Ergebnis 1 bis 8 von 8

Thema: hallo zusammen

  1. #1
    HTML Newbie
    Registriert seit
    01.05.2007
    Beiträge
    4
    Danke
    0
    Bekam 0 mal "Danke" in 0 Postings

    Standard hallo zusammen

    so und zwar hab ich ein problem bin nicht gerade das größte talent in deutsch und muss einen kommentar schreiben über ladenschlussgesetz auf der basis einer schülerzeitung oder so jüngere leute erreichen nicht so gehoben geschrieben wie in der frankfurter allgemeinen
    im notfall auch allgemeinen kommentar

    hab schon paar versuche hinter mir aber scheiter immer wieder dran könntet ihr mir helfen danke im vorraus
    malteser
    Achtung: Dies ist ein alter Thread im HTML und Webmaster Forum
    Diese Diskussion ist älter als 90 Tage. Die darin enthaltenen Informationen sind möglicherweise nicht mehr aktuell. Erstelle bitte zu deiner Frage ein neues Thema im Forum !!!!!

  2. #2
    Forum Guru Avatar von driver
    Registriert seit
    10.04.2006
    Alter
    34
    Beiträge
    20.729
    Danke
    0
    Bekam 0 mal "Danke" in 0 Postings

    Standard

    lass doch mal son versuch von dir sehen...
    >> die icq-schreiberlinge bitte dies hier beachten



    1679 entdeckte Gottfried Wilhelm Leibniz das Binärsystem, bei einem Gespräch mit seiner Mutter: "Ja..., Nein..., Nein..., Nein..., Ja..., Ja..., Nein..."

  3. #3
    HTML Newbie
    Themenstarter

    Registriert seit
    01.05.2007
    Beiträge
    4
    Danke
    0
    Bekam 0 mal "Danke" in 0 Postings

    Standard

    hab deine icq nummer mal geaddet oder wie soll ich dir was zukommen lassen



    gruss

  4. #4
    Kaiser(in)
    Registriert seit
    09.12.2005
    Alter
    29
    Beiträge
    2.496
    Danke
    1
    Bekam 0 mal "Danke" in 0 Postings

    Standard

    einfach hier posten, dann können wir alle helfen ^^
    Sei immer du selbst. Außer du kannst Batman sein. Sei immer Batman!

  5. #5
    Forum Guru Avatar von driver
    Registriert seit
    10.04.2006
    Alter
    34
    Beiträge
    20.729
    Danke
    0
    Bekam 0 mal "Danke" in 0 Postings

    Standard

    jup, einfach hier reinschreiben... dann können alle mitmachen.
    wennst nur mirs schickst und ich net helfen kann wärs blöd..

    also einfach posten...
    >> die icq-schreiberlinge bitte dies hier beachten



    1679 entdeckte Gottfried Wilhelm Leibniz das Binärsystem, bei einem Gespräch mit seiner Mutter: "Ja..., Nein..., Nein..., Nein..., Ja..., Ja..., Nein..."

  6. #6
    HTML Newbie
    Themenstarter

    Registriert seit
    01.05.2007
    Beiträge
    4
    Danke
    0
    Bekam 0 mal "Danke" in 0 Postings

    Standard

    Die Schlacht um den Ladenschluss
    Das Ladenschlussgesetz ist in Kraft getreten. Was soll man davon halten??

    Für die Konsumenten ist es eine Bereicherung 6Tage die Woche 24 Std. am Tag einfach nach Lust und Laune einkaufen zu können wie in Amerika, ja Amerika was für ein Traum. Nur müssen wir deutschen uns daran messen offensichtlich ja aber niemand schaut hinter den Kulissen was ist mit den Arbeitnehmer die durch den Wunsch einiger Personen selbst benachteiligt werden.

    Sicherlich kann man sich auch fragen wer diesen Traum, diese Mehrarbeit bezahlen soll.
    Die Konsumenten ? Die Arbeitnehmer ? Oder gar die Unternehmer ??
    Man will doch Kunden gewinnen und nicht verlieren, würde durch die Lockerung des Ladenschlussgesetzes eine Veränderung eingetreten? Sei es bei der Neu-Kundengewinnung oder bei der Kaufkrafterhöhung das ist fraglich, veranlasst man dadurch nicht nur eine Verlagerung der Gewohnheiten kommt man den Kunden nicht schon genug entgegen mit einer Verkaufsbereitschaft von 12 Std..

    Welchen Sinn bringt diese Kundenfreundlichkeit, wann fängt sie an wo hört sie auf?
    Aus der Perspektive des Kunden ist es gewiss stressfreier seine Einkaufe auf 24 Std. zu verteilen aber ist es denkbar das sie einen höheren Preis in Kauf nehmen , bei der Knappheit der finanziellen Mittel wohl kaum.

    Welchen Sinn hat diese Schlacht des Ladenschlusses?
    Einerseits unmotivierte Mitarbeiter die den Bezug zu Ihrer Familie durch unglaubliche Arbeitszeiten strapazieren und somit gefährden ist es das Wert? Wohl kaum.
    Anderseits die Gewerkschaften die um die Schutzregelungen Ihrer Klienten bangen durch Ausbeutung der Unternehmer. Trifft dies zu??
    Darüber kann man nur spekulieren oder Vermutungen anstellen.

    Darf man diese Ausbeutung den Unternehmer unterstellen die nur auf Ihr Image und Gewinn aus sind?
    Das kann man wohl mit Ja beantworten, wo bleibt die Weiterbildung der Mitarbeiter wenn sie nicht mehr flexible sind und sich den 24 std. Zyklus anpassen müssen.
    Eine Anpassung der schulischen und beruflichen Weiterbildung- Zentren würde auch nicht stattfinden.
    Wie kann man dann mit dem Slogan „ Ihr seit unsere Zukunft“ werben.

    Es hat wenig Sinn von Zukunft und Sicherheit zu reden, soll unsere Zukunftsgesellschaft auf Niedrig- Lohn- .Jobs aufgebaut werden hat Deutschland nicht genug Probleme sei es mit leeren Rentenkassen oder mit unseren Schulsystem.
    Wenn es so weiter geht ist es wohl unausweichlich, das die so genannten 400€ Jobs überhand nehmen, haben die Arbeitgeber eine Lücke erkannt die Anzahl der Vollzeitstellen zu reduzieren um Personalkosten zu sparen nur spart man dort am richtigen Ende das kann man mit Sicherheit verneinen. Die Qualität lässt nach!
    Dies ist ein Kreislauf der immer Weiter seine Schneise in Deutschland reißt, ein gutes Beispiel sind die Sozialversicherungen die Ihre Reaktionen ihrer Mitglieder spüren lässt Sie kürzen Ihre Leistungen und erhöhen Ihre Beiträge, lichtet man die Hintergründe ab erfährt man wieso die Versicherungen diese Linie fährt Ihnen entgehen Millionenbeträge durch den boom der 400€ Jobs da diese von Zahlungen befreit sind.

    Abschließend kann man sagen hat Deutschland nicht genug Probleme als um eine Ladenschlussdebatte zu streiten.

  7. #7
    Forum Guru Avatar von driver
    Registriert seit
    10.04.2006
    Alter
    34
    Beiträge
    20.729
    Danke
    0
    Bekam 0 mal "Danke" in 0 Postings

    Standard

    nur müssen wir deutschen uns daran messen...
    ähm... woran ? an den amis ? würd ich nicht so sagen

    Aus der Perspektive des Kunden ist es gewiss stressfreier seine Einkaufe auf 24 Std. zu verteilen aber ist es denkbar das sie einen höheren Preis in Kauf nehmen , bei der Knappheit der finanziellen Mittel wohl kaum.
    was hat des 24h mit dem preis zu tun ? außerdem is die formulierung weng umständlich

    Einerseits unmotivierte Mitarbeiter die den Bezug zu Ihrer Familie durch unglaubliche Arbeitszeiten strapazieren und somit gefährden ist es das Wert?
    da fehlt ein satzzeichen zwischen gefährden und ist es

    Das kann man wohl mit Ja beantworten, wo bleibt die Weiterbildung der Mitarbeiter wenn sie nicht mehr flexible sind und sich den 24 std. Zyklus anpassen müssen.
    24h bedeutet nicht das jeder mitarbeiter 24h im geschäft sein muss. die arbeitzeit
    wird an schichtregelung angepasst. keiner wird länger arbeiten, nur zeitversetzter.
    was eigentlich dazu führen könnte das mehr leute eingestellt werden..

    Es hat wenig Sinn von Zukunft und Sicherheit zu reden, soll unsere Zukunftsgesellschaft auf Niedrig- Lohn- .Jobs aufgebaut werden hat Deutschland nicht genug Probleme sei es mit leeren Rentenkassen oder mit unseren Schulsystem.
    da fehlt mir jetzt weng der zusammenhang, bzw die überleitung...

    sonst
    - du stellst selber ne menge fragen, gibst aber nicht viele antworten
    - wirklich eingehen auf des thema und aktuelle fakten gibst auch nicht
    - evtl ne eigene meinung mit angeben..
    >> die icq-schreiberlinge bitte dies hier beachten



    1679 entdeckte Gottfried Wilhelm Leibniz das Binärsystem, bei einem Gespräch mit seiner Mutter: "Ja..., Nein..., Nein..., Nein..., Ja..., Ja..., Nein..."

  8. #8
    HTML Newbie
    Themenstarter

    Registriert seit
    01.05.2007
    Beiträge
    4
    Danke
    0
    Bekam 0 mal "Danke" in 0 Postings

    Standard

    ok danke dir für die tipps schau mal was ich besser machen ´kann oder umschreiben kannn

    schönes wochenende noch gruss

Ähnliche Themen

  1. Hallo zusammen,
    Von sig im Forum HTML & CSS Forum
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 11.02.2005, 13:57

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •