Ergebnis 1 bis 10 von 10

Thema: Hilfe bei verkalkten Wasserleitungen?

  1. #1
    Forum Guru Avatar von Carolyn
    Registriert seit
    31.05.2003
    Beiträge
    10.723
    Danke
    0
    Bekam 0 mal "Danke" in 0 Postings
    Blog-Einträge
    11

    Standard Hilfe bei verkalkten Wasserleitungen?

    Ich habe ein altes Haus. Ergo sind auch einige Wasserleitungen schon 40 oder 50 Jahre alt. Gerade in den letzten beiden Jahren wurden ein paar davon kaum noch benutzt. Jetzt hat sich der Kalk in diesen Leitungen schon so festgesetzt, dass sie kaum noch Durchfluß haben, eine ist sogar ganz zu. (Wasserhärtegrad 22 oder so, als Info)

    Weiß jemand, wie/ob ich die Leitungen wieder frei kriege? Oder hilft nur neu verlegen?

    Wäre für Tipps dankbar!
    Achtung: Dies ist ein alter Thread im HTML und Webmaster Forum
    Diese Diskussion ist älter als 90 Tage. Die darin enthaltenen Informationen sind möglicherweise nicht mehr aktuell. Erstelle bitte zu deiner Frage ein neues Thema im Forum !!!!!
    Ich weiß nicht, wer oder was ich bin. Ich weiß nur, dass ich tue, was ich tun muß, nicht mehr und nicht weniger.

    Zitat aus "Gildenhaus Thendara", Dritter Teil, Ende 3. Kapitel

  2. #2
    Kaiserliche Hoheit
    Registriert seit
    01.03.2007
    Beiträge
    1.957
    Danke
    0
    Bekam 0 mal "Danke" in 0 Postings

    Standard

    1. "Waschmaschienen leben länger mit Calgon!" evtl das mal probiern, is halt nich für Waschmaschiene, dein Problem is is selbe!
    2. Klemptner holen
    3. Wenn die Leitungen schon so alt sind, ich würde an neuverlegen raten

    // Bei uns hatte in eine etwa gleich so alte Wasserleitung ein klitzekleines loch, dieses hat man nicht bemerkt, bis einestage die Leitung so verrostet war, das das wasser ausgelaufen ist //

    Warum ist der Beitrag im HA Forum???

  3. #3
    Großmeister(in)
    Registriert seit
    29.04.2007
    Ort
    Minden
    Beiträge
    584
    Danke
    0
    Bekam 0 mal "Danke" in 0 Postings

    Standard

    Vllt hilft Essig...

  4. #4
    König(in) Avatar von d4f
    Registriert seit
    22.04.2007
    Ort
    Luxemburg
    Beiträge
    1.493
    Danke
    0
    Bekam 0 mal "Danke" in 0 Postings

    Standard

    Essig durchs Hauswasserrohr? Naja... *skeptisch*
    Entweder ne starke Saeure durch die verstopften jagen (konzentrierte Zitronensaure oder Weinsaure sollte bereits reichen und ist nicht all zu schadent wenn man's trinkt). Danach nicht vergessen gut zu spuelen...

    Wenns viele Leitungen sind, muessen sie raus...
    Wir sind alle ein BOFH:

  5. #5
    Forum Guru
    Themenstarter
    Avatar von Carolyn
    Registriert seit
    31.05.2003
    Beiträge
    10.723
    Danke
    0
    Bekam 0 mal "Danke" in 0 Postings
    Blog-Einträge
    11

    Standard

    Uuuuuuuuuuuuuuuuuuuups, HA-Forum ist TOTAAAAAAAAAAL verkehrt! Sollte ins Haushaltsforum...

    Calgon verhindert die Bildung von Kalkablagerungen, ich glaube nicht, dass es stark genug ist, sie aufzulösen.
    Mit Zitronensäure wird entkalkt, das ist richtig. Ich frage mich nur gerade, wie ich das in eine 20 oder 30 Meter lange Leitung kriege und dann erhitze... Spaß beiseite, selbst ohne erhitzen, wie bekomme ich eine Lösung in eine Leitung, die in Boden, Decken und Wänden verläuft? Möglichst ohne die Wand aufzustemmen.
    Ich weiß nicht, wer oder was ich bin. Ich weiß nur, dass ich tue, was ich tun muß, nicht mehr und nicht weniger.

    Zitat aus "Gildenhaus Thendara", Dritter Teil, Ende 3. Kapitel

  6. #6
    Kaiser(in)
    Registriert seit
    09.12.2005
    Alter
    30
    Beiträge
    2.496
    Danke
    1
    Bekam 0 mal "Danke" in 0 Postings

    Standard

    mit vieel druck

    aber ich glaube wenns um solche fragen geht, kann man besser nen klempner mal fragen, was man da machen kann, oder im baumarkt : )
    Sei immer du selbst. Außer du kannst Batman sein. Sei immer Batman!

  7. #7
    König(in) Avatar von d4f
    Registriert seit
    22.04.2007
    Ort
    Luxemburg
    Beiträge
    1.493
    Danke
    0
    Bekam 0 mal "Danke" in 0 Postings

    Standard

    Druckpumpe oder Saugpumpe.

    Konzentrierte Zitronensaure musste nicht erhitzen, das beschleunigt den Prozess nur, aber du hast ja Zeit. Einfach 3-4Stunden drin lassen und fertig
    Wir sind alle ein BOFH:

  8. #8
    Großmeister(in)
    Registriert seit
    29.04.2007
    Ort
    Minden
    Beiträge
    584
    Danke
    0
    Bekam 0 mal "Danke" in 0 Postings

    Standard

    AUf jeden Fall nicht diese Rohr-Frei-Kügelchen, hat man mir mal geraten, wenn die sich nämlich festsetzen werden die Hart und dann siehts noch be******ener aus..... Besser Flüssige Mittel.
    Wir benutzen Essig immer, um die Duschköpfe von Kalk zu befreien, evtl hilft es ja bei dir auch...

    LG

  9. #9
    Forum Guru
    Themenstarter
    Avatar von Carolyn
    Registriert seit
    31.05.2003
    Beiträge
    10.723
    Danke
    0
    Bekam 0 mal "Danke" in 0 Postings
    Blog-Einträge
    11

    Standard

    Ich hatte gehofft, dass die ein oder anderen (Berufs-)Handwerker hier mal wieder vorbei schauen. Ein paar hatten wir hier ja schon. Und der admin ist da auch oft ziemlich begabt.
    Ich weiß nicht, wer oder was ich bin. Ich weiß nur, dass ich tue, was ich tun muß, nicht mehr und nicht weniger.

    Zitat aus "Gildenhaus Thendara", Dritter Teil, Ende 3. Kapitel

  10. #10
    Administrator Avatar von admin
    Registriert seit
    16.01.2003
    Ort
    Karlsruhe
    Beiträge
    12.779
    Danke
    1
    Bekam 4 mal "Danke" in 2 Postings
    Blog-Einträge
    42

    Standard

    Und der admin ist da auch oft ziemlich begabt.
    Weiß aber in diesem Fall keinen Rat
    Die Forenregeln und Nutzungsbedingungen sind auch zum lesen da !!!


Ähnliche Themen

  1. BIITE HILFE - MORGEN KLAUSUR - BITTE HILFE
    Von unbekannt im Forum Off Topic und Quasselbox
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 06.03.2008, 21:10
  2. hilfe bei daemon tools! ich brauch hilfe bei den images
    Von im Forum Computer - Internet Forum
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 10.10.2007, 11:16
  3. Hilfe webspace speicher voll brauche dringend hilfe
    Von Claudi im Forum HTML & CSS Forum
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 21.03.2006, 10:29
  4. Hilfe ich brauche hilfe wer kennt sich bei beepworld aus ???
    Von TheGodGame im Forum HTML & CSS Forum
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 03.02.2005, 10:09
  5. HILFE brauche dringend Hilfe bei meiner Formular Abfrage
    Von Traction1977 im Forum PHP Forum - Apache - CGI - Perl - JavaScript und Co.
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 28.04.2004, 11:43

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •