Ergebnis 1 bis 2 von 2

Thema: Laminat hebt sich

  1. #1
    Hasi
    Gast

    Standard Laminat hebt sich

    Hallo,

    wir haben in einer Wohnung Laminat verlegt. Trittschalldämmung wurde vorher verlegt, laut Wohnungsbesitzer - der das Material stellte - verfügte das Laminat auch über eine "eingebaute" Dampfsperre.
    Nun hebt sich - ca. 10 Wochen nach Verlegung - im Flur der Wohnung das Laminat. Bei einer Nachbesichtigung meinte der Wohnungsbesitzer, dass dies daran liegen würde, dass das Laminat anstehen würde und nicht überall der erforderliche Abstand zur Wand eingehalten wurde.
    Nachmessen im ganzen Raum ergab, dass das Laminat nirgendwo ansteht - nur an einer Stelle kann dies nicht mehr genau überprüft werden: Ein Türrahmen, denn dort wurde das Laminat - wie auch schon das vorherige - DARUNTER verlegt. Wenn es hier anstehen SOLLTE, dann auch nur über eine Breite von ca 3 cm.
    Wir denken, dass es an etwas ganz anderem liegen könnte:
    In der Wohnung gab es einen Wasserschaden, der die Renovierungsarbeiten überhaupt nötig machte. Der vom Wasserschaden am meisten betroffene Teil der Wohnung ist eben besagter Flur - die Trocknungsgeräte liefen noch während und nach den Renovierungsarbeiten (trotzdem bestanden die Wohnungsbesitzer auf Verlegung des Laminats - sie wollten so schnell wie möglich einziehen).
    Beim Nachmessen stellten wir beim Entfernen der Sockelleisten fest, dass diese verschimmelt waren und auch die Trittschalldämmung im Wandbereich NASS war.

    Liegen wir nun mit unserer Vermutung richtig, dass die Feuchtigkeit das Heben verursacht hat?

    Danke im voraus!

    Viele Grüße
    Achtung: Dies ist ein alter Thread im HTML und Webmaster Forum
    Diese Diskussion ist älter als 90 Tage. Die darin enthaltenen Informationen sind möglicherweise nicht mehr aktuell. Erstelle bitte zu deiner Frage ein neues Thema im Forum !!!!!

  2. #2
    richard76.s
    Gast

    Standard laminat

    hallo,
    erstmal muß ich anmerken, daß es fusch ist in einer feuchten wohnung das laminat auszulegen.wenn schon wasser an der dämmung ist wird auch das laminat mit der zeit aufquellen ,dampfsperre hin oder her. dann müßte sich aber auch der mindestabstand zur wand hin verringert haben.der abstand sollte rundherum mindestens 1cm betragen .liegen vom einbau vielleicht noch abstandshalter in der fuge ? am türrahmen würde ich auf jeden fall nacharbeiten. das läßt sich übrigens super mit einem dremel mit fräsaufsatz machen.

Ähnliche Themen

  1. Laminat wellt sich
    Von sigi im Forum Off Topic und Quasselbox
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 28.06.2009, 21:38
  2. Laminat
    Von hupdidu im Forum Off Topic und Quasselbox
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 22.10.2007, 14:26
  3. laminatboden hebt sich - und keiner weiß warum
    Von romy im Forum Off Topic und Quasselbox
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 09.03.2007, 22:22
  4. Laminat hebt sich an einer stelle
    Von elefant im Forum Off Topic und Quasselbox
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 24.09.2006, 10:00
  5. Laminat
    Von jana im Forum Off Topic und Quasselbox
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 01.06.2005, 22:21

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •