Kostenlose Autoplattform www.autoki.com geht an den Start
Autos suchen - Freunde finden, der virtuelle Automobilclub für alle Autofahrer

Berlin, 21. März 2007 - Mit www.autoki.com steht ab sofort eine kostenlose Auto-Community zur Verfügung, die jedem Autofahrer offen steht. Ganz gleich ob Neuwagen, Gebrauchtwagen und Youngtimer oder Oldtimer Besitzer, jeder kann hier sein Auto präsentieren und Gleichgesinnte treffen.
Das besondere an autoki.com ist die Markenübergreifende Ansprache. Ob nun Audi, BMW, Volkswagen oder Toyota Fahrer, jedes Auto und jeder Besitzer ist willkommen. Kombifans, Cabriofahrer, Allradexperten oder Sportwagenenthusiasten, jeder kann sein Auto oder gar seine bisherige Auto-Historie einstellen und sich mit anderen über die Vorzüge oder Nachteile seiner Autos informieren.
In den individuellen Gruppen können Mitglieder miteinander diskutieren und sich über aktuelle Themen unterhalten, Reparaturtipps geben oder in Erinnerungen schwelgen. Ebenso bieten die Gruppen Platz zum Hochladen von Bildern oder Videos. Gruppen kann jedes Mitglied individuell gründen und dazu neue Mitglieder in diese Gruppe einladen. Bei entsprechend hohem Interesse an einem neu gegründeten Thema, wird dieses automatisch in den autoki.com Newsbereich übernommen.
Neuigkeiten aus der Automobilbranche, Erlkönigsfotos oder Prototypen finden sich im autoki.com Newsbereich. Mittels einer Bewertungs-Funktion entscheidet der Leser, ob die Neuigkeit interessant war oder nicht.
In Anlehnung an das früher auf Schulhöfen beliebte Autokartenspiel wird jedes eingestellte Auto automatisch in das www.autoki.com Autoquartett eingebunden. So sticht mitunter ein VW Bus mit 300.000 km einen Porsche 911 mit nur 50.000 km, oder aber ein 79er Volkswagen Käfer den 97er Mercedes-Benz SLK über das Baujahr.
Die Anmeldung und Nutzung ist kostenlos. Eine Datenbank hilft beim Eintragen eines Autos und stellt auch gleich ein Foto des Autos bereit. Das Autoprofil mit freiwilligen Angaben, wie zum Beispiel den technischen Daten, Ausstattung oder Grund des Kaufs kann individuell verändert werden. Die integrierten Fotoalben bieten die Möglichkeit beliebig viele eigene Fotos zu organisieren, mit Freunden zu teilen und zu kommentieren.
Über autoki.com – Autoki.com wurde im Herbst 2006 von drei Autobegeisterten Freunden gegründet, die sich zum Ziel setzten, eine unabhängige Gemeinschaft von Autoenthusiasten zu erschaffen. Nach einer vorbereitenden pre-Beta Phase beginnt nun Ende März der für alle zugängliche, offizielle Beta-Test.
Achtung: Dies ist ein alter Thread im HTML und Webmaster Forum
Diese Diskussion ist älter als 90 Tage. Die darin enthaltenen Informationen sind möglicherweise nicht mehr aktuell. Erstelle bitte zu deiner Frage ein neues Thema im Forum !!!!!