Ergebnis 1 bis 6 von 6

Thema: Zahl fortlaufend darstellen

  1. #1
    HTML Newbie
    Registriert seit
    06.06.2007
    Beiträge
    2
    Danke
    0
    Bekam 0 mal "Danke" in 0 Postings

    Standard Zahl fortlaufend darstellen

    Hallo Wissende,

    ich möchte etwas auf einer Webseite anzeigen:

    eine Zahl z.B. 6000
    diese Zahl soll, alle 20 Minuten sich um 1 automatisch erweitern.

    So das nach 1 Stunde
    die Beispielzahl: 6003 erscheint!

    Das ganze fortlaufend.

    Wer weis wie so was geht?!
    Achtung: Dies ist ein alter Thread im HTML und Webmaster Forum
    Diese Diskussion ist älter als 90 Tage. Die darin enthaltenen Informationen sind möglicherweise nicht mehr aktuell. Erstelle bitte zu deiner Frage ein neues Thema im Forum !!!!!

  2. #2
    Meister(in)
    Registriert seit
    15.01.2007
    Ort
    Hannover
    Beiträge
    382
    Danke
    0
    Bekam 0 mal "Danke" in 0 Postings

    Standard

    öhm.... entweder javascript oder z.B. php
    bei js oder php die aktuelle zeit ermitteln und dann müsste man rechnen, wenn 20 min vorbei dann + 1

    Bsp PHP
    Code:
    <?
    $zahl = 6000;
    $intervall = 20 * 60; # minuten * sekunden
    #$startzeit = mktime&#40;stunde,minute,sekunde,monat,tag,jahr&#41;;
    $startzeit = mktime&#40;10,0,0,6,6,2007&#41;;
    $time = time&#40;&#41;;
    $differenz = $time - $startzeit;
    $neue_zahl = round&#40;$differenz / $intervall&#41; + $zahl;
    echo $neue_zahl;
    ?>
    in javascript weiß ichs gerade nicht ausm kopf...

  3. #3
    Interessierte/r
    Registriert seit
    13.05.2007
    Ort
    Sachsen
    Beiträge
    127
    Danke
    0
    Bekam 0 mal "Danke" in 0 Postings

    Standard

    per Javascript:
    Code:
    <script type="text/javascript">
    <!--
      function zaehlen&#40;&#41;
      &#123;
        var zahl = document.getElementById&#40;"zahl"&#41;.firstChild;
        zahl.nodeValue = zahl.nodeValue/1+1;
      &#125;
      window.setInterval&#40;"zaehlen&#40;&#41;", 20*60*1000&#41;; 
    -->
    </script>
    <p id="zahl">6000</p>
    Es wird einfach aller 20*60*1000 Millisekunden ( => 20 min) die Funktion zaehlen() aufgerufen. Diese Funktion ermittelt den Wert innerhalb des Tags mit der id "zahl", wandelt ihn in eine Zahl um, inkrementiert ihn und schreibt den Wert wieder zurück.
    Es gibt zwei Regeln fuer Erfolg im Leben:
    1. Erzaehle den Leuten nie alles, was Du weisst ...

  4. #4
    Meister(in)
    Registriert seit
    15.01.2007
    Ort
    Hannover
    Beiträge
    382
    Danke
    0
    Bekam 0 mal "Danke" in 0 Postings

    Standard

    die javascript methode funktioniert aber nur, wenn der betreffende user immer auf der seite bleibt... sobald er was anderes klickt, geht der zähler von vorne los.... was genau brauchst du denn tsi?

  5. #5
    Interessierte/r
    Registriert seit
    13.05.2007
    Ort
    Sachsen
    Beiträge
    127
    Danke
    0
    Bekam 0 mal "Danke" in 0 Postings

    Standard

    Stimmt - man bleibt ja nicht mehrere Stunden immer auf der selben Seite . Mein Fehler. Damit man immer eine feste Zeit hat müsste es so heißen:
    Code:
    <body onload="document.getElementById&#40;'zahl'&#41;.firstChild.nodeValue = Math.floor&#40;&#40;&#40;new Date&#40;&#41;&#41;.getTime&#40;&#41;-Date.parse&#40;'6 Jun 2007 00&#58;00&#58;00 GMT'&#41;&#41;/&#40;20*60*1000&#41;+6000&#41;;">
        <p id="zahl"> </p>
    </body>
    Es gibt zwei Regeln fuer Erfolg im Leben:
    1. Erzaehle den Leuten nie alles, was Du weisst ...

  6. #6
    HTML Newbie
    Themenstarter

    Registriert seit
    06.06.2007
    Beiträge
    2
    Danke
    0
    Bekam 0 mal "Danke" in 0 Postings

    Standard

    Zitat Zitat von Dragon-D
    öhm.... entweder javascript oder z.B. php
    bei js oder php die aktuelle zeit ermitteln und dann müsste man rechnen, wenn 20 min vorbei dann + 1

    Bsp PHP
    Code:
    <?
    $zahl = 6000;
    $intervall = 20 * 60; # minuten * sekunden
    #$startzeit = mktime&#40;stunde,minute,sekunde,monat,tag,jahr&#41;;
    $startzeit = mktime&#40;10,0,0,6,6,2007&#41;;
    $time = time&#40;&#41;;
    $differenz = $time - $startzeit;
    $neue_zahl = round&#40;$differenz / $intervall&#41; + $zahl;
    echo $neue_zahl;
    ?>
    in javascript weiß ichs gerade nicht ausm kopf...

    Danke schön hast mir helfen können
    auch wenn ich noch nie mit php gearbeitet habe
    es klapt optimal.

    danke noch ein mal.

Ähnliche Themen

  1. Zahl formatieren
    Von Ivanman im Forum PHP Forum - Apache - CGI - Perl - JavaScript und Co.
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 07.11.2007, 11:29
  2. die magische Zahl 8
    Von fullmoongirl im Forum Off Topic und Quasselbox
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 06.04.2007, 18:17
  3. Feld auf Zahl prüfen
    Von Delikanli im Forum PHP Forum - Apache - CGI - Perl - JavaScript und Co.
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 17.11.2005, 13:05
  4. Text-Zahl in Variable in Integer-Zahl in Variable umformen
    Von Steven im Forum HTML & CSS Forum
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 13.06.2005, 13:30
  5. zahl sortierung
    Von im Forum PHP Forum - Apache - CGI - Perl - JavaScript und Co.
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 18.01.2005, 11:52

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •