Ergebnis 1 bis 7 von 7

Thema: Datum in timestamp

  1. #1
    Interessierte/r
    Registriert seit
    19.05.2007
    Beiträge
    105
    Danke
    0
    Bekam 0 mal "Danke" in 0 Postings

    Standard Datum in timestamp

    Hi @ all!
    Ich hab vor kurzem ein Programm geschrieben, indem ausführliche Statistiken über Besucher etc. aufgelistet und ausgewertet werden. Jetzt möchte ich aber, dass es möglich ist, daten aus einem bestimmten Zeitraum anzeigen zu lassen. Deswegen hab ich mit <option> das Datum auswählbar gemacht(komisch formuliert, sry). Also, ich hab jetzt den Tag, Monat und das Jahr. Wie soll ich das jetzt in einen timestamp umwandeln? Problem ist, was ist mit schaltjahren, monaten mit 31 und 30 tagen. Gibt es vlt. einen befehl oder ein vorgefertigtes script dafür? Oder muss ich alles bis ins detail programmieren?
    Achtung: Dies ist ein alter Thread im HTML und Webmaster Forum
    Diese Diskussion ist älter als 90 Tage. Die darin enthaltenen Informationen sind möglicherweise nicht mehr aktuell. Erstelle bitte zu deiner Frage ein neues Thema im Forum !!!!!

  2. #2
    Interessierte/r
    Registriert seit
    13.05.2007
    Ort
    Sachsen
    Beiträge
    127
    Danke
    0
    Bekam 0 mal "Danke" in 0 Postings

    Standard

    http://www.php.net/manual/de/function.mktime.php Mit dieser Funktion kannst du die Variablen für Jahr, Monat, Tag ... in ein Timestamp umwandeln.

    Gruß Boman.
    Es gibt zwei Regeln fuer Erfolg im Leben:
    1. Erzaehle den Leuten nie alles, was Du weisst ...

  3. #3
    Interessierte/r
    Themenstarter

    Registriert seit
    19.05.2007
    Beiträge
    105
    Danke
    0
    Bekam 0 mal "Danke" in 0 Postings

    Standard

    Danke! Hab auch gegooglet und auch bei php.net nachgesehen, habe aber nichts gefunden. Vlt. hab ich aber auch nach falschen begriffen gesucht...

  4. #4
    Interessierte/r
    Registriert seit
    13.05.2007
    Ort
    Sachsen
    Beiträge
    127
    Danke
    0
    Bekam 0 mal "Danke" in 0 Postings

    Standard

    Kein Problem, gern geschehen.
    Es gibt zwei Regeln fuer Erfolg im Leben:
    1. Erzaehle den Leuten nie alles, was Du weisst ...

  5. #5
    Interessierte/r
    Themenstarter

    Registriert seit
    19.05.2007
    Beiträge
    105
    Danke
    0
    Bekam 0 mal "Danke" in 0 Postings

    Standard

    Habe gestern keine Zeit mehr gefunden es auszuprobieren. Habe es jetzt gemacht und es funktioniert nicht. Hier der code:

    Code:
    $von_stamp = mktime &#40; &#91;int $von_stunde &#91;, int $von_minute &#91;, int $von_sekunde &#91;, int $von_monat &#91;, int $von_tag &#91;, int $von_jahr &#91;, int $is_dst&#93;&#93;&#93;&#93;&#93;&#93;&#93; &#41;;
    echo $von_stamp;
    Die Fehlermeldung kann ich euch noch nicht liefern, weil der server ganz neu ist und ich mich nochmal an die einstellungen setzen muss. Vlt. findet ihr ja schon so einen fehler.

  6. #6
    Interessierte/r
    Registriert seit
    13.05.2007
    Ort
    Sachsen
    Beiträge
    127
    Danke
    0
    Bekam 0 mal "Danke" in 0 Postings

    Standard

    Du hast wahrscheinlich die Beschreibung falsch verstanden. Die eckigen Klammern stehen nur in der Beschreibung dafür da, dass die Argumente innerhalb dieser Klammern weggelassen werden können.
    Einzelne Argumente können von rechts nach links weggelassen werden. Sie werden dann mit den Werten der lokalen Systemzeit bzw. des lokalen Systemdatums ersetzt.
    Das Beispiel einer richtigen Syntax ist auch weiter unten in der Beschreibung zu sehen:
    Code:
    <?php
    echo date&#40;"M-d-Y", mktime&#40;0, 0, 0, 12, 32, 1997&#41;&#41;;
    echo date&#40;"M-d-Y", mktime&#40;0, 0, 0, 13, 1, 1997&#41;&#41;;
    echo date&#40;"M-d-Y", mktime&#40;0, 0, 0, 1, 1, 1998&#41;&#41;;
    echo date&#40;"M-d-Y", mktime&#40;0, 0, 0, 1, 1, 98&#41;&#41;;
    ?>
    Wobei hier auch noch die Funktion date() im Beispiel verwendet wurde. Diese Funktion kann bei dir weggelassen werden.
    Es gibt zwei Regeln fuer Erfolg im Leben:
    1. Erzaehle den Leuten nie alles, was Du weisst ...

  7. #7
    Interessierte/r
    Themenstarter

    Registriert seit
    19.05.2007
    Beiträge
    105
    Danke
    0
    Bekam 0 mal "Danke" in 0 Postings

    Standard

    Verstehe. Nochmals danke!
    Ich probiers gleich mal aus...

    /edit: Habs jetzt ausprobiert. Fehler ist da keiner, aber die variable ist leer.

    Code:
    $von_stamp = mktime &#40; $von_stunde, $von_minute, $von_sekunde, $von_monat, $von_tag, $von_jahr&#41;;

Ähnliche Themen

  1. MySQL ISO 8601-Timestamp als int-timestamp auslesen.
    Von The User im Forum PHP Forum - Apache - CGI - Perl - JavaScript und Co.
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 14.07.2008, 16:31
  2. [Suche] Countdownscript von datum bis datum
    Von Biberlein im Forum Script-Archiv
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 18.05.2007, 06:27
  3. CSV Timestamp zurückverwandeln
    Von wissenlos im Forum HTML & CSS Forum
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 20.11.2006, 12:42
  4. Timestamp konfigurieren (j. F Y)
    Von Ck22 im Forum PHP Forum - Apache - CGI - Perl - JavaScript und Co.
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 05.11.2006, 13:39
  5. timestamp
    Von cookie im Forum PHP Forum - Apache - CGI - Perl - JavaScript und Co.
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 21.01.2006, 23:37

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •