Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 22

Thema: Sliders! (Physik)

  1. #1
    Xv7
    Gast

    Standard Sliders! (Physik)

    hallo,

    denkt ihr es wird irgendwann mal möglich sein solche Slidetore zu entwickeln, und in parallele Welten zu reisen, oder wird`s für immer nur eine Serie bleiben?

    Ich glaub ja schon nichtmal daran das es solche parallele Welten überhaupt gibt.

    Naja, einfach eine lustige Frage.


    Ich glaube auch nicht daran, dass die eine zweite Welt gefunden haben, denn wie sollte das möglich sein mit unseren minderen Kentnissen der Astronomie...

    Ich finde so und so, die meisten Steuergelder werden zu sinnlos aus dem Fenster geworfen. Man sollte die Gelder lieber nutzen um zu versuchen Krebs und Aids zu heilen, und welche tötlichen Krankheiten es sonst noch so gibt.
    Achtung: Dies ist ein alter Thread im HTML und Webmaster Forum
    Diese Diskussion ist älter als 90 Tage. Die darin enthaltenen Informationen sind möglicherweise nicht mehr aktuell. Erstelle bitte zu deiner Frage ein neues Thema im Forum !!!!!

  2. #2
    Forum Guru Avatar von driver
    Registriert seit
    10.04.2006
    Alter
    34
    Beiträge
    20.729
    Danke
    0
    Bekam 0 mal "Danke" in 0 Postings

    Standard

    sehr interessant.... inspiriert von stargate, philosophierend über parallelwelten,
    anzweiflung von aussagen der forscher bis schließlich zur enthüllung das
    steuergelder sinnlos hinausgeschleudert werden...

    hm, also angenommen die steuergelder würden für was anderes genutzt,
    ja, dann werden solche slidetore vermutlich niemals "erfunden".
    und des mit der anderen welt... warum sollte das jemand erfinden ?
    hätte jemand einen vorteil daraus wenn es so einen planeten gäbe ?
    >> die icq-schreiberlinge bitte dies hier beachten



    1679 entdeckte Gottfried Wilhelm Leibniz das Binärsystem, bei einem Gespräch mit seiner Mutter: "Ja..., Nein..., Nein..., Nein..., Ja..., Ja..., Nein..."

  3. #3
    Meister(in)
    Registriert seit
    11.04.2007
    Ort
    Bern (CH)
    Beiträge
    341
    Danke
    0
    Bekam 0 mal "Danke" in 0 Postings

    Standard

    Zitat Zitat von Xv7
    oder wird`s für immer nur eine Serie bleiben?
    Es wird für immer eine Serie bleiben. Keine Angst.

    Zitat Zitat von Xv7
    Ich glaube auch nicht daran, dass die eine zweite Welt gefunden haben, denn wie sollte das möglich sein mit unseren minderen Kentnissen der Astronomie...
    Jawohl! Da hast du recht! Das sind bloss Wissenschaftler, welche Stunden, Tage, Wochen, Jahre, Jahrzehnte und ganze Generationen damit verbringen, andere Welten zu suchen. Und jetzt, wo sie eine gefunden haben, sind ja auch bloss tausende, wenn nicht zehntausende andere Wissenschaftler dabei, die vorliegenden Daten zu überprüfen und zu bestätigen. Ich sehe wirklich keinerlei Grund, weshalb das stimmen sollte. Nein ernsthaft: Nur weil du keine Ahnung von Astronomie hast, heisst es ja noch lange nicht, dass niemand Ahnung davon hat. Natürlich wissen wir sehr wenig über das Universum. Aber ich sehe darin keinen Grund, weshalb man keinen Planeten finden sollte, auf dem nicht Erdähnliche Lebensbedingungen herrschen.

    Zitat Zitat von Xv7
    Ich finde so und so, die meisten Steuergelder werden zu sinnlos aus dem Fenster geworfen.
    And the Oscar for the most rambling post ever posted on Forum-Hilfe goes to: Xv7

    Also egal ob die eine zweite Erde gefunden haben oder ob Sliders eine Serie ist: Die meisten Steuergelder werden sinnlos zum Fenster raus geworfen. Wie wahr.
    We'll be right back after these commercials...


  4. #4
    Xv7
    Gast

    Standard

    @mod: ich will mich eigentlich nicht rechtfertigen. wollte nur eure Meinung wissen.

    Naja Sojo, Astronomie ist eigentlich eines meiner Hobbys. Wollte es damals sogar studieren, aber da man bei uns nicht soviele Möglichkeiten hat diesen Beruf auszuüben hab ichs gelassen.

    Ich hab schon Ahnung von der Materie! Natürlich nicht von der gesamten, da sie viel zu gross ist.
    Aber ich weiss das es kein Teleskop, keinen Sateliten, kein Radar etc. gibt welcher weiter rauskommt als unser Sonnensystem gross ist.

    Also kann ich mir kaum vorstellen, dass so ein Planet gefunden wurde.
    Aber vieleicht werde ich ja eines besseren belehrt.

    Wenn man den Medien immer glaubt, und dies dann genau so weitererzählt ist man ein grosser Lügner.

  5. #5
    Meister(in)
    Registriert seit
    11.04.2007
    Ort
    Bern (CH)
    Beiträge
    341
    Danke
    0
    Bekam 0 mal "Danke" in 0 Postings

    Standard

    Zitat Zitat von Xv7
    Wenn man den Medien immer glaubt, und dies dann genau so weitererzählt ist man ein grosser Lügner.
    Wenn man nur das erzählt was man selbst herausgefunden hat, dann ist man ein grosser Langweiler. Es kommt immer darauf an, welche Medien. Ob du jetzt N24 schaust oder El Dschasira ist ein kleiner Unterschied.

    Ganz nebenbei sind nicht alle Medien gleich korrupt. Würde eine Zeitung mist erzählen, würde dies eine andere aufdecken. Die Mittelbayerische Zeitung schreibt beispielsweise:

    Die Astronomen waren mit einem Präzisionsinstrument der Europäischen Südsternwarte am 3,6-Meter-Teleskop im chilenischen La Silla darauf gestoßen.
    Wäre dies grundsätzlich gar nicht möglich, hätte es doch schon längst wiederrufe und Korrekturen von anderer Seite gegeben?
    We'll be right back after these commercials...


  6. #6
    Xv7
    Gast

    Standard

    Kommt immer darauf an wie wichtig ein Thema ist.
    Vieleicht haben ja die das Gerücht gesitzen mit der zwewiten Erde, und kein anderer kann etwas dagegen sagen/schreiben.
    Diese Typen dann wieder könnten sagen/schreiben, dass man diese Erde nur zu einer bestimmten Zeit sehen kann, welche sehr selten is. bla bla..

    Also ich glaub kaum, dass man mit einem 3,6 Meter Teleskop soweit sieht. Du?
    Und falls doch auf einmal, wieso nicht vorher?

    Ich bin so interessiert in der Materie Astronomie, dass ich selbst mal an einem 2 Meter grossen Teleskop gekuckt hab. War auch recht teuer. So sehr interessiere ich mich für die Sache.
    Und mit so nem grossen Teleskop siehst noch nichtmal bei den besten Bedingungen den Mars, und der ist nur nen Sprung weit weg.

    Wo soll die zweite Erde sein? Nichtmal in unserem Sternensystem? >.<
    Hab nur kurz einen Bericht darüber gehört, aber ich intressier mich nicht so fürs Fernsehn.
    Nur Kinder sind so naiv und glauben den Medien, ausserdem halt ich nix vom Fernsehn. Hab ich als Kind, Jugendlicher eh zu oft gemacht.
    Fernsehen hat in meinen Augen nix mit Leben zu tun, aber das ist wieder ein anderes Kapitel. Und ja, ich seh auch gern manchmal Filme.

  7. #7
    Meister(in)
    Registriert seit
    11.04.2007
    Ort
    Bern (CH)
    Beiträge
    341
    Danke
    0
    Bekam 0 mal "Danke" in 0 Postings

    Standard

    Was du schreibst ist reinster Humbug. Darf ich fragen, wie alt du bist?

    Zitat Zitat von Xv7
    Vieleicht haben ja die das Gerücht gesitzen mit der zwewiten Erde, und kein anderer kann etwas dagegen sagen/schreiben.
    Wiso sollte kein Anderer etwas dagegen sagen/schreiben können? Meinst du sie haben allen einen Maulkorb verpasst? Das geht nicht bei so vielen Menschen. Ich bin ja auch ein Fan von Verschwörungstheorien, wirklich! Aber irgendwo hat alles eine Grenze.

    Zitat Zitat von Xv7
    Diese Typen dann wieder könnten sagen/schreiben, dass man diese Erde nur zu einer bestimmten Zeit sehen kann, welche sehr selten is. bla bla..
    Könnten sie. Aber wieso sollten sie? Die angaben, wann die zweite Erde sichtbar ist und wann nicht, liegen ja vor. Jeder mit einem entsprechenden Teleskop, den Daten und den Koordinaten kann sie sehen.

    Zitat Zitat von Xv7
    Also ich glaub kaum, dass man mit einem 3,6 Meter Teleskop soweit sieht. Du?
    Keine Ahnung. Offenbar schon.

    Zitat Zitat von Xv7
    Und falls doch auf einmal, wieso nicht vorher?
    Hast du auch nur die geringste Ahnung wovon du schreibst? Ich bin KEIN Astronom. Noch nicht einmal ein Hobbyastronom. Aber ich weiss zumindest, dass das Weltall so gross ist, dass man es nicht in ein paar Tagen absuchen kann.

    Zitat Zitat von Xv7
    Ich bin so interessiert in der Materie Astronomie, dass ich selbst mal an einem 2 Meter grossen Teleskop gekuckt hab.
    Ich war mit der Schule auch schon in einer kleinen Sternwarte. Den Mars konnte ich sehen (war allerdings auch eine sehr günstige Zeit). Also quatsch doch nicht so einen Müll. Ausserdem kann man das Teleskop welches du benutzt hast garantiert nicht mit der Anlage in La Silla vergleichen.

    Zitat Zitat von Xv7
    Wo soll die zweite Erde sein? Nichtmal in unserem Sternensystem? >.<
    Und woher hast du diese Behauptung?

    Zitat Zitat von Xv7
    Hab nur kurz einen Bericht darüber gehört, aber ich intressier mich nicht so fürs Fernsehn. Nur Kinder sind so naiv und glauben den Medien,
    Beschränkst du "Medien" tatsächlich aufs Fernsehen? Ohne die Massenmedien würde die Welt alt aussehen. Sie sind DAS Kommunikationsmittel der Menschheit. Keiner würde mehr über den Rand seines Dorfes hinaussehen. Ausser dem Klatsch und Tratsch der verbreitet würde. Wäre der zuverlässiger? Das Internet ist übrigens auch ein Medium. Was machst du eigendlich hier, wenn du von Medien nichts hältst? Geh doch bitte schleunigst wieder an den Stammtisch.

    Zitat Zitat von Xv7
    Fernsehen hat in meinen Augen nix mit Leben zu tun, aber das ist wieder ein anderes Kapitel. Und ja, ich seh auch gern manchmal Filme.
    Ganz offensichtlich siehst du ausschliesslich Filme.
    We'll be right back after these commercials...


  8. #8
    Meister(in)
    Registriert seit
    23.04.2007
    Beiträge
    253
    Danke
    0
    Bekam 0 mal "Danke" in 0 Postings

    Standard

    Zugegeben habe ich von Astronomie wenig Ahnung, doch ich hoffe, dass kein Planet gefunden wird, auf dem Menschen leben könnten. Das wäre natürlich ein wunderbarer Fund, gleichzeitig aber auch so eine Art Freifahrtsschein zur Zerstörung des blauen Planeten.
    "Jeder hat so viel Recht, wie er Gewalt hat." - Baruch de Spinoza

  9. #9
    König(in) Avatar von NyctalusNoctula
    Registriert seit
    07.08.2006
    Beiträge
    1.316
    Danke
    0
    Bekam 0 mal "Danke" in 0 Postings

    Standard

    Zitat Zitat von Sojo
    Zitat Zitat von Xv7
    Also ich glaub kaum, dass man mit einem 3,6 Meter Teleskop soweit sieht. Du?
    Keine Ahnung. Offenbar schon.
    Kann man nicht. Man konnte den Planet nur über irgendwelche Schwingungen der benachbarten Planeten und der Sonne in diesem Sonnensystem (Gravitatonswechselwirkungen) nachweisen. Wie man aber daraus auf erdähnliche Zustände schließen kann hab ich mich auch schon gefragt.
    So wie ich es verstanden habe ist es aschon aus dem Grund nicht möglich den Planeten zu sehen, da die dortige Sonne zu hell ist und zu groß im vergleich zu den Planeten (einfach gesagt: sie würde blenden)

    Zitat Zitat von Jawhar
    Zugegeben habe ich von Astronomie wenig Ahnung, doch ich hoffe, dass kein Planet gefunden wird, auf dem Menschen leben könnten. Das wäre natürlich ein wunderbarer Fund, gleichzeitig aber auch so eine Art Freifahrtsschein zur Zerstörung des blauen Planeten.
    Das einzige Problem ist aber, dass dieser Planet 200 Billionen km entfernt ist.

    Zitat Zitat von Xv7
    denkt ihr es wird irgendwann mal möglich sein solche Slidetore zu entwickeln, und in parallele Welten zu reisen, oder wird`s für immer nur eine Serie bleiben? Shocked
    Parallele Welten gibt es definitiv nicht. Im letzten Physikjournal war ein Beweis drin, dass es intelligentes Leben nur im Raum mit 3 Raumdimensionen und einer Zeitdimension geben kann. Wurde mit dem Aufbau und Zerfall der Atome und dem dem "Zweikörperproblem" begründet. Konnte den Beweis aber nicht nachvollziehen.

    Das einzige was bereits möglich ist, ist in die Zukunft zu reisen. Nur leider kann man nicht mehr zurückkommen.

    EDIT: Ich bin dafür diese Interessante Diskussion ins OFFTOPIC Forum zu schieben.

  10. #10
    Meister(in)
    Registriert seit
    11.04.2007
    Ort
    Bern (CH)
    Beiträge
    341
    Danke
    0
    Bekam 0 mal "Danke" in 0 Postings

    Standard

    Das Horrorszenario schlechthin Die Menschheit zerstört einen Planeten und fliegt weiter. Wie ein Heuschreckenschwarm. Wie lange dauer es wohl, bis der erste Film davon ins Kino kommt?

    Ich glaube allerdings, dass wir uns bei diesem Planeten keine Sorgen machen müssten. Die Distanz würde eine "Umsiedlung" unmöglich machen. Jedenfalls in den nächsten paar Hundert Jahren. Und wenn wir bis dahin nicht aufgehört haben uns rücksichtslos fortzupflanzen und unseren Planeten zu zerstören, gibt's uns sowieso nicht mehr

    EDIT:

    @NyctalusNoctula: Danke für die Belehrung!

    Zitat Zitat von NyctalusNoctula
    Physikjournal war ein Beweis drin, dass es intelligentes Leben nur im Raum mit 3 Raumdimensionen und einer Zeitdimension geben kann.
    Im Physikjournal? Da musst du schon mit etwas anderem kommen! Nur Kinder glauben den Medien! Nicht wahr? Xv7?
    We'll be right back after these commercials...


Ähnliche Themen

  1. Physik:(:(
    Von rose111 im Forum Off Topic und Quasselbox
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 27.05.2008, 21:54
  2. Physik HELP!!!!!!!!!!!
    Von clina im Forum Off Topic und Quasselbox
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 29.06.2007, 15:09
  3. Physik...
    Von Kate17 im Forum Off Topic und Quasselbox
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 21.05.2007, 14:07
  4. Physik
    Von Gast im Forum Off Topic und Quasselbox
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 23.04.2007, 03:55
  5. Physik
    Von angi im Forum Off Topic und Quasselbox
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 18.12.2006, 21:11

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •