Ergebnis 1 bis 8 von 8

Thema: dynamische linkliste

  1. #1
    Fortgeschrittene/r
    Registriert seit
    03.08.2005
    Ort
    Bonn
    Beiträge
    176
    Danke
    0
    Bekam 0 mal "Danke" in 0 Postings

    Standard dynamische linkliste

    Hallo Leute,

    ich wollte auf meiner seite eine dynamische Linkliste erstellen und bis auf eine Kleinigkeit klappt auch alles. Die Einträge wurden in die Datenbank geschrieben und nun möchte ich sie auslesen.
    Es soll etwa so aussehen:

    Kategorie1
    link1
    link2
    link3

    Kategorie2
    link1
    link2
    link3

    usw.

    code:
    Code:
    function links_zeigen()
    {
      con_db();
      $liste="SELECT rubrik FROM links";
      $reihen=mysql_query($liste);
      for &#40;$i==0;$i<mysql_num_rows&#40;$reihen&#41;;$i++&#41;
         $rubriken&#91;&#93; = mysql_result&#40;$reihen,$i,"rubrik"&#41;;
    
      $rubriken=array_unique&#40;$rubriken&#41;;
    
      foreach&#40;$rubriken as $kategorie&#41;&#123;
         echo $kategorie.'
    ';
         $inhalt="SELECT url,rubrik,text FROM links WHERE rubrik='$kategorie'";
         $ergebnisse = mysql_query&#40;$inhalt&#41;;
    
         echo mysql_num_rows&#40;$ergebnisse&#41;;
         for &#40;$i==0;$i<mysql_num_rows&#40;$ergebnisse&#41;;$i++&#41;
             echo mysql_result&#40;$ergebnisse,$i,"url"&#41;;
      &#125;
    &#125;
    link:
    http://www.converse.beerdrinkers.eu/...dere_links.php
    Es werden die Karegorien angezeigt, aber nicht der inhalt.

    Danke für ne Lösung.
    Achtung: Dies ist ein alter Thread im HTML und Webmaster Forum
    Diese Diskussion ist älter als 90 Tage. Die darin enthaltenen Informationen sind möglicherweise nicht mehr aktuell. Erstelle bitte zu deiner Frage ein neues Thema im Forum !!!!!
    Auf alten Pferden lernt man reiten - Und auf jungen; gehst du kaputt! *g

  2. #2
    König(in)
    Registriert seit
    06.06.2007
    Ort
    Bi
    Beiträge
    1.015
    Danke
    0
    Bekam 0 mal "Danke" in 0 Postings

    Standard

    Hi ,
    ich bin mir nicht ganz sicher , meintest du sowas?

    Code:
    function links_zeigen&#40;&#41;
    &#123;
      con_db&#40;&#41;;
      $kategorie = "";
      $liste="SELECT * FROM links";
      $daten =mysql_query&#40;$liste&#41;; 
     
    while&#40;$row = mysql_fetch_array&#40;$daten&#41;&#41;
     &#123;
      if&#40;$kategorie != $row&#91;'nummerDeinerRubrik'&#93;&#41;
     &#123;
     $kategorie = $row&#91;'nummerDeinerRubrik'&#93;; 
     echo $row&#91;'nummerDeinerRubrik'&#93;;
     &#125;
     echo $row&#91;'nummerDesTitels'&#93;;
     echo "
    ";
     echo $row&#91;'nummerDesTextes'&#93;;
     echo "
    ";
     echo $row&#91;'nummerDerURL'&#93;;
     echo "
    ";
    
     &#125;
    &#125;
    Sämtlicher Code erhebt keinen Anspruch auf syntaktische Korrektheit geschweige denn Ausführbarkeit und ist für die Implementation außerhalb der Beispiele nicht geeignet.

    Kein Support für kommerzielle Scripts | Kein kostenloser Support via ICQ

  3. #3
    phpfan
    Gast

    Standard

    @K.Y.L.T.
    Eijeijeiundjei. Und wieder bist du in meiner Schusslinie.

    Bitte nicht $row[name], sondern $row['name']. Bei error_reporting(E_ALL); haut dir PHP sonst massenhaft Notice-Meldungen um die Ohren.

    Und warum 6x echo in der Schleife, das geht mit einem echo.

  4. #4
    König(in)
    Registriert seit
    06.06.2007
    Ort
    Bi
    Beiträge
    1.015
    Danke
    0
    Bekam 0 mal "Danke" in 0 Postings

    Standard

    oh man ich idiot , sorry, dass mit den '' änder ich mal grad, dass mit den echos dient zur übersicht.

    Naja schusslinie ist es ja nicht, wenn du mich verbesserst, nur wie man halt sagt das man mist gebaut hat kann motivierend und demotivierend gesagt werdebm welche art weniger gemocht wird ist da wohl klar ( haben wir gerade in Sachen Trainerausbildung ...^^)
    Sämtlicher Code erhebt keinen Anspruch auf syntaktische Korrektheit geschweige denn Ausführbarkeit und ist für die Implementation außerhalb der Beispiele nicht geeignet.

    Kein Support für kommerzielle Scripts | Kein kostenloser Support via ICQ

  5. #5
    phpfan
    Gast

    Standard

    Zitat Zitat von K.Y.L.T.
    mit den echos dient zur übersicht.
    Code:
    function links_zeigen&#40;&#41; 
    &#123; 
      con_db&#40;&#41;; 
      $kategorie = ""; 
      $liste="SELECT * FROM links"; 
      $daten =mysql_query&#40;$liste&#41;; 
      
      while&#40;$row = mysql_fetch_array&#40;$daten&#41;&#41; 
      &#123; 
         if&#40;$kategorie != $row&#91;'nummerDeinerRubrik'&#93;&#41; 
         &#123; 
           $kategorie = $row&#91;'nummerDeinerRubrik'&#93;; 
           echo $row&#91;'nummerDeinerRubrik'&#93; . "
    \n"; 
         &#125; 
         
         echo "$row&#91;nummerDesTitels&#93;
    
               $row&#91;nummerDesTextes&#93;
     
               $row&#91;nummerDerURL&#93;
    \n"; 
      &#125;
    &#125;
    Es geht auch mit einem echo übersichtlich

  6. #6
    König(in)
    Registriert seit
    06.06.2007
    Ort
    Bi
    Beiträge
    1.015
    Danke
    0
    Bekam 0 mal "Danke" in 0 Postings

    Standard

    hm, also bei mir hat der Texteditor (von Foren-hilfe) hier die ganzen leerzeichen weggemacht :-/ -dachte eh dann wieder alles in einer zeile endet...
    naja egal @Referend die Version von dir mit einer der genannten einfach ersätzen ^^
    Sämtlicher Code erhebt keinen Anspruch auf syntaktische Korrektheit geschweige denn Ausführbarkeit und ist für die Implementation außerhalb der Beispiele nicht geeignet.

    Kein Support für kommerzielle Scripts | Kein kostenloser Support via ICQ

  7. #7
    Fortgeschrittene/r
    Themenstarter

    Registriert seit
    03.08.2005
    Ort
    Bonn
    Beiträge
    176
    Danke
    0
    Bekam 0 mal "Danke" in 0 Postings

    Standard

    Hallo Leute,

    Die while-Schleife benutze ich ungern, weil ich negative erfahrungen mit ihr gemacht hab, ausserdem muss ich mir die Tabellenstruktur merken.

    Ich mach das immer mit der for-Schleife:
    Code:
    ....
    $ergebnis= mysql_query&#40;*******&#41;;
    for &#40;$i==0;$i<mysql_num_rows&#40;$ergebnis&#41;;$i++&#41;
             echo mysql_result&#40;$ergebnis,$i,"url"&#41;;   //url ist der Spaltenname!
    Das funktioniert auch prächtig.

    Nun aber zum eigendlichen Problem:
    Diese Funktion wählt zuerst dir rubrik-Spalte aus.
    Da es doppelte Einträge gibt wird das Array "gereinigt".
    Dann werden für jeden Eintrag im Array die entsprechenden url's ausgelesen und ausgegeben <-- und da ist das Problem! Es wird nichts ausgegeben und warscheinlich auch nichts ausgelesen.

    Warum das weiß ich nicht ?!?

    BIs dann.
    Auf alten Pferden lernt man reiten - Und auf jungen; gehst du kaputt! *g

  8. #8
    Fortgeschrittene/r
    Themenstarter

    Registriert seit
    03.08.2005
    Ort
    Bonn
    Beiträge
    176
    Danke
    0
    Bekam 0 mal "Danke" in 0 Postings

    Standard

    Hallo Leute,
    syr da oben steht voll der Mist ^^

    Hab die lösung und ihr habt mir voll geholfen
    Der code da oben ist ineffektiv, weil er nur einmal benutzt werden kann, während
    Code:
    while&#40;$row = mysql_fetch_array&#40;$daten&#41;&#41;
    mehrmals aufgerufen werden kann.

    MFG
    Auf alten Pferden lernt man reiten - Und auf jungen; gehst du kaputt! *g

Ähnliche Themen

  1. Linkliste Bichareh´s Welt
    Von klsa12 im Forum Promotion - SEO - Suchmaschine (Google & Co) – Mitarbeiter & Linkpartnersuche
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 19.04.2008, 21:21
  2. LinkListe zu Plone (Templates, Produkte, News)
    Von pherison im Forum Zope & Plone - das deutsche Hilfeforum
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 09.05.2007, 16:13
  3. Linktausch mit meiner LinkListe
    Von toby-huber im Forum Link Tipps
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 29.07.2006, 13:49
  4. Linkliste für wg01.de
    Von Wolle im www im Forum Eure Homepages und Foren - Vorstellung und Bewertungen
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 21.09.2004, 10:18
  5. linkliste
    Von unique im Forum PHP Forum - Apache - CGI - Perl - JavaScript und Co.
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 02.06.2004, 23:35

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •