Subnetting

Was ist Subnetting?

Subnetting ist die Unterteilung eines Netzwerkes in mehre kleine, welche allerdings im selben Netzwerk bleiben.
z.B.: In ihrer Firma gibt es mehrere Gebäude. Allerdings nur ein Netzwerk. Wenn sie jetzt jedem Gebäude ein Subnet zuteilen können diese sich untereinander schneller unterhalten. Die Kommunikation zu den anderen Netzen ist allerdings weiterhin möglich.

Was muss ich beachten?

Man muss beachten aus welcher Netzwerkklasse das zu Teilende Netzwerk stammt.
Man muss sich im Klaren sein, wie viele Subnetze benötigt werden. Ein nachträgliches ändern ist nicht so ohne weiteres möglich.
Wenn die Anzahl der Subnetze welche Sie über die Berechnung erhalten nicht ausreichen oder nicht genau erzielt werden können muss die nächst höhere Aufteilung erfolgen.

Welche Norm muss ich verwenden?

Es gibt zwei verschiedene Normen fürs Subnetting:
1. Cisco Norm (RFC 950)
2. Standart (RFC 187cool
Der wichtige unterschied zwischen den Normen besteht darin das bei der Anwendung der RFC 950 das erste und letzte Subnet abgezogen werden und somit 2 weniger als berechnet zur Verfügung stehen. Dies geschieht bei der RFC 1878 nicht. Hier können alle berechneten Subnetze auch verwendet werden.

Wie werden die Subnetze berechnet?

Berechnung der Subnetze für Klasse C Netzwerke:

Cisco Norm (RFC 950)

Netzwerk: 192. 168. 210. 0
Netzwerk traurig Binär): 11000000.10101000.1010010.00000000
Subnetmask: 255. 255. 255. 0
Subnetmask (Binär): 11111111.11111111.11111111.00000000

Benötigte Subnetze: 4

Formel: 2<sup>n</sup> -2 = Subnetze

Um vier Subnetze zu erzeugen müssen 3 Bit der Subnetmask (des Hostanteils ) gestohlen werden.
2<sup>3</sup> -2= 6

Somit werden die ersten drei Nullstellen des Hostanteils der Subnetmask auf 1 gestellt. (11111111.11111111.11111111.11100000)
Diese werden von Binär in Dezimal umgerechnet:
1*2<sup>7</sup>+1*2<sup>6</sup>+1*2<sup>5< /sup>= 128+64+32= 224
Somit lautet die neue Subnetmask: 255. 255. 255. 224
Subnetmask (Binär): 11111111.11111111.11111111.11100000

Nun zur Berechnung der Subnetze

128 64 32 = Subnetze
0 0 0 = 192.168.210.0
0 0 1 = 192.168.210.32
0 1 0 = 192.168.210.64
0 1 1 = 192.168.210.96
1 0 0 = 192.168.210.128
1 0 1 = 192.168.210.160
1 1 0 = 192.168.210.192
1 1 1 = 192.168.210.224
Hier werden die auf 1 stehenden Werte addiert um die letzte Stelle der IP-Adresse festzulegen. Die hier stehenden IP-Adressen sind die Netzwerkadressen.

Netzwerkadresse: 192.168.210.64
IP-Adressen: 192.168.210.65 ? 192.168.210.94
Broadcast: 192.168.210.95
Subnetmask: 255.255.255.224

Bitte auch wieder Beachten das, das Erste und Letzte Subnetz weg gestrichen werden. Somit erhalten wir 6 Subnetze.

Andere Norm (RFC 187cool

Netzwerk: 192. 168. 210. 0
Netzwerk traurig Binär): 11000000.10101000.11010010.00000000
Subnetmask: 255. 255. 255. 0
Subnetmask (Binär): 11111111.11111111.11111111.00000000

Benötigte Subnetze: 4

Formel: 2<sup>n</sup> = Subnetze

Um vier Subnetze zu erzeugen müssen 2 Bit der Subnetmask (des Hostanteils ) gestohlen werden
2<sup>2</sup>=4
Somit werden die ersten zwei Nullstellen des Hostanteils der Subnetmask auf 1 gestellt. (11111111.11111111.11111111.11000000)
Diese werden von Binär in Dezimal umgerechnet:
1*2<sup>7</sup>+1*2<sup>6</sup>= 128+64= 192

Somit lautet die neue Subnetmask: 255. 255. 255. 192
Subnetmask (Binärsmile 11111111.11111111.11111111.11000000

Nun zur Berechnung der Subnetze:

128 64 = Subnetze
0 0 = 192.168.210.0
0 1 = 192.168.210.64
1 0 = 192.168.210.128
1 1 = 192.168.210.192
Hier werden die auf 1 stehenden Werte addiert um die letzte Stelle der IP-Adresse festzulegen. Die hier stehenden IP-Adressen sind die Netzwerkadressen

Netzwerkadresse: 192.168.210.64
IP-Adressen: 192.168.210.65 ? 192.168.210.126
Broadcast: 192.168.210.127
Subnetmask: 255.255.255.255.192

Hier können auch alle Berechneten Subnetze auch verwendet werden.

Berechnung der Subnetze für ein Klasse B Netzwerk:

Cisco Norm (RFC 950)

Netzwerk: 128. 12. 0. 0
Netzwerk traurig Binär): 100000000.00001100.00000000.00000000
Subnetzmaske: 255. 255. 0. 0
Subnetmask (Binär): 11111111.11111111.00000000.00000000

Benötigte Subnetze: 4

Formel: 2<sup>n</sup> -2 = Subnetze

Um vier Subnetze zu erzeugen müssen 3 Bit der Subnetmask (des Hostanteils) gestohlen werden.
2<sup>3</sup> -2=6

Somit werden die ersten drei Nullstellen des Hostanteils der Subnetmask auf 1 gestellt.(11111111.11111111.11100000.00000000)

Diese werden von Binär in Dezimal umgerechnet:
1*2<sup>7</sup>+1*2<sup>6</sup>+1*2<sup>5< /sup>= 128+64+32= 224

Somit lautet die neue Subnetmask: 255. 255. 224. 0
Subnetmask (Binär): 11111111.11111111.11100000.00000000

Nun zur Berechnung der Subnetze:
128 64 32 = Subnetze
0 0 0 = 128.12.0.0
0 0 1 = 128.12.32.0
0 1 0 = 128.12.64.0
0 1 1 = 128.12.96.0
1 0 0 = 128.12.128.0
1 0 1 = 128.12.160.0
1 1 0 = 128.12.192.0
1 1 1 = 128.12.224.0
Hier werden die auf 1 stehenden Werte addiert um die letzte Stelle der IP-Adresse festzulegen. Die Hier stehenden IP-Adressen sind die Netzwerkadressen.

Netzwerkadresse: 128.12.64.0
IP-Adresse: 128.12.64.1 ? 128.12.127.154
Broadcast: 128.12.127.255
Subnetmask: 255.255.224.0

Bitte auch wieder beachten das, das Erste und Letzte Subnetz weg gestrichen werden.
Somit erhalten wir 6 Subnetze.

Andere Norm (RFC 187cool

Netzwerk: 128. 12. 0. 0
Netzwerk traurig Binär): 10000000.00001100.00000000.00000000
Subnetmask: 255. 255. 0. 0
Subnetmask (Binär): 11111111.11111111.00000000.00000000

Benötig werden 4 Subnetze:

Formel: 2<sup>n</sup> = Subnetze

Um vier Subnetze zu erzeugen müssen 2 Bit der Subnetmask (des Hostanteils) gestohlen werden.
2<sup>2</sup>=4

Somit werden die ersten zwei Nullstellen des Hostanteils der Subnetmask auf 1 gestellt.(11111111.11111111.11000000.00000000)

Diese werden von Binär in Dezimal umgerechnet:
1*2<sup>7</sup>+1*2<sup>6</sup> = 128+64 = 192

Somit lautet die neue Subnetmask: 255. 255. 192. 0
Subnetmask (Binär): 11111111.11111111.11000000.00000000

Nun zur Berechnung der Subnetze:

128 64 = Subnetze
0 0 = 128.12.0.0
0 1 = 128.12.64.0
1 0 = 128.12.128.0
1 1 = 128.12.192.0

Hier werden die auf 1 stehenden Werte addiert um die letzte Stelle der IP-Adresse festzulegen. Die hier stehenden IP-Adressen sind die Netzwerkadressen.

Netzwerkadresse: 128.12.64.0
IP-Adressen: 128.12.64.1 ? 128.12.127.254
Broadcast: 128.12.127.255
Subnetmask: 255.255.192.0

Hier können auch alle Berechneten Subnetze auch verwendet werden.
Achtung: Dies ist ein alter Thread im HTML und Webmaster Forum
Diese Diskussion ist älter als 90 Tage. Die darin enthaltenen Informationen sind möglicherweise nicht mehr aktuell. Erstelle bitte zu deiner Frage ein neues Thema im Forum !!!!!