Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 12

Thema: PC startet nicht mehr

  1. #1
    Kaiserliche Hoheit
    Registriert seit
    22.02.2005
    Beiträge
    1.558
    Danke
    0
    Bekam 0 mal "Danke" in 0 Postings

    Standard PC startet nicht mehr

    Hallo,
    ich habe seit 2 Tagen Probleme mit meinem PC. Seit meinem Umzug lies er sich noch 1-2x starten und seit dem gibts massive Probleme. Hier mal die Historie in Kurzform:
    * Umzug am Donnerstag (weiche Ablage im priv. KFZ)
    * Sonntag Früh 1. Einschalten mit Bluescreens
    * Sonntag Abend 2.Einschalten diesmal klappte es mit WinXP
    [der PC lief dann ~3 Std. auch mit einem Game welches nach 1Std. sich aufhängte]
    * seit dem gabs nur noch Bluescreens (auch direkt beim booten)
    * auch nach dem Reboot gabs Abstürtze wenn ich nur ins BIOS wollte (Taste DEL)

    Der aktuelle Stand ist, dass der PC nur noch bis zum IRQ-Screen des BIOS bootet. Die Tabelle wird ausgegeben und ich sehe noch die AWARD ...-Meldung und der PC bleibt stehen. Im oberen Bereich gibts noch ein paar fehlerhafte Zeichen und das wars.

    Ich weiß leider nicht woran dies liegen kann. Gleich heut früh habe ich alle Steckkarten überprüft. Ebenso, ob die CPU sitzt und deren Lüfter laufen usw. Es scheint alles normal zu sein. Leider sieht das mein PC anders. *tired*

    Könnt ihr mir helfen das Problem zu finden und ggf. zu lösen? Das wäre wirklich gut, denn ich bräuchte den PC schon dringend.

    Torty
    Achtung: Dies ist ein alter Thread im HTML und Webmaster Forum
    Diese Diskussion ist älter als 90 Tage. Die darin enthaltenen Informationen sind möglicherweise nicht mehr aktuell. Erstelle bitte zu deiner Frage ein neues Thema im Forum !!!!!
    "Carpe Diem" powered by positiv Feelings

  2. #2
    Meister(in)
    Registriert seit
    10.03.2006
    Beiträge
    271
    Danke
    0
    Bekam 0 mal "Danke" in 0 Postings

    Standard

    waren während des transports alle steckkarten auch schön festgeschraubt?? gibt ja leute die gern mal nicht schrauben..... (iss insofern gefährlich, wenn sich eien beim transport bisschen löst, udn z.B. ein PCI Slot nen knax bekommt...

    ansonsten alles raus was nicht notwendig ist im ersten moment, wenns dann geht langsam eins nach dem anderen wieder rein bauen, und nach jedem neuen eingebautem teil wieder testen ob es geht .

    Sind alle Stromkabel noch gescheit angeschlossen?

  3. #3
    Kaiserliche Hoheit
    Themenstarter

    Registriert seit
    22.02.2005
    Beiträge
    1.558
    Danke
    0
    Bekam 0 mal "Danke" in 0 Postings

    Standard

    Alles war angeschraubt und alle STecker sitzen fest.

    Ich muss wohl oder übel wieder kostbare Zeit in die von dir beschriebene "Alles raus!"-Methode stecken. Ich könnt heulen ...

    Torty
    "Carpe Diem" powered by positiv Feelings

  4. #4
    Kaiserliche Hoheit
    Themenstarter

    Registriert seit
    22.02.2005
    Beiträge
    1.558
    Danke
    0
    Bekam 0 mal "Danke" in 0 Postings

    Standard

    BTW: Der Fehlerscreen sieht nun immer so aus (siehe Bild)
    In das BIOS-Setup selbst komme ich jedoch noch rein. Komisch!
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken
    "Carpe Diem" powered by positiv Feelings

  5. #5
    Kaiserliche Hoheit
    Themenstarter

    Registriert seit
    22.02.2005
    Beiträge
    1.558
    Danke
    0
    Bekam 0 mal "Danke" in 0 Postings

    Standard

    So - nun habe ich also ein paar Sachen probiert.

    * Motherboard-Batterie für 5min raus und dann wieder rein
    * alle Karten raus außer die AGP-GraKa
    * alle HDD abgeklemmt bis auf die Systemplatte
    * alle relevanten Settings gesetzt

    Nun geht der Reboot recht fix. Das Raid wird korrekt als fehlend erkannt, aber da es nicht die Cartition enthält ist das auch ok. Sobald er dann zur IRQ-Übersicht kommt schmiert er wieder ab. Diesmal geringfügig anders. (siehe Screen)

    Lasse ich die HDD auch abgeklemmt, so bleibt das BIOS an der Stelle "Building DPMI Pool ..." stehen *ohne* die fehlende Platte zu bemängeln.

    Was kann ich also noch tun?
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken
    "Carpe Diem" powered by positiv Feelings

  6. #6
    Kaiserliche Hoheit
    Themenstarter

    Registriert seit
    22.02.2005
    Beiträge
    1.558
    Danke
    0
    Bekam 0 mal "Danke" in 0 Postings

    Standard

    Neue Erkenntnisse:
    Nach genauer Untersuchung zeigte sich, dass einer der Elko's die 4 Tage "Untätigkeit" nicht überstanden hat. Seit 7 Jahren läuft das Motherboard und nun fällt es nach 4 Tagen Ruhestand aus. Das muss man mal kapieren. Ok - also der Elko hat den Geist aufgegeben und somit versagt das Motherboard.

    Ich muss mir also einen neuen Elko besorgen und einlöten. Danach gibts wieder neue Infos ...

    *aarrgghh*

    Torty
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken
    "Carpe Diem" powered by positiv Feelings

  7. #7
    Großmeister(in)
    Registriert seit
    29.04.2007
    Ort
    Minden
    Beiträge
    584
    Danke
    0
    Bekam 0 mal "Danke" in 0 Postings

    Standard

    Ich dachte schon, du gehörst auch zu den Leuten, die faulerweise den PC immer am Netzteil/ über den Power_Switch ausstellen, kenne da einige Problemfälle mit ähnlichen 'Symptomen'^^

    LG und viel Glück

  8. #8
    König(in) Avatar von d4f
    Registriert seit
    22.04.2007
    Ort
    Luxemburg
    Beiträge
    1.493
    Danke
    0
    Bekam 0 mal "Danke" in 0 Postings

    Standard

    Mein Rechner hatte mal nach 30Tagen Ruhe (Ferien) ähnliche Symptone, einer der Spannungsstabilisatoren hatte sich verabschiedet. Da es noch Garantie gab blieb mir das SMD-Löten erspart
    Seltsam... die Leute sagen immer dass die Rechner Dauerbetreib nicht moegen, aber wenn man die Dinger ausschaltet kommen sie nicht mehr hoch ^^
    Wir sind alle ein BOFH:

  9. #9
    Kaiserliche Hoheit
    Themenstarter

    Registriert seit
    22.02.2005
    Beiträge
    1.558
    Danke
    0
    Bekam 0 mal "Danke" in 0 Postings

    Standard

    Das liegt an den spezifischen Bauteilen. Transistoren (im weiteren Sinne auch die CPU) sind zwar Dauerläufer, aber altern mit jeder Laufzeitminute. Mechanische Bauteile wie HDD unterliegen da noch höherem Verschleiß.
    Auf der anderen Seite gibts andere Bauteile wie z.B. Elektrolytkondensator (Elko), die bei Stillstand verschleissen. Mein Bekannter hatte mir vom Ableben seiner Elkos schon vor 2 Jahren berichtet, denn sein Board stand 1-2 Jahre im Schrank.

    Nunja - nun muss ich also ein wenig löten und hoffe, dass es dann wieder klappt.

    Torty
    "Carpe Diem" powered by positiv Feelings

  10. #10
    Kaiserliche Hoheit
    Themenstarter

    Registriert seit
    22.02.2005
    Beiträge
    1.558
    Danke
    0
    Bekam 0 mal "Danke" in 0 Postings

    Standard

    Toll! Dem Einbau der neuen Elkos stehen einige Probleme im Wege.
    * Conrad hat diese Elkos nicht -> Thema: Abmessungen + CPU-Kühler *aarrgghh*
    * woher kriege ich also nun die Elkos *tired*
    * die Lötpunkte sind so winzig, dass ich sie sicher in der Hand haben werde

    Ich glaub ich versuche über ebay-Shop ein neues Board zu bekommen, was nicht so einfach ist, denn mein Board stammt von 1999 glaub ich. *eyesroll*

    Sobald es News gibt erfahrt ihr sie hier ...

    yaah Cool
    "Carpe Diem" powered by positiv Feelings

Ähnliche Themen

  1. Rechner startet nicht mehr
    Von jojo87 im Forum Computer - Internet Forum
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 17.07.2008, 18:35
  2. Pc startet nicht mehr
    Von goldeneye im Forum Computer - Internet Forum
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 21.06.2008, 18:25
  3. XP startet nicht mehr
    Von misterjs im Forum Computer - Internet Forum
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 14.01.2008, 23:23
  4. Photoshop CS2 startet nicht mehr
    Von a.lipp im Forum Computer - Internet Forum
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 24.09.2007, 00:42
  5. computer startet nicht mehr!
    Von Html-Neuling im Forum Computer - Internet Forum
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 07.07.2005, 19:27

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •