Ergebnis 1 bis 8 von 8

Thema: Aufsatz über einen bekannten Sportler!

  1. #1
    Xv7
    Gast

    Standard Aufsatz über einen bekannten Sportler!

    Hi,

    ein Freund, und ich haben um 100 Euro gewettet wer wohl den besten Aufsatz schreibt. (Grammatik, Inhalt, Rechtschreibung usw.)

    Wir sind beide schon eingerostet da wir uns schon auf die 30 zubewegen.
    Die Schulzeit haben wir also schon lange hinter uns gelassen.

    Wir haben uns dazu entschlossen einen Aufsatz zu schreiben über eine wichtige Persönlichkeit im Sport.

    Ich habe mich für Dennis Rodman entschlossen, und er sich für Michael Jordan.
    Wir sind beide Nba Fans.



    Wir haben also beide den Aufsatz geschrieben, und ihn einem Bekannten gegeben, zwecks Benotung. Dieser Bekannte ist Lehrer an einer Hauptschule in Deutsch und Englisch, und total unparteiisch.

    Welche Noten wir bekamen schreib ich später.
    Ich würd nur gern wissen welche Note ihr mir geben würdet für den Aufsatz, oder für diese Bio.
    Ahja, wir sollen den Aufsatz in der "ich" Form schreiben, um uns somit besser in die Person reinversetzen zu können. Also eine Art Biografie eben. gg

    Also ich schreib kurz mal ab:
    (Ahja, man muss noch dazu sagen, dass ich nix von wikipedia etc. abgeschrieben habe. Ich musste lediglich einmal nachsehen. Wusste sein Geburtsjahr nicht, ansonst hatte ich voll den Überblick. Bin ja immerhin "Fan" von Rodman, und habe immerhin sein Buch gelesen welches sehr zu empfehlen ist.
    Mein Freund hat öftermal nachgeschaut, da er einiges nicht wusste) ok nun gehts los....

    -----------------------------------------------------------------------------------------------

    Hey Mann, ich bin Dennis Rodman. Früher nannten mich nur alle "Wurm", weil ich beim Flipperautomaten immer wie ein Wurm zusammenzuckte.
    Ich wurde 1961 in New Yersey geboren, wuchs aber in South Oak Cliff auf, da mein Vater uns verlassen hat, als ich 3 Jahre alt war.
    Darum zogen wir zu den Grosseltern meiner Mutter, um dort zu leben.
    Mein Vater meinte er wolle nur kurz etwas einkaufen, doch er kam nie wieder zurück. Darum hat er für mich die Rolle als Vater verloren. Er ist zwar für meine Existenz verantwortlich, jedoch verdient er es nicht in die Vaterrolle schlüpfen zu dürfen.
    Ich wuchs mit 2 sehr grossgeratenen Schwestern auf, die beide früh ihr Talent für Basketball endteckten, und beide "All Americans" wurden.
    Meine Mutter hatte oft 2 Jobs aufeinmal um uns zu ernähren, da wir in so ärmlichen Verhältnissen lebten.
    In der Schule wurde ich meist nur gehänselt, und ausgelacht. Meist mussten mich meine 2 grösseren Schwestern beschützen. Normal wäre es ja meine Aufgabe gewesen meine Schwestern zu beschützen, doch da ich so dürr geraten war hatten alle leichtes Spiel mit mir. Auch litt mein Selbstvertrauen sehr darunter.
    Doch es gab auch tolle Momente in meiner Kindheit.
    Jedes Jahr krochen wir 8 km durch die Kanalisation, um zum Jahrmarkt in der Nachbarsstaat zu kommen. Den Eintritt hätten wir uns nicht leisten können, also nahmen wir diesen Weg, welcher uns direkt in den Rummel brachte.
    Die Leute sahen uns immer mit sehr grossen Augen an, und wunderten sich, aber verraten hatte uns nie wer. Die Leute dachten wohl "wer soviel scheisse erdultet hat immerhin etwas Spass verdient".
    Als ich dann mit der Higschool fertig war lummerte ich nur zuhause rum, und wusste nicht viel mit mir anzufangen als hin und wieder Unfug zu treiben.
    Bis zu diesem Tag kannte mich nur die Polizei, und meine Familie.
    Doch dann geschah etwas echt tolles, ich fing an Basketball zu spielen, und irgendwie fühlte ich mich auf dem Platz wohl. Mir gelangen Dingen von denen ich nie zu träumen wagte, und mein Selbstvertrauen wuchs und wuchs.
    Dann wurde mir ein Stipendium in einem College gegeben, indem ich mich behaupten konnte, und der beste Verteidiger der Liga wurde.
    Dann war es endlich soweit, die Nba öffnete mit die Tür.
    Immerhin war es ein harter langer Weg für mich. Vom Typen der für 6 Dollar die Stunde am Flughafen putzt bis hin zum dotierten Milionär.
    Ich wurde erst recht spät gepickt, vor mir wurden viele Collegespieler mit minderen Qualitäten meiner Wenigkeit vorgezogen.
    Auch mein Vertrag war nicht gerade rosig im Vergleich zu den anderen Spielern, aber immerhin genug um luxuriös zu leben. Alle Weiber die ich wollte, schnelle Autos, Yacht, Traumhaus.
    Zuerst begann meine Karriere in Detroit, doch als dann dieses glorreiche Team zusammenbrach welches jeder nur die "bad boys" nannte, wechselte ich zu den San Antonio Spurs.
    Auch hier bekam ich nicht die Moneten die mir zustanden. Ey Mann, ich war der beste small Forward der Liga und angelte mir pro Spiel 18 Rebounds, und Typen die nur 6 Punkte pro Spiel erziehlten bekamen den dreifachen Jahresgehalt.
    Ich war der Mann der die Spiele gewann, ich habe den Stars den Rücken freigehalten. Ich habe ihre Drecksarbeit erledigt, bin da hingesprungen wofür sich alle anderen zu gut sind. Ich habe die Knochenarbeit für mein Team geleistet, und nur die wenigsten haben dies respektiert, weil fast keiner Ahnung von Basketball hatte.
    Ich habe sogar den Reboundrekord pro Spiel der gesamten Nba gebrochen, mit 37 Stück. Bei dieser Auszeichnung fing ich einfach an zu weinen, so nah ging es mir Mann.
    Ich wurde 2 mal Meister in meiner Karriere, und war einer derjenigen der den Sport prägten, wie wenig andere.
    Als ich dann zu den Chicago Bulls wechselte war Toni Kukoc nicht so zufrieden mit diesem Draft, da er nun nurmehr der viertbeste Spieler im Team war.
    Michael Jordan meinte, ich konnte mich sehr schnell in das Spiel der Bulls einprägen, und habe sehrschnell verstanden worum es ging.

    In meiner Collegezeigt machte ich manchmal 30 Punkte im Spiel, nur wissen dies nur die wenigsten. Punkte holen kann jeder Mann, aber ich machte die Drecksarbeit.
    Ich prellte mir die Knochen, powerte mich aus wofür sich die meisten anderen zu gut waren, da sie sonst nicht die Energie gehabt hätten die Punkte zu erziehlen.

    Ich bekam sehr viele Auszeichnungen in der Nba, bester Defender, bester Rebounder, Spiele im Allstarteam, nur die Olympiade wurde mir verwehrt.
    Sie wollten wohl nicht so einen Typen wie mich dabei haben, da sie wussten ich würde ihnen die ganze Show stehlen. Aber das war schon ok Mann.

    Auch hatte ich sehr viele Frauen, Madonna, Carmen Electra und viele mehr. Sie kamen, und gingen.
    Ich war 3 mal verheiratet bisher, und hatte aus dritter Ehe ein Kind, eine Tochter namens Alexis. Ich liebe sie über alles.

    Auch versuchte ich mich in der World Wrestling Federation, und drehte einige Filme. Der wohl bekannteste war Double Team mit Jean-Claude Van Damme.

    Nun wisst ihr alles, was ihr über einen Mann wissen müsst.

    -----------------------------------------------------------------------------------------------
    FERTIG gg

    Habe für diese Arbeit ca. 30 minuten gebraucht, und ich musste eben nur einmal recherchieren. Alles andere hatte ich im Kopf.

    Ich denke die Biografie ist lange genug, und auch versuchte ich die wichtigsten, und lustigsten Dinge einzubauen wie zB. die Kanalisation.
    Natürlich wurde dieser Aufsatz von den Hauptschullehrer auf Maturaniveau gewertet, und nicht so als würde den Aufsatz ein Hauptschüler schreiben.


    Welche Note würdet ihr mir für den Aufsatz geben? Wie findet ihr den Aufsatz?
    Pro/Kontra? Wäre recht dankbar.


    Mfg
    Achtung: Dies ist ein alter Thread im HTML und Webmaster Forum
    Diese Diskussion ist älter als 90 Tage. Die darin enthaltenen Informationen sind möglicherweise nicht mehr aktuell. Erstelle bitte zu deiner Frage ein neues Thema im Forum !!!!!

  2. #2
    Meister(in)
    Registriert seit
    07.04.2007
    Ort
    Das Ewige Nichts...
    Beiträge
    325
    Danke
    0
    Bekam 0 mal "Danke" in 0 Postings

    Standard

    "Bravo" muss ich sagen "Bravo" !
    Der Aufsatz gefällt mir ausgezeichnet !Einfach klasse zu lesen wie eine richtige Bio oder Geschihcte !
    Pro finde ich das du dich richtig in ihn hinnein versetzt hast und es gut umgesetzt hast sein Verhalten /Lebenslage etc. zu beschreiben !
    Ich würde dir eine 1- geben weil ich leider noch einen contra wert habe:
    Ich finde es ist in einem sehr "jungen" niveua geschrieben weil ein heute mitte 40 jähriger (so alt is der Mann ja heut) nicht so schreiben würde aber trotzdem AUSGEZEICHNET
    http://www.web-banana.net
    ^^geht mal bitte drauf und registriert euch °_°!
    My sItE: Freakmartin.dl.am
    .~'*FH1-Style User*'~..~'*Gimp-User*'~..~'*Forum-hilfe-User*'~..~'*ICQ-User*'~..~'*Tutorial-User*'~.

  3. #3
    Xv7
    Gast

    Standard

    hi,

    danke fürs Kompliment.

    Hast keine Rechtschreibfehler gefunden?
    Dachte es sind sicher ein paar drin. hehe

    Naja, glaub nicht das Rodman vom Niveau her intellektueller schreiben würd.
    Glaub der is nun immer noch so drauf wie damals.
    Merkt man auch in seinen Büchern.

  4. #4
    Xv7
    Gast

    Standard

    die meisten Leute sind wohl lesefaul.
    Wollte viel mehr Meinungen zum Aufsatz.

  5. #5
    Meister(in)
    Registriert seit
    07.04.2007
    Ort
    Das Ewige Nichts...
    Beiträge
    325
    Danke
    0
    Bekam 0 mal "Danke" in 0 Postings

    Standard

    Zitat Zitat von Xv7
    die meisten Leute sind wohl lesefaul.
    Wollte viel mehr Meinungen zum Aufsatz.
    Der Beitrag is doch noch nicht mal 24 Stunden her ...

    Da melden sich sicherlich noch eineige !

    hi,

    danke fürs Kompliment. Smile

    Hast keine Rechtschreibfehler gefunden?
    Dachte es sind sicher ein paar drin. hehe

    Naja, glaub nicht das Rodman vom Niveau her intellektueller schreiben würd.
    Glaub der is nun immer noch so drauf wie damals.
    Merkt man auch in seinen Büchern. Smile
    Also ich muss dazu sagen das ich diesen Rodman nicht kenne und auch kein Buch über ihn gelesen habe. Aber wenn du meinst ! Du scheinst ja ein riesiger Fan zu seien "!

    Aber erzähl mal wie der Lehrer bewertert hat!!!
    http://www.web-banana.net
    ^^geht mal bitte drauf und registriert euch °_°!
    My sItE: Freakmartin.dl.am
    .~'*FH1-Style User*'~..~'*Gimp-User*'~..~'*Forum-hilfe-User*'~..~'*ICQ-User*'~..~'*Tutorial-User*'~.

  6. #6
    Xv7
    Gast

    Standard

    naja, Fan in dem Sinn bin ich keiner.
    Fan wär ich ja wenn ich ihn bewundern würd.
    Nur das tue ich net, weil ich ihn teilweis recht lächerlich find.

    Aber dennoch find ich ihn "leiwand", weil er einer der wenigen Nba Spieler war der total auf das Image der Nba ge........ hat, und dafür braucht man viel Mumm.

    Klar Leute wie Michael Jordan, und Charles Barkley habe genauso ihr Ding durchgezogen, und sich nicht reinreden lassen wie 99% der Nba Spieler, aber Rodman hat dies einfach sehr oft zum Ausdruck gebracht, als er zB. sich die Schuhe auszog während eines Spiels. Wäre ein Grund aus der Nba zu fliegen, sowas hat vor ihm nie einer gemacht.
    Oder als er nem Fan den Finger zeigte. Als er John Stockton nen Stoss gab, so dass es den kleinen Jungen fast 3 Meter geworfen hat. Dafür bekam er dann ne 10.000 Dollar Strafe.
    Tja, so dreisst war sonst nie wer.
    Darum dachte ich mir ich kauf mir sein Buch. Kann ja nur gut sein.
    Also hab ich mir das Buch "der Abräumer" gekauft, und es 2 mal durchgelesen.
    Es is zwar vom Niveau her nicht überragend geschrieben, aber der Inhalt ist echt geil.
    Ich kanns nur weiterempfehlen.

    Dvds sah ich auch schon 2 von Rodman, also eine Bio von ihm, und eine in der er ne halbe Stunde schildert wie er lebt und wie die Nba so ist.

    Ich bekam ne 2 - vom Lehrer.
    Er meinte eigentlich es wär ne 2, aber ich habe doch ein paar Rechtschreibfehler gemacht.
    Dann meinte er noch das die Rechtschreibung, udn Grammatik aber im grossen und ganzen recht ok sind. Könnte halt besser sein. Darum eben keine 2.
    Tja der Inhalt hat ihm auch gefallen, nur fand er 2-3 Sätze etwas zu kindlich.
    Da meinte er das es vom Niveau her nicht so ganz passt bei 3 Sätzen.
    Habe dann versucht ihm zu erklären das Rodman eben so drauf ist, udn sich so gibt aber egal.
    Immerhin war ich zufrieden mit ner 2-.
    Hätt mir nicht gedacht, dass ich nach so langer Zeit noch "so gut" schreiben kann.
    Meinem Freund gab er ne 3.
    Er fand den Inhalt total schwach, dafür hat er keinen Grammatikfehler gemacht.
    Auch hat er nur halbsoviel wie ich geschrieben, also zu wenig für ne Bio.
    Aber da er auch keinen Rechtschreibfehler machte gabs eben ne 3.


    Tjo, war dann um 100 Euro reicher, aber darüber hab ich mich netmal so gfreut.
    Hab die 100 Euro eh dafür genommen um mitn Freund dann in nen Tierpark zu fahrn, und da hamma eh alles rausghaut. hehe
    Ich hab mich halt nur gfreut, dass ich no halbwegs was drauf hab.
    Dachte mir zuerst ich mach da sicha nur an viera. -.-

  7. #7
    Meister(in)
    Registriert seit
    07.04.2007
    Ort
    Das Ewige Nichts...
    Beiträge
    325
    Danke
    0
    Bekam 0 mal "Danke" in 0 Postings

    Standard

    Cool !
    Aber von der bewertung her bin ich mit dem Lehrer nicht einig !
    Bei einem "Aufsatz" geht es in 1. Linie umd den AUFSATZ !
    Und wenn der Inhalt deines Freundes nicht halb soo gut war darf es nicht sein das DU ne 2- kriegst und er ne 3 was beides nah bei einander ist :P

    Auch wenn dein Freund weniger Fehler hat grammatik und so .. kann es doch nicht sein das es beim Aufsatz mehr um Rechtschreibung geht !


    Naja aber is ja egal !


    MFG Martin
    http://www.web-banana.net
    ^^geht mal bitte drauf und registriert euch °_°!
    My sItE: Freakmartin.dl.am
    .~'*FH1-Style User*'~..~'*Gimp-User*'~..~'*Forum-hilfe-User*'~..~'*ICQ-User*'~..~'*Tutorial-User*'~.

  8. #8
    Xv7
    Gast

    Standard

    da mein vater uns verlassen hatte...

    so wärs richtig, ich schrieb hat.

    kam ich grad selber drauf.



    da ich so dürr geraten war,

    hab ich vergessn mitn Beistrich.

    stadt nicht staat rofl, aber das schrieb ich beim Aufsatz richtig, habs nur beim abschreiben falsch gmacht. also vertippt - Denkfehler.


    Dann wurde mir ein Stipendium in einem College gegeben.
    da hätte ich angeboten schreiben sollen, gegeben klingt nach recht kindlicher Schreibweise.

    sehrschnell hab ich zusammengeschrieben, war ein tippfehler. hab wohl zu schnell abgeschrieben. gg

    Ich war 3 mal verheiratet bisher, ich war bisher 3 mal verheiratet wäre richtig.


    Naja, also ich habe nun nur durch schnelles runterlesen 5 Fehler im Aufsatz gefunden.
    5 Fehler sind sogar in der Grundschule zuviel für ne 1 soweit ich mich noch erinnern kann, also würds bei ner höheren Schule 100% keine 1 sein.

    Jo hoff auch das ich noch mehr Beurteilungen bekomm.


    Edit: Ich geb mir selber eine 2-. hehe

Ähnliche Themen

  1. [MySQL] über einen index verknüpfen
    Von Cpt. Rick im Forum PHP Forum - Apache - CGI - Perl - JavaScript und Co.
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 13.08.2007, 10:52
  2. Internetverbindung über einen anderen Computer
    Von Marius im Forum Computer - Internet Forum
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 17.05.2007, 11:20
  3. Übersicht über einen Ordner auf dem Webspace
    Von Starfighter im Forum HTML & CSS Forum
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 15.03.2007, 21:42
  4. Mehr über einen Link!
    Von guest im Forum PHP Forum - Apache - CGI - Perl - JavaScript und Co.
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 03.12.2004, 13:48
  5. include befehl über einen ordner???
    Von bo0ntown.net im Forum HTML & CSS Forum
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 28.07.2004, 10:29

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •