Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 12

Thema: Laptop macht nichts mehr. Funken springt beim anschließen

  1. #1
    Gast

    Standard Laptop macht nichts mehr. Funken springt beim anschließen

    Hallo,
    mein 2 Jahre altes Medion Laptop (RAM2000) geht nicht mehr an trotz vollem Akku.
    Beim Anschließen des Steckers, der Netzteil und Laptop verbindet
    springt ein funken.
    Danach blinkt die LED des Steckers.

    Was ist passiert???
    Normalerweise pußte ich die Lüfterkanäle mit dem Fön aus nur dieses eine mal nicht. Der Laptop machte Geräusche nicht besonders laute eigenli. kaum zu hören.
    Als ob irgendetwas im Lüfter sitzt.
    Also habe ich kurz hinein gepustet.
    Nachdem ich den lappi wieder auf dem Tisch hatte ging nichts mehr und die LED vom Stecker blinkte.



    Bin für jede Antwort dankbar auch für Anleitungen wie mann das ****** Teil aufbekommt.
    Achtung: Dies ist ein alter Thread im HTML und Webmaster Forum
    Diese Diskussion ist älter als 90 Tage. Die darin enthaltenen Informationen sind möglicherweise nicht mehr aktuell. Erstelle bitte zu deiner Frage ein neues Thema im Forum !!!!!

  2. #2
    Youngster
    Registriert seit
    27.05.2007
    Beiträge
    16
    Danke
    0
    Bekam 0 mal "Danke" in 0 Postings

    Standard

    Also zu so einem Fall wo sogar Funken sprühen: Ab auf den Müll damit!! Aber vorher Festplatte ausbauen lassen. Riskiere nicht weiter es aufladen zu wollen. Denn schließlich könntest du auch einen Schlag abekommen. Denn bei so einem Fall hat man ja keine Ahnung was schon alles kaputt sein könnte. Ein Laptop hält sowieso nur knappe 2 Jahre.

  3. #3
    Azubi(ne)
    Registriert seit
    03.05.2007
    Ort
    NetTown
    Beiträge
    95
    Danke
    0
    Bekam 0 mal "Danke" in 0 Postings

    Standard

    Ich würde eventuell mal in einen Fachhandel gehen. Dort kann man dir garantiert weiter helfen. Aber es könnte sein, dass du dafür blechen musst.
    Alles was dem Frosch nicht die Locken vom Sack bläst, macht ihn nur härter.

    .:Begeisterter Atze Schröder-Fan:.

  4. #4
    Gast

    Standard

    Hallo,

    Dass ein Funken springt ist eigendlich Normal, wenn das Gerät das angeschlossen werden soll bereits eingeschaltet ist. Dies ist im Normalfall eigentlich kein Problem.

    Mit den Informationen die du gegeben hast kann ich leider nicht besonders viel anfangen. Wenn tatsächlich etwas im Lüfter war und dieser deshalb nun nicht mehr funktionieren sollte, dann kann es an der Überhitzung des Notebooks liegen. Aber dann ist es normalerweise so, dass das Notebook zumindest für ein paar Sekunden aufstartet und sich dann abrupt ausschaltet.

    Welches ****** Teil willst du aufbekommen? Das Notebook? Dazu musst du lediglich die entsprechenden Schrauben lösen. Wenn du das Netzteil meinst, dann vergiss das bitte gleich wieder. Das öffnen eines Netzteils (auch wenn es nicht am Strom angeschlossen ist) ist lebensgefährlich.

    Wenn du meinst, dass es am Netzteil liegt, dann schliesst du am besten ein anderes an. Wenn es dann nicht funktioniert, kontrollieren ob etwas im Lüfter ist. Sonst halt mal den Medion-Support anrufen.

    Grüsse, Sojo

  5. #5
    Gast

    Standard

    Naja hab ich auch schon gedacht(auf den Müll damit). nur gibt es bei ebay für 100 eur ein neues mainboard. Ich glaube das interne Netzteil kann man auch nicht austauschen also wäre das eine Option.
    Die Frage ist nur ob sich das für mich pers. lohnt.


    Danke für deine Antwort

  6. #6
    HTML Newbie
    Registriert seit
    27.05.2007
    Beiträge
    3
    Danke
    0
    Bekam 0 mal "Danke" in 0 Postings

    Standard

    Hallo,
    erstmal vielen Dank für die schnellen Antworten.

    Bin in E-Technik eigentlich kein Greenhorn.
    Nur beim verfluchten Medion Laptop halt.
    Viell. ist noch zu sagen:
    -am Netzteil liegt die korrekte Spa. an
    -Akku ist voll
    -keine Lampe am Lap bestätigt das ich das Kabel angeschlossen habe
    -die LED am STECKeR blinkt sieht eher so aus als ob das nicht so gewollt
    ist da sehr schwaches aufblinken wahrgenommen wird
    -es knallt leise auf beim anschließen des Steckers (der Netzteil mit Lap
    verbindet) es wäre mir bestimmt aufgefallen wenn der Funken vorher
    so stark geflogen wäre

    Gruß aus Bremen
    Malte

  7. #7
    Gast

    Standard

    Ich will deine Worte nicht bezweifeln.

    Zitat Zitat von etlaM
    -am Netzteil liegt die korrekte Spa. an
    Aber:

    - starker Funken
    - knallen beim anschliessen
    - flackernde LED am Netzteil

    klingt für mich verdächtig nach zu hoher Spannung. Also würde ich sagen: Defektes Netzteil.

    Habe einmal den Fehler gemacht, bei mir alles neu zu verkabeln und habe dann aus Versehen den Netzstecker der Boxen in den USB-Hub gesteckt und dies nicht bemerkt (hat perfekt gepasst). Ca. 10 Sekunden später hörte ich es nach einander 4 mal knallen. Sowohl der USB-Hub als auch jedes Gerät, welches daran angeschlossen war, konnte ich wegschmeissen. Hat mich ein Vermögen gekostet.

    Lange Rede kurzer Sinn: Netzteil austauschen, würde ich dir empfehlen. Wenn aber zuviel Spannung auf dem Mainboard lag sehe ich wenig Hoffnung für das Notebook. Dies würde dann auch erklären, weshalb du es gar nicht mehr einschalten kannst.

    Grüsse, Sojo

  8. #8
    HTML Newbie
    Registriert seit
    27.05.2007
    Beiträge
    3
    Danke
    0
    Bekam 0 mal "Danke" in 0 Postings

    Standard

    Hallo Sojo,
    wie schon erwähnt korrekte Spannung liegt an.
    Das knallen ist sehr sehr schwach.
    Netzteil ist OK.
    Akku ist auch voll.

    Gibt es viell. eine Abschaltautomatik?
    Da ich so hinein gepustet habe, das viell. ein Tropfen irgendwelche Leiterbahnen überbrückt hat.

    Vielen Dank und schönes verlä. Wochenende

  9. #9
    hd
    Gast

    Standard

    auch schonmal probiert ohne Akku zu starten?

    Hast du die "korrekte Spannung" am Netzteil auch unter Last gemessen, also - mit angeschlossenem Notebook?

    Wenn du zB einen defekten Lüfter hast (der kann übrigens auch durch "überdrehen" bei Pusteaktionen das zeitliche segnen), oder sonst einen "kurzschluss" (ne defekte CPU will ich dir ja erstmal vorenthalten) wäre das eine Erklärung für das von dir erwähnte verhalten. Allerdings müsste dann die Spannung am Netzteil bei angeschlossenem Notebook sinken...

    Daher würde ich dir vorschlagen (falls du das noch nicht so gemacht hast) einmal die Spannung bei angestecktem Notebook zu messen (oder den Strom, is ja wurscht - wenn der abartig hoch ist, dann"stimmt was nicht")

    Ich kenne zwar nun dein Notebook nicht, aber vermutlich kommst du "durch die Tastatur" ans innere. Vielleicht hast du ja oberhalb der Tastatur eine entfernbare Plastikblende oder ähnliches... aber wie gesagt, DAS Notebook hatte ich bisher noch nicht vor mir liegen...

    Also zu so einem Fall wo sogar Funken sprühen: Ab auf den Müll damit!! Aber vorher Festplatte ausbauen lassen. Riskiere nicht weiter es aufladen zu wollen. Denn schließlich könntest du auch einen Schlag abekommen. Denn bei so einem Fall hat man ja keine Ahnung was schon alles kaputt sein könnte. Ein Laptop hält sowieso nur knappe 2 Jahre.
    Mein Notebook ist bereits weitaus älter als 2 Jahre, ich habe da wohl was falsch gemacht... ein Notebook gleich wegzuwerfen ist auch schon aus Umweltschutzgründen eine schlechte Idee....

    Einen Schlag könnte man am Netzteil selbst primärseitig bekommen, aber wie es schon erwähnt wurde, am Netzteil lässt du deine Finger sowieso besser weg! Am/im Notebook ist es eher unwarscheinlich, einen "Schlag" zu bekommen (es sei denn du hast ein Notebook aus Röhren-Zeiten). Klar - passieren kann immer was - wie in der Bedienungsanleitung meiner Kaffeemaschine steht: "Achtung: Heisses Wasser kann zu Verbrühungen führen!". Auch bei neuen Notebook fangen Akkus manchmal zu brennen an.

  10. #10
    Kaiserliche Hoheit Avatar von vbtricks
    Registriert seit
    26.12.2005
    Beiträge
    1.586
    Danke
    0
    Bekam 0 mal "Danke" in 0 Postings

    Standard

    Salut,

    ganz doofe Frage: Was passiert, wenn du das Notebook nur mit Akku/ nur mit Netzteil anschaltest?


    Stefan
    Farben richtig wählen: ColorBlender
    Website validieren: W3C Markup Validation Service
    Meine Website: vbtricks
    Kleines Snake zwischendurch?

Ähnliche Themen

  1. Wlan-Antenne an Laptop anschließen
    Von Starfighter im Forum Computer - Internet Forum
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 06.02.2008, 18:41
  2. externe festplatte anschließen -> problem beim daten kopi
    Von driver im Forum Computer - Internet Forum
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 30.07.2007, 11:52
  3. WaMa macht nichts mehr
    Von Claudia im Forum Off Topic und Quasselbox
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 09.03.2007, 10:02
  4. Mein laptop will nicht mehr
    Von janlove im Forum Computer - Internet Forum
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 27.12.2004, 23:25

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •