Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 16

Thema: Quadratische Gleichung in JAVASCRIPT ?

  1. #1
    Fortgeschrittene/r
    Registriert seit
    05.02.2006
    Ort
    dahoam!
    Beiträge
    198
    Danke
    0
    Bekam 0 mal "Danke" in 0 Postings

    Standard Quadratische Gleichung in JAVASCRIPT ?

    abend,
    ich versuche mich gerade damit einen rechner (nurfür) quadratische gleichungen in javascript zu schreiben, in Csharp hab ich das schon hingekriegt, in javascript komm ich aber nicht weiter,
    die idee an sich ist simpel:
    drei eingabefelder (für a b und c)
    und zwei felder in denen das ergebnis angezeigt wird nachdem man den button geklickt hat
    dazu kommt noch das es eine fehlermeldung bei einer negativen zahl unter der wurzeln braucht, und eine zweite wenn es nur ein ergebnis gibt

    würde mich über hilfe freuen
    Achtung: Dies ist ein alter Thread im HTML und Webmaster Forum
    Diese Diskussion ist älter als 90 Tage. Die darin enthaltenen Informationen sind möglicherweise nicht mehr aktuell. Erstelle bitte zu deiner Frage ein neues Thema im Forum !!!!!
    ...nein eigentlich ist es doch anders.
    ____________________________
    Hier Könnte Ihre Werbung Stehen!

  2. #2
    Shogun Avatar von DarkSyranus
    Registriert seit
    28.03.2006
    Ort
    ::1/128
    Alter
    25
    Beiträge
    3.446
    Danke
    0
    Bekam 0 mal "Danke" in 0 Postings
    Blog-Einträge
    1

    Standard

    Moin
    Solls nur ne quadraht Zahl werden?
    Dann mach doch ne Funktion, die sich solange selbst aufruft, bis eine Zahl erreicht wurde und dann immer das Ergebnis multipliziert.
    Also partisch gesehen:
    function calculate(value_of_var, end_value, run)
    Ich hoffe das war jetzt verständlich =)

  3. #3
    Fortgeschrittene/r
    Themenstarter

    Registriert seit
    05.02.2006
    Ort
    dahoam!
    Beiträge
    198
    Danke
    0
    Bekam 0 mal "Danke" in 0 Postings

    Standard

    jup war es aber ich glaube ich habe mich ein bisschen missverständlich formuliert, also soweit das das ich geschrieben habe... allerdings stimmt was nicht weil es nicht funktioniert, das problem mit der hochzahl hab ich einfacher gelöst das werdet ihr eh sehen:

    Code:
    <html>
    <head>
    <title>Dämonische Formel II</title>
    <meta name="author" content="sheepdog">
    </head>
    <body text="#000000" bgcolor="#FFFFFF" link="#FF0000" alink="#FF0000" vlink="#FF0000">
    
    <form name="rupert" >
    <input type="Text" name="a" maxlength="10"> x² +
    <input type="Text" name="b" maxlength="10"> x
    <input type="Text" name="c" maxlength="10"> = 0
    </form>
    
    <script>
    	ka&#40;&#41;
    	&#123;
                     var a = a.rupert.value;
                     var b = b.rupert.value;
                     var c = c.rupert.value;
    
                     document.hans.ausgabe.value ==&#40;&#40;b/2&#41;*&#40;b/2&#41;+ 4 *a *c / 2*a&#41;;
    	&#125;
    
    </script>
    
       <form name="hans">
                   <input type="Button" value="Berechnen !" onclick="ka&#40;&#41;">
                   
    
    
                   <input type="Text" name="ausgabe" maxLength="10">
       </form>
    </body>
    </html>
    ...nein eigentlich ist es doch anders.
    ____________________________
    Hier Könnte Ihre Werbung Stehen!

  4. #4
    Kaiserliche Hoheit Avatar von vbtricks
    Registriert seit
    26.12.2005
    Beiträge
    1.586
    Danke
    0
    Bekam 0 mal "Danke" in 0 Postings

    Standard

    Salut,

    die Zeilen
    Code:
                     var a = a.rupert.value;
                     var b = b.rupert.value;
                     var c = c.rupert.value;
    erscheinen mir merkwürdig, das haut doch mit der DOM-Struktur vorne und hinten nicht hin. Du solltest zwei unterschiedliche Variablen nicht gleich benennen. Das Alphabet ist doch so groß und du kannst auch Wörter bilden. Versehe die Textfelder mit IDs und verwende dann GetElementByID.

    Zweitens
    Code:
    document.hans.ausgabe.value ==&#40;&#40;b/2&#41;*&#40;b/2&#41;+ 4 *a *c / 2*a&#41;;
    Was du da durchführst ist ein Vergleich, keine Zuweisung (in C# würde das auch nicht so funktionieren).

    Drittens
    Code:
    &#40;&#40;b/2&#41;*&#40;b/2&#41;+ 4 *a *c / 2*a&#41;
    Was soll dir das berechnen? Schau die Mitternachtsformel noch einmal in der Wikipedia nach. Außerdem fehlt die zweite Lösung.

    Viertens
    Du musst vorher abfragen, ob die Diskriminante negativ wird.

    Also
    Code:
    <input type="Text" id="WertA" maxlength="10"> x² +
    <input type="Text" id="WertB" maxlength="10"> x
    <input type="Text" id="WertC" maxlength="10"> = 0 
    
    
    <input type="Text" id="ausgabe" maxLength="10">
    und
    Code:
                     var a = document.getElementById&#40;"WertA"&#41;.value;
                     var b = document.getElementById&#40;"WertB"&#41;.value;
                     var c = document.getElementById&#40;"WertC"&#41;.value; 
                     document.getElementById&#40;"Ausgabe"&#41;.value = Hausaufgabe;
    Stefan
    Farben richtig wählen: ColorBlender
    Website validieren: W3C Markup Validation Service
    Meine Website: vbtricks
    Kleines Snake zwischendurch?

  5. #5
    Fortgeschrittene/r
    Themenstarter

    Registriert seit
    05.02.2006
    Ort
    dahoam!
    Beiträge
    198
    Danke
    0
    Bekam 0 mal "Danke" in 0 Postings

    Standard

    ah.ha ah.ha... mitternachtsformel? *lol* diesen namen hab ich ja noch nie gehört...
    ähm ja, frage: wieso machst du das hier mit der ID anstatt mit name? wo liegt da der unterschied?
    des weiterne muss ich sagen das ich hier noch immer nicht durchblicke ehrlich gesagt, also tatsache ist das meine programmierkenntnise mehr als, ähm, begrenzt sind also blick ich noch immer nicht durch. nähere erklärung möglich?
    ...nein eigentlich ist es doch anders.
    ____________________________
    Hier Könnte Ihre Werbung Stehen!

  6. #6
    Fortgeschrittene/r
    Themenstarter

    Registriert seit
    05.02.2006
    Ort
    dahoam!
    Beiträge
    198
    Danke
    0
    Bekam 0 mal "Danke" in 0 Postings

    Standard

    ja... sry für doppelpost,
    ähm anschreibungsart für die formel ist mir schleierhaft, d.h. wo kireg ich den ausdruck für die wurzel her? und sowieso wie kann ich diese formel richtig darstellen?
    ...nein eigentlich ist es doch anders.
    ____________________________
    Hier Könnte Ihre Werbung Stehen!

  7. #7
    Kaiserliche Hoheit Avatar von vbtricks
    Registriert seit
    26.12.2005
    Beiträge
    1.586
    Danke
    0
    Bekam 0 mal "Danke" in 0 Postings

    Standard

    Salut,

    ist ja nicht so, dass ich dir den Link bei Wikipedia verlinkt hätte...

    Vielleicht kennst du das auch als a-b-c Formel. Alternativ kannst du die p-q Formel verwenden.
    Mitternachtsformel heißt das übrigens, weil du die auswendig aufsagen können sollst, wenn der Mathe-Lehrer dich nachts um 12 anruft...

    Aber eine Referenz für Javascript hast du schon, oder programmierst du einfach wild drauf los? SelfHTML könnte dir da weiterhelfen, besonders der Abschnitt zum Math object.
    Code:
    var Diskr = b*b - 4*a*c;
    if&#40;Diskr >= 0&#41;
    &#123;
      var x1 = &#40;-b + Math.sqrt&#40;Diskr&#41;&#41; / &#40;2*a&#41;;
      var x2 = &#40;-b - Math.sqrt&#40;Diskr&#41;&#41; / &#40;2*a&#41;;
    &#125;
    else
    &#123;
      // Fehler
    &#125;
    (habe ich jetzt nicht getestet, Tippfehler passieren auch mir)

    Du kannst auch name statt id verwenden, bloß solltest du dann richtig auf die Elemente über die DOM-Struktur zugreifen...


    Stefan
    Farben richtig wählen: ColorBlender
    Website validieren: W3C Markup Validation Service
    Meine Website: vbtricks
    Kleines Snake zwischendurch?

  8. #8
    Gast

    Standard

    okay ich werde mich bessern (die mitternachtsformel werd ich meiner mathe lehrerin erzählen das wird sie sicherlich amüsieren )
    ähm nun ja ehrlich gesagt sind meine javascrpit interssen eher inrichtung mailto formulare und gästebuch formluare mit php und solche "kommunikativen" sachen, leider MUSS ich auch sowas können und najahh deshalb dachte ich ich poste besser hier... danke ich werd mir die formel zu gemüte füren,....

  9. #9
    Fortgeschrittene/r
    Themenstarter

    Registriert seit
    05.02.2006
    Ort
    dahoam!
    Beiträge
    198
    Danke
    0
    Bekam 0 mal "Danke" in 0 Postings

    Standard

    also in C# sieht das ganze so aus (und funktioniert auch):
    Code:
      private void button1_Click&#40;object sender, EventArgs e&#41;
            &#123;
                
                double a = double.Parse&#40;textBoxa.Text&#41;;
                double b = double.Parse&#40;textBoxb.Text&#41;;
                double c = double.Parse&#40;textBoxc.Text&#41;;
                
                if&#40;&#40;Math.Pow&#40;b,2&#41; - 4 * a * c&#41;<0&#41;
                &#123;
                    MessageBox.Show&#40;"Keine Lösung möglich &#40;negative Wurzel&#41;"&#41;;
                &#125;
               
                else if &#40;&#40;Math.Pow&#40;b, 2&#41; - 4 * a * c&#41; == 0&#41;
                &#123;
                    MessageBox.Show&#40;"Nur eine Lösung!"&#41;;
                    double x1 = -b + &#40;Math.Sqrt&#40;Math.Pow&#40;b, 2&#41; - 4 * a * c&#41;&#41; / 2 * a;
                    textBoxx1.Text = x1.ToString&#40;&#41;;
                    textBoxx2.Text = &#40;"keine zweite Lösung"&#41;;
                &#125;
                
                else
                &#123;
                    double x1 = -b + &#40;Math.Sqrt&#40;Math.Pow&#40;b, 2&#41; - 4 * a * c&#41;&#41; / 2 * a;
                    textBoxx1.Text = x1.ToString&#40;&#41;;
    
                    double x2 = -b - &#40;Math.Sqrt&#40;Math.Pow&#40;b, 2&#41; - 4 * a * c&#41;&#41; / 2 * a;
                    textBoxx2.Text = x2.ToString&#40;&#41;;
                &#125;
    Jetz muss man (oder ich) halt noch die ´geschichte mit dem parse ändern aber das ist in einem vorigen post schon angegeben gewesen, die formel an sich bleibt ja gleich und das if und else bleibt gleich, bloss was mache ich mit dem ToString befehl der gehört doch in java script anders?
    ...nein eigentlich ist es doch anders.
    ____________________________
    Hier Könnte Ihre Werbung Stehen!

  10. #10
    Fortgeschrittene/r
    Themenstarter

    Registriert seit
    05.02.2006
    Ort
    dahoam!
    Beiträge
    198
    Danke
    0
    Bekam 0 mal "Danke" in 0 Postings

    Standard

    so, ich hab nun das ganze soweit umformuliert das es in java script funktionieren sollte phase5.3 sagt mir allerdings immerdas in zeile15 eine klammer fehlt, also in der zeile in der function.ka() steht, was mir auch noch nicht ganz logisch erscheint ist der befehl document.getElementByName("hans").value = Hausaufgabe;
    ich versteh nicht ganz was damit geholt wird sondern habe es nur dankbar von VBtricks übernommen, was ich auch noch nicht weiß: gibt es die try and catch funktion auch in javascript?
    danke für eure hilfe
    Code:
    <html>
    <head>
    <title>Dämonische Formel II</title>
    <meta name="author" content="kleczu8i">
    </head>
    <body text="#33FF00" bgcolor="#990000" link="#FF0000" alink="#FF0000" vlink="#FF0000">
    
    <form name="rupert" >
    <input type="Text" name="WertA" maxlength="10"> x² +
    <input type="Text" name="WertB" maxlength="10"> x
    <input type="Text" name="WertC" maxlength="10"> = 0
    </form>
    
    <script>
     function.ka&#40;&#41;
     &#123;
    //try&#40;&#41;
      //&#123;
                     var a = document.rupert.getElementByName&#40;"WertA"&#41;.value;
                     var b = document.rupert.getElementByName&#40;"WertB"&#41;.value;
                     var c = document.rupert.getElementByName&#40;"WertC"&#41;.value;
                     //document.getElementByName&#40;"hans"&#41;.value = Hausaufgabe;
    
                if&#40;&#40;Math.Pow&#40;b,2&#41; - 4 * a * c&#41;<0&#41;
                &#123;
                    alert&#40;"Keine Lösung möglich &#40;negative Wurzel&#41;"&#41;;
                &#125;
    
                else if &#40;&#40;Math.Pow&#40;b, 2&#41; - 4 * a * c&#41; == 0&#41;
                &#123;
                    alert&#40;"Nur eine Lösung!"&#41;;
                    var x1 = -b + &#40;Math.Sqrt&#40;Math.Pow&#40;b, 2&#41; - 4 * a * c&#41;&#41; / 2 * a;
                    document.hans.x1.value += x1;
                    document.hans.x2.Text&#40;"keine zweite Lösung"&#41;;
                &#125;
    
                else
                &#123;
                    var x1 = -b + &#40;Math.Sqrt&#40;Math.Pow&#40;b, 2&#41; - 4 * a * c&#41;&#41; / 2 * a;
                    document.hans.x1.value += x1;
    
                    var x2 = -b - &#40;Math.Sqrt&#40;Math.Pow&#40;b, 2&#41; - 4 * a * c&#41;&#41; / 2 * a;
                    document.hans.x2.value += x2;
                &#125;
        //&#125;
    
        //catch&#40;&#41;
        //&#123;
        //document.write&#40;"Fehler!"&#41;;
        //&#125;
     &#125;
    
     </script>
    
       <form name="hans">
                   <input type="Button" value="Berechnen !" onclick="function.ka&#40;&#41;">
                   
    
    
                   x1 = <input type="Text" name="x1" maxLength="10">
                   
    
                   x2 = <input type="Text" name="x2" maxLength="10">
       </form>
    </body>
    </html>
    ...nein eigentlich ist es doch anders.
    ____________________________
    Hier Könnte Ihre Werbung Stehen!

Ähnliche Themen

  1. Gleichung
    Von C*_BulleT-SoldieR_C* im Forum Off Topic und Quasselbox
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 18.04.2007, 19:42
  2. eine Quadratische Gleichung
    Von Tibsi im Forum Off Topic und Quasselbox
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 18.04.2007, 17:33
  3. quadratische gleichungen
    Von mathe-genie im Forum Off Topic und Quasselbox
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 26.02.2007, 13:24
  4. muss dringend wiss wie ich ne gleichung auflöse
    Von mitoracer im Forum Off Topic und Quasselbox
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 20.03.2006, 14:28
  5. Thema: JavaScript -- Variable einfügen JavaScript o. Bild
    Von Dj_P.D. im Forum PHP Forum - Apache - CGI - Perl - JavaScript und Co.
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 29.06.2004, 16:14

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •