Ergebnis 1 bis 10 von 10

Thema: PHP mit write oder so ??

  1. #1
    Zariomahn2
    Gast

    Standard PHP mit write oder so ??

    Ich möchte den output eines PHP Scripts an Dritte weitergeben. Das heißt, der output soll auf Drittseiten per Java eingebunden werden als Laufschrift.

    Dazu soll ein TCT-File ausgelesen werden und als Java-Lauftext ausgegeben werden.

    Der Aufruf von der Drittseite müsste dann lauten:

    Code:
    <div class="ticker">
      <script type="text/javascript" src="http&#58;//www.domain.tld/script.php"></script>
    Was muss aber in das PHP-Script damit ein Text ausgelesen wird ??

    Danke schon mal

    MZ
    Achtung: Dies ist ein alter Thread im HTML und Webmaster Forum
    Diese Diskussion ist älter als 90 Tage. Die darin enthaltenen Informationen sind möglicherweise nicht mehr aktuell. Erstelle bitte zu deiner Frage ein neues Thema im Forum !!!!!

  2. #2
    Großmeister(in)
    Registriert seit
    29.04.2007
    Ort
    Minden
    Beiträge
    584
    Danke
    0
    Bekam 0 mal "Danke" in 0 Postings

    Standard

    Meinst du "fread" oder "readfile" oder so?

    LG

  3. #3
    HTML Newbie
    Registriert seit
    02.05.2007
    Beiträge
    7
    Danke
    0
    Bekam 0 mal "Danke" in 0 Postings

    Standard

    Sollte eigentlich einfachen Text aus einem TXT-File auslesen, dazu brauche ich den Aufruf für das PHP-Script..
    Muss gestehen ich hab keinen Schimmer von PHP

    Ablauf sollte so aussehen(hab ich mir erklären lassen) Das Javscript wird auf einer Drittseite aufgerufen und stößt somit das PHP-Script auf meiner Seite an, dieses PHP-Script soll nun den Inghalt eines TXT-Files auslesen und auf der Dritseite dann als Java-Ticker angezeigt werden.


    Gruß

    MZ

  4. #4
    Kaiser(in)
    Registriert seit
    03.06.2004
    Beiträge
    2.557
    Danke
    0
    Bekam 0 mal "Danke" in 0 Postings

    Standard

    In deine .php-Datei kommen genau 6 Zeilen:

    <?php
    fopen()
    fread()
    echo
    fclose()
    ?>

    ...mit ein bisschen Engagement schaffst du das jetzt alleine.

    Grüße

  5. #5
    Shogun Avatar von DarkSyranus
    Registriert seit
    28.03.2006
    Ort
    ::1/128
    Alter
    25
    Beiträge
    3.446
    Danke
    0
    Bekam 0 mal "Danke" in 0 Postings
    Blog-Einträge
    1

    Standard

    Zitat Zitat von Rocco
    In deine .php-Datei kommen genau 6 Zeilen:
    Ich biet 3 *gg*

    <?php
    readfile('datei.bla');
    ?>

  6. #6
    HTML Newbie
    Registriert seit
    02.05.2007
    Beiträge
    7
    Danke
    0
    Bekam 0 mal "Danke" in 0 Postings

    Standard

    Ok nicht schlecht, funktioniert auch wenn ich die Datei Script.php aufrufe, aber ich möchte ja den Inhalt der TXT-Datei auf der Drittseite als Javalaufschrift angezeigt haben. (Siehe ersten Beitrag)

    Ich denke um die Anzeige des outputs auf der Drittseite in laufenden Textfluß zu ermöglichen, muss der PHP-Code auch JavaScript erzeugen oder liege ich da falsch


    MZ

    PS: Hier ist ein Link zu SELFHTML mit einem Beitrag der eigentlich das selbe wollte, leider verstehe ich da nur Bahnhof http://forum.de.selfhtml.org/archiv/2004/12/t96037/

    ...

  7. #7
    Shogun Avatar von DarkSyranus
    Registriert seit
    28.03.2006
    Ort
    ::1/128
    Alter
    25
    Beiträge
    3.446
    Danke
    0
    Bekam 0 mal "Danke" in 0 Postings
    Blog-Einträge
    1

    Standard

    Hm, ich versteh das grad nicht so ganz.
    Du willst eine Datei für Dritte von deinem Server verlinken lassen.
    Was genau soll dieses Script machen?
    Soll es für jede Seite was anderes ausgeben, willst du ein Javascript ausgeführt haben, soll eine Lauftext erscheinen?
    Ich würd dir gern helfen, aber ich versteh leider nicht, was genau das Script machen soll.
    Kannst du evtl. an einem kurzen Beispiel genauer erklären?

  8. #8
    HTML Newbie
    Registriert seit
    02.05.2007
    Beiträge
    7
    Danke
    0
    Bekam 0 mal "Danke" in 0 Postings

    Standard

    @DarkSyranus
    Vieleicht drück ich mich falsch aus, ich versuche es nochmal.

    Also, es soll auf einer Partnerseite von mir, per Java ein Lauftext erscheinen, der aus einer TXT-Datei stammt die auf meinem Server liegt.

    MZ

  9. #9
    Shogun Avatar von DarkSyranus
    Registriert seit
    28.03.2006
    Ort
    ::1/128
    Alter
    25
    Beiträge
    3.446
    Danke
    0
    Bekam 0 mal "Danke" in 0 Postings
    Blog-Einträge
    1

    Standard

    Ok, das hilft weiter =)
    Code:
        document.write&#40;"<input style=\"\" id=\"lauftextfeld\">"&#41;;
        
        var laufschrift = ">>> hier kommt der Lauf Text  "; 
        var begin = 0; 
        var end = laufschrift.length; 
        
        function lauftext&#40;&#41; &#123; 
          document.getElementById&#40;'lauftextfeld'&#41;.value = laufschrift.substring&#40;begin, end&#41; + " " + laufschrift.substring&#40;0, begin&#41;; 
          begin++; 
          if&#40;begin >= end&#41; &#123; 
            begin = 0; &#125; 
          setTimeout&#40;"lauftext&#40;&#41;", 120&#41;;  &#125; 
        
        lauftext&#40;&#41;;
    Speicher das in einer Datei, die blabla.js heisst.
    Du kannst das als externe JS einbinden.
    <script type="text/javascript" src="http://www.deinserver.de/blabla.js"></script>

  10. #10
    HTML Newbie
    Registriert seit
    02.05.2007
    Beiträge
    7
    Danke
    0
    Bekam 0 mal "Danke" in 0 Postings

    Standard

    @DarkSyranus

    Hallo, erstmal Danke für die schnelle Hilfe, leider MUSS der Text aus einer Datei gelesen werden, da sich der Text ständig ändert weil dieser wiederum von einem anderem Programm generiert wird.

    MZ

Ähnliche Themen

  1. onclick...???Neue Seite oder nur Backg-oder...oder...???
    Von mtesa2007 im Forum PHP Forum - Apache - CGI - Perl - JavaScript und Co.
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 18.10.2007, 17:02
  2. JS - Document.Write Problem.
    Von VivaLosTioz im Forum PHP Forum - Apache - CGI - Perl - JavaScript und Co.
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 16.10.2007, 14:17
  3. document.cookie.write in mehreren zeilen ausgeben
    Von Euro2k im Forum HTML & CSS Forum
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 24.01.2006, 13:06
  4. document.write statt link
    Von vv im Forum PHP Forum - Apache - CGI - Perl - JavaScript und Co.
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 07.01.2005, 16:43
  5. document.write() nur in eine div bereich
    Von bo0ntown.net im Forum HTML & CSS Forum
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 15.09.2004, 10:09

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •