Ergebnis 1 bis 7 von 7

Thema: Ich fang an meine ellis zu hassen-.-

  1. #1
    sweetvivi
    Gast

    Standard Ich fang an meine ellis zu hassen-.-

    hi erstmal ich bin 18 jahre und seit gut einen jahr wird es nur noch schlimmer hier meine mutter ist alkohol krank mein papa ist nur an herum motzen
    ich bin arbeits suchen hab nen kleinen nebenjob entlich in einer pommes bude gefunden kann nur leider am wochenende dort arbeiten , und für die woche hab ich leider noch nichts jeden tag bekomm ich zu hören das ich ehe nix hinbekomm und das ich faul bin und noch heftiger sachen das macht mich echt runter ich will hier einfach nur weg leider hab ich nur wenn es hoch kommt 100€ im monat hab mir sogar schon gedacht auszuwandern und kein kontakt mehr mit meiner familie zu haben!!!!!!!! aber da gibst halt die probleme mit geld und wohung und alles! wollte mal frgaen ob ich irgendwo hingehen kann zum amt oder wo und ob manmir da hilft lg vivi
    Achtung: Dies ist ein alter Thread im HTML und Webmaster Forum
    Diese Diskussion ist älter als 90 Tage. Die darin enthaltenen Informationen sind möglicherweise nicht mehr aktuell. Erstelle bitte zu deiner Frage ein neues Thema im Forum !!!!!

  2. #2
    Forum Guru Avatar von driver
    Registriert seit
    10.04.2006
    Alter
    34
    Beiträge
    20.729
    Danke
    0
    Bekam 0 mal "Danke" in 0 Postings

    Standard

    mal zum jugendamt und einfach probieren. mehr als ein
    nein zu bekommen kann dir nicht passieren...
    >> die icq-schreiberlinge bitte dies hier beachten



    1679 entdeckte Gottfried Wilhelm Leibniz das Binärsystem, bei einem Gespräch mit seiner Mutter: "Ja..., Nein..., Nein..., Nein..., Ja..., Ja..., Nein..."

  3. #3
    Xv7
    Gast

    Standard

    es gibt auch die Möglichkeit in Jugendherbergen zu übernachten.
    Da kostet eine Übernachtung gerade mal ein paar Euro.
    wird sich wohl auch immer von Herberge zu Herberge unterscheiden.

    ansonst würd ich nur zu einigen leasingfirmen an deiner Stelle gehen.
    Mußt halt alles nehmen was sie dir anbieten dann findest bestimmt schnell was.

    es gibt genug Arbeit, aber die meisten haben eben nur bestimmte Vorstellungen, und geben sich nicht mit allem zufrieden.
    besser Straßenkehrer zu sein als von Arbeitslosen leben, aber allemal. So seh ich das.

    Meist hilft ein klärendes Gespräch mit den Eltern.
    Aber ich bin lieber immer etwas vorsichtig um bei sozialen Sachen zu helfen, weils ja auch immer anders ausarten kann.

    Mit 18 bist jedenfalls volljährig und selber für dein Leben verantwortlich.

  4. #4
    Fortgeschrittene/r
    Registriert seit
    17.05.2007
    Beiträge
    160
    Danke
    0
    Bekam 0 mal "Danke" in 0 Postings

    Standard

    An deiner Stelle würde ich erst mal die Schule fertig machen und eine gute Ausbildung anstreben. Deine Eltern sind unterhaltsverpflichtet, sie müssen dich finanziell unterstützen. Können sie das nicht, so springen Ämter ein.
    So oder so, bringt es nichts, wenn du versuchst mit Nebenjobs gerade eben so zu überleben. Du bist 18! Dein ganzes Leben liegt vor dir und du solltest versuchen etwas daraus zu machen.
    Alles Gute

  5. #5
    Xv7
    Gast

    Standard

    auch ein guter Tip, aber vieleicht is psychysch schon so fertig das sies nimma aushält zuhaus.

  6. #6
    Forum Guru Avatar von driver
    Registriert seit
    10.04.2006
    Alter
    34
    Beiträge
    20.729
    Danke
    0
    Bekam 0 mal "Danke" in 0 Postings

    Standard

    aber ob es dann der richtige weg is als rücksacktourist von
    herberge zu herberge zu wandern in der hoffnung irgendwo
    nen job und weil ne günstige wohnung zu finden ?


    btw. leasingfirmen ? du meinst zeitarbeitsfirmen, oder ?
    >> die icq-schreiberlinge bitte dies hier beachten



    1679 entdeckte Gottfried Wilhelm Leibniz das Binärsystem, bei einem Gespräch mit seiner Mutter: "Ja..., Nein..., Nein..., Nein..., Ja..., Ja..., Nein..."

  7. #7
    Xv7
    Gast

    Standard

    jo mein ich.

    es is halt ne notlösung.

    nen job findet man 100% wenn man will.
    Würd ich irgendwo leben wo ich keine Chance auf ne Arbeit hätt, wies ja teilweise schon in Deutschland ist in bestimmten Orten würd ich sofort auswandern, und in ne größere Stadt. Da gibts immer Arbeit.

    Edit: Ich mein, wenn ich 18 wär, und irgendwo leben würd wo es total schwer ist selbst den miesesten Volltimejob zu bekommen, weils einfach schon zu viele Leute in manchen Orten gibt, und ich mich dann noch mit den Eltern nicht versteh würd ich wohl wenn ich ehrlich bin alles verkaufen was ich hab. Alles zusammenkratzen und auswandern.
    Spanien oder so, und dort versuchen ein neues Leben zu beginnen.
    Wär halt riskant, aber an dem Punkt wär ma das dann auch egal.
    Aber ich seh die Sache halt als Mann.
    Für ne Frau is das sicher nicht so leicht.

    Ein klärendes Gespräch mit den Eltern ist im Großteil das beste würd ich sagen.

Ähnliche Themen

  1. Meine hp
    Von chrisx im Forum Eure Homepages und Foren - Vorstellung und Bewertungen
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 02.04.2006, 14:09
  2. MEine Hp
    Von Cyric im Forum Eure Homepages und Foren - Vorstellung und Bewertungen
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 12.12.2005, 17:07
  3. Gästebuch aber wie fang ich überhaupt an?
    Von Steven im Forum PHP Forum - Apache - CGI - Perl - JavaScript und Co.
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 12.06.2005, 08:05
  4. Meine 2te HP
    Von Philli18 im Forum Eure Homepages und Foren - Vorstellung und Bewertungen
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 07.06.2005, 01:57
  5. wie fang ich an mit dem Homepage-Bau?????
    Von Shadow im Forum HTML & CSS Forum
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 11.02.2004, 16:45

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •