Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 11

Thema: Zerkratzte CD-Rom

  1. #1
    HTML Newbie
    Registriert seit
    13.06.2007
    Beiträge
    3
    Danke
    0
    Bekam 0 mal "Danke" in 0 Postings

    Standard Zerkratzte CD-Rom

    Hallo, mein Sohn hat sich etwas an meinen Disks vergriffen. Leider weisen einige jetzt Kratzer auf. Ich habe mir jetzt so eine voll Automatische "CD- Aufbearbeitungsmaschiene" gekauft aber das teil nützt gar nichts weil die Kratzer auf der CD Oberfläche mit den Bild sind. Kann man irgendwie die CD und derer Inhalt doch noch Retten? Es sind nur kleine Kratzer, aber mit einer enormen wirkung. Gibt es ein Programm womit man die Daten doch noch auf den Rechner ziehen kann?
    Ich danke für jede nützliche Antwort. Lg Tom
    Achtung: Dies ist ein alter Thread im HTML und Webmaster Forum
    Diese Diskussion ist älter als 90 Tage. Die darin enthaltenen Informationen sind möglicherweise nicht mehr aktuell. Erstelle bitte zu deiner Frage ein neues Thema im Forum !!!!!

  2. #2
    gast
    Gast

    Standard

    Hallo

    Ich hatte auch mal dieses Problem konnte es aber mit Unstoppable Copier retten.
    Ein Problem hat aber das Tool. Es ist nicht leicht zu bedienen.

    Hier der Link
    http://www.wintotal.de/softw/index.php?rb=43&id=1653

  3. #3
    Don Luigi
    Gast

    Standard

    habe mal in i einer sendung gesehn das mann sowas mit zahnpasta wegbekommt, kein witz, kp wie das funktionieren soll, aber wenn die kratzer nicht allzu schlimm sind, kann man ein GANZ KLEINES bisschen zahnpasta raufmachen, eischmieren und dann mit nem torckenen lappen wieder gut sauerbwischen!

    Das ist wirklich kein witz, garantieren ann ich nix, habs aber mal so gehört

    MFG

  4. #4
    Kaiserliche Hoheit Avatar von vbtricks
    Registriert seit
    26.12.2005
    Beiträge
    1.586
    Danke
    0
    Bekam 0 mal "Danke" in 0 Postings

    Standard

    Salut,

    wenn die Kratzer auf der Seite mit dem Bild sind, dann ist das um einiges problematischer, als wenn der Kunststoffträger verkratzt ist, da auf ersterer die Daten stehen. Kannst du gar gegen das Licht durchsehen, sieht es ganz böse aus.

    Es gibt diverse Tools, die versuchen, wenigstens einen Teil der Daten wiederherzustellen. H2cdimage von http://www.heise.de/ct/ftp/ gehört meines Wissens auch dazu.

    Zahnpasta und Autopolitur helfen nur auf der Kunststoffseite. Da kann man auch mal mit Schmirgelpapier vorarbeiten und dann mit Politor ganz glatt schleifen. Die Schicht ist unempfindlicher.


    Stefan
    Farben richtig wählen: ColorBlender
    Website validieren: W3C Markup Validation Service
    Meine Website: vbtricks
    Kleines Snake zwischendurch?

  5. #5
    Interessierte/r
    Registriert seit
    10.10.2005
    Ort
    Hannover
    Beiträge
    100
    Danke
    0
    Bekam 0 mal "Danke" in 0 Postings

    Standard

    Welche ist die Kunststoffseite?
    Die, von wo die Dateien abgelesen werden oder die, wo meistens was draufgeklebt ist?

  6. #6
    Kaiserliche Hoheit Avatar von vbtricks
    Registriert seit
    26.12.2005
    Beiträge
    1.586
    Danke
    0
    Bekam 0 mal "Danke" in 0 Postings

    Standard

    Salut,

    schau dir die DVD/CD von beiden Seiten an. Auf der einen Seite findest du eine Beschriftung oder auch ein Bild. Das ist die Datenseite. Unter dem Bild/Aufdruck liegen die eigentlichen Daten. Auf der anderen Seite siehst du je nach Typ: einen silbernen Spiegel (CD gepresst) oder eine dunklere einheitliche Farbe (CD-R, CD-RW, DVD gepresst, DVD-R...).
    Mit Kunststoffseite meine ich jetzt den Teil, den du anfassen kannst, wenn du die einheitliche dunkle/silbrige Farbe siehst.


    Stefan
    Farben richtig wählen: ColorBlender
    Website validieren: W3C Markup Validation Service
    Meine Website: vbtricks
    Kleines Snake zwischendurch?

  7. #7
    Interessierte/r
    Registriert seit
    10.10.2005
    Ort
    Hannover
    Beiträge
    100
    Danke
    0
    Bekam 0 mal "Danke" in 0 Postings

    Standard

    Oh, das ist gut.
    Hätte nicht gedacht, dass die Dateien unterm Bild sind, dachte immer, die wären auf der spiegelnden Seite. Aber das Laufwerk liest doch von unten, oder? Und wie?

  8. #8
    Kaiserliche Hoheit Avatar von vbtricks
    Registriert seit
    26.12.2005
    Beiträge
    1.586
    Danke
    0
    Bekam 0 mal "Danke" in 0 Postings

    Standard

    Salut,

    die Dateien sind auf der spiegelnden Seite, aber wenn du die spiegelnde Seite siehst, guckst du eigentlich auf den transparenten Kunststoffträger, hinter dem die spiegelnde Datenschicht ist und dahinter dann das Bild. Das Laufwerk liest von unten, d.h. der Laserstrahl geht erst mal durch den transparenten Träger und wird dann von der silbernen Schicht reflektiert (oder auch nicht).

    http://de.wikipedia.org/wiki/Compact_Disc


    Stefan
    Farben richtig wählen: ColorBlender
    Website validieren: W3C Markup Validation Service
    Meine Website: vbtricks
    Kleines Snake zwischendurch?

  9. #9
    gnajasmoker
    Gast

    Standard ...

    okay ich bin zwar net hier angemeldet hab aba trotzdem einen tip für dich
    ich kann dir sagen wann des mit sonst irgendnem prog noch was bringt!:
    also war auf der cd ein spiel dan kannst du vergessen ! Die anwendung checkt ob alle dateien da sind die sie kopieren soll! und wenn bei der cd wirklich die aluminiumbeschichtung in der die daten eingelasert sind weggekratzt ist dann fehlt mind. ein teil einer datei und es wir nach geraumer zeit bei der intsllation zu einem fehler kommen! warn da jetzt aba gemischte daten wie zb. musik bilder dokumente videos... drauf dann wirst du einen großteil der daten ganz normal öffnen können und nur ein paar dateien wären beschädigt! okay?

  10. #10
    König(in) Avatar von NyctalusNoctula
    Registriert seit
    07.08.2006
    Beiträge
    1.316
    Danke
    0
    Bekam 0 mal "Danke" in 0 Postings

    Standard

    Ich glaube nicht, dass die Daten auf der metallischen Schicht sind. Die hat sich bei mir bei ner alten CD nämlich mal abgelöst. Hab ich einfach mit Tesa n Stück Alufolie draufgepappt und konnte meine Daten dann wieder lesen. CD rattert zwar etwas im Laufwerk wegen der Unwucht, aber um die Daten zu retten taugts allemal.

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •