Hallo,

ich habe einen Client, der auf meinen JBoss (localhost:2001) zugreift. Das funktioniert auch. Nur muss ich bestimmte Klassen im Client beibehalten, obwohl diese in der EAR-Datei vorhanden sind.

Dieser Code funktioniert:
Code:
javax.naming.InitialContext initial=new javax.naming.InitialContext(getProperties()); 
                
SecurityManager sm=new SecurityManager(); 
SecurityManager secman=(SecurityManager) System.getSecurityManager(); 
System.setSecurityManager(sm); 

String klasse="src_gruppeS"; 
Object lookupObj=initial.lookup(klasse);
danach dann dieses Script, das tadellos funktioniert, wenn die Klasse 'gruppeSHome' im Client eingebunden sind:

Code:
String CurClass="src.srv.gruppeSHome"; 
Class classSHome=Class.forName(CurClass);            

EJBHome home=(EJBHome)javax.rmi.PortableRemoteObject.narrow(lookupObj,classSHome); 
Class classH=home.getClass(); 
Method meth1=classH.getMethod("create",null); 
Object doservice=meth.invoke(home,null);
ich will aber die Klasse, die in der EAR-Datei des JBoss vorhanden ist benutzen. Wie kann ich sie aufrufen, wenn
der Klassenname erst zur Laufzeit bekannt ist?
Bei folgendem Quelltext

Code:
String CurClass="src_srv_gruppeSHome"; 
Class classSHome=(Class) initial.lookup(CurClass);            
EJBHome home=(EJBHome)javax.rmi.PortableRemoteObject.narrow(lookupObj,classSHome); 
Class classH=home.getClass(); 
Method meth1=classH.getMethod("create",null); 
Object doservice=meth.invoke(home,null);
bekomme ich die Exception javax.naming.NameNotFoundException: src_srv_gruppeSHome not bound

Wer kann helfen?
Achtung: Dies ist ein alter Thread im HTML und Webmaster Forum
Diese Diskussion ist älter als 90 Tage. Die darin enthaltenen Informationen sind möglicherweise nicht mehr aktuell. Erstelle bitte zu deiner Frage ein neues Thema im Forum !!!!!