Tücken der Technik

Die Turmuhr, die schlägt Mitternacht,
da ist der Bauer aufgewacht,
und was er in den Fingern hatte,
das war eine Riesenlatte.
Die hält er unter kaltes Wasser,
aus diesem Grunde nämlich, dass er
für einen Midnight-Koitus,
nicht die Gattin wecken muss!
Jedoch der eisig-kalte Strahl,
der ist dem Schniedel piepegal,
ja der sich gar noch mehr versteift,
was er nun wirklich nicht begreift.
Da erhellt sich seine Miene:
'Ich steck ihn in die Melkmaschine!'
Gesagt, getan, er passt hinein.
Dann schaltet er das Dingens ein.
Zu Anfang ist es noch ganz lustig,
doch dann wird die Sache frustig.
Aus irgend einem Grund kommt halt er
leider nicht mehr an den Schalter.
So geht es eine ganze Stunde,
von einer in die nächste Runde.
Es dreh´n sich ihm schon alle Wände,
da macht ein Kurzschluss dem ein Ende.
Von der Geschichte die Moral ist,
dass es am schönsten doch oral ist,
und steht nach Melken dir der Sinn,
dann halt´ dich an die Melkerin!
Sich mit Technik zu beglücken,
birgt doch manchmal seine Tücken
Achtung: Dies ist ein alter Thread im HTML und Webmaster Forum
Diese Diskussion ist älter als 90 Tage. Die darin enthaltenen Informationen sind möglicherweise nicht mehr aktuell. Erstelle bitte zu deiner Frage ein neues Thema im Forum !!!!!