Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 13

Thema: koordinaten bestimmen von parabeln mit gleichungen???

  1. #1
    KeineAhnung01
    Gast

    Standard koordinaten bestimmen von parabeln mit gleichungen???

    Hallo,
    ich habe 3 Aufgaben mit Lösungen, aber ich verstehe nich wie man es rechnet. Ich würde sie gerne können! Kann mir bitte jemand noch heute helfen???
    Es wäre sehr nett, wenn jemand mir den Rechenweg erklärt. DANKESCHÖN!!!

    Aufgabenstellung:

    Bestimme die fehlenden Koordinaten so,
    dass die Punkte auf den Parabeln mit den
    angegebenen Gleichungen liegen:

    a) y=-x^2
    A( /-0,09);
    B(-1,5/ )

    Lsg: A1 (-0,3/-0,09)
    A2 (0,3/-0,09)
    B(-1,5/-2,25)
    Bei der ersten Lsg wurde die Wurzel draus
    gezogen und quadriert aber warum??

    b) y=(x+1)^2
    C(2/ );
    D( /2)

    Lsg: C(2/9)
    D1([wurzel 2] -1/2)
    D2([-wurzel 2]-1/2)

    c) y=x^2-4,8
    E(-2,5/ ) ;
    F( /4,2)

    Bei c) und b) hab ich überhaupt keine Ahnung
    wie sie auf die Lsg gekommen sind:S

    Lsg: E(-2,5/1,45)
    F1(-3/4,2)
    F2(3/4,2)
    Achtung: Dies ist ein alter Thread im HTML und Webmaster Forum
    Diese Diskussion ist älter als 90 Tage. Die darin enthaltenen Informationen sind möglicherweise nicht mehr aktuell. Erstelle bitte zu deiner Frage ein neues Thema im Forum !!!!!

  2. #2
    Gast

    Standard

    Kann keiner mir denn helfen???

  3. #3
    Großmeister(in)
    Registriert seit
    29.04.2007
    Ort
    Minden
    Beiträge
    584
    Danke
    0
    Bekam 0 mal "Danke" in 0 Postings

    Standard

    Du hast ja als ausgang die funktion f(x)=-x^2....

    Die beschreibt, dass es eine Normale parabel ist, die nach unten geöffnet ist, und du musst dazu die Punkte (du hast nur einen, zb -0,09) bei y einsetzen:

    y=-x^2
    -0,09=-x^2 | durch -1 teilen
    0,09 = x^2 | wurzel ziehen
    0,03 = x

    so, das jetzt in den Koordinatenpunkt einsetzen:

    A(x|-0,09)
    A(0,3|-0,09)

    Fertig

    LG

  4. #4
    Gast

    Standard

    Ah, das heißt also, dass ich nur noch Punkt B in die Gleichung einzusetzen brauche, also -1,5 setze ich in in x ein:

    y=-x^2
    y=-1,5^2
    y=-2,25 --> B(-1,5/-2,25)

    Vielen Dank!!!

    Dasselbe muss ich wohl auch bei b) machen
    y=(x+1)^2
    y=(2+1)^2
    y=9 Jetzt bin ich aber verwirrt:S es kommt gar nicht (wurzel aus 2) -1 heraus:S Habe ich etwas falsch gemacht? Könntest du mich bitte korrigieren oder mich aufklären? :S
    Danke schon mal im Voraus!!! VLG

  5. #5
    König(in) Avatar von NyctalusNoctula
    Registriert seit
    07.08.2006
    Beiträge
    1.316
    Danke
    0
    Bekam 0 mal "Danke" in 0 Postings

    Standard

    9 ist richtig und stimmt doch auch laut deiner Lösung. Wo also liegt das Problem?

  6. #6
    Gast

    Standard

    @NyctalusNoctula
    Stimmt! Muss genauer hinschaun Aber mich verwirren diese Ergebnisse:
    D1([wurzel aus 2] -1/2)
    D2([-wurzel aus 2]-1/2)
    Wozu ist das denn da gedacht? Oder ist das die Definitionsmenge?
    Sorry wenn ich blöd frage...

  7. #7
    Großmeister(in)
    Registriert seit
    29.04.2007
    Ort
    Minden
    Beiträge
    584
    Danke
    0
    Bekam 0 mal "Danke" in 0 Postings

    Standard

    Kommt drauf an, wenn vor dem D noch so ein | ist, ist es die def-Menge, die wird aber meist so geschrieben:

    D {x E R | DEFINITIONSBEREICH }

  8. #8
    König(in) Avatar von NyctalusNoctula
    Registriert seit
    07.08.2006
    Beiträge
    1.316
    Danke
    0
    Bekam 0 mal "Danke" in 0 Postings

    Standard

    na D1 und D2 sind ganz einfach die 2 möglichen Ergebnisse zum Punkt D

  9. #9
    Gast

    Standard

    Wie kann man nur so blind sein? Das habe ich auch vorhin gemerkt, wo ich mit einer Mathte geübt habe:S Ich sollte in Zukunft meine Augen besser offen halten Trotzdem vielen vielen Dank an euch !!!=) Das ist ja echt peinlich^^ Sagt mal,nur aus Neugierde: Wie kommt ihr dazu andere bei "offensichtlichen" Aufgaben zu helfen? Das ist doch zum Lachen wie jemand wie ich es nicht begreifen kann^^ VLG

  10. #10
    Großmeister(in)
    Registriert seit
    29.04.2007
    Ort
    Minden
    Beiträge
    584
    Danke
    0
    Bekam 0 mal "Danke" in 0 Postings

    Standard

    Wieso nicht? Manchmal bin auch ich blind und stehe im Unterricht vor einer aufgabe, die wir 4 wochen geübt haben, ich sie dennoch nicht lösen kann^^

Ähnliche Themen

  1. gleichungen bei textaufgaben erstellen
    Von gast im Forum Off Topic und Quasselbox
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 18.05.2010, 16:48
  2. quadratische gleichungen
    Von mathe-genie im Forum Off Topic und Quasselbox
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 26.02.2007, 13:24
  3. Textaufgabe mit Gleichungen
    Von verzweifelter im Forum Off Topic und Quasselbox
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 20.10.2006, 00:12
  4. koordinaten CH
    Von ::RMB:: im Forum Off Topic und Quasselbox
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 08.04.2006, 17:55
  5. Biquadratische Gleichungen
    Von im Forum Computer - Internet Forum
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 09.02.2006, 23:18

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •