Der Medizinprofessor erläutert seinen Erstsemester-Studenten (alle männlich) die notwendigen Eigenschaften der Autopsie. „Erstens müssen Sie den Ekel verlieren“. Er steckt der Leiche auf dem Seziertisch einen Finger in den Hintern, zieht ihn wieder heraus und leckt in ab. „So, und das macht jetzt jeder!“ - Die Studenten gehen einer nach dem anderen zum Toten, stecken den Finger in den Hintern des Toten und lecken ihn danach ab. „Zweitens“ fährt der Professor fort „müssen Sie ihre Beobachtungsgabe stärken. Dann hatten Sie nämlich gemerkt, dass ich den Zeigefinger in den Hintern gesteckt und den Mittelfinger abgeleckt habe.“
Achtung: Dies ist ein alter Thread im HTML und Webmaster Forum
Diese Diskussion ist älter als 90 Tage. Die darin enthaltenen Informationen sind möglicherweise nicht mehr aktuell. Erstelle bitte zu deiner Frage ein neues Thema im Forum !!!!!