Mathe)
    Von sun im Forum Off Topic und Quasselbox
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 14.12.2006, 17:06
  4. Thema als "wichtig" anzeigen...
    Von CleanUp im Forum Forum-Hilfe.de intern
    Antworten: 47
    Letzter Beitrag: 25.02.2006, 22:39

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •