Ergebnis 1 bis 7 von 7

Thema: Änderungen in der Plonecostum.css werden nicht übernommen

  1. #1
    Youngster
    Registriert seit
    20.04.2007
    Beiträge
    11
    Danke
    0
    Bekam 0 mal "Danke" in 0 Postings

    Standard Änderungen in der Plonecostum.css werden nicht übernommen

    Hallöchen allerseits ,

    ich hab vor ein paar Tagen erst zu plonen begonnen und lese gerade das deutsche Handbuch, welches im Original eines der Plone-Entwickler geschrieben hat. Ich habe festgestellt, dass vieles aus dem Buch veraltet ist... da ich noch Anfänger bin und das ganze lernen möchte, weil es mich interessiert und ich es auch beruflich brauchen werde, ist das nicht so toll, dass aus dem Buch viele Beispielscripte nicht mehr funktionieren... ich schaue da momentan rein wie ein Mondkalb (habe bisher nur PHP, C# und VB programmiert)... Wenn jemand Tips für gute Literatur hätte, mit Beispielen, die auch noch bei der aktuellen Version von Plone funzen, wäre ich dafür sehr dankbar...
    Das eigentliche Problem, was ich aber habe ist, dass nicht mal die CSS-Änderungen aus dem Buch gefressen werden. Ich habe etwas ganz einfaches versucht und zwar die Suche auszublenden, indem ich den folgenden Code aus dem Buch in die plonecustom.css geschrieben habe:
    #portal-breadcrumbs {
    display: none;
    }
    Nicht mal das funzte... dann hab ich auch noch versucht, wie es im Buch beschrieben war, die Autoreninformation anders anzuordnen und schön schräg (italic) darzustellen... nicht mal das ging... hat jemand von euch sowas ähnliches erlebt? Ich bin langsam bissel ratlos *g*.... weil ich wills ja lernen, aber schaue immer noch wie das Schwein ins Uhrwerk...
    Würdet ihr prinzipiell, bevor man sich mit Plone tiefergehend befasst, euch tief mit Python befassen, habe mir da nämlich nur die Grundlagen reingedreht...
    Vielen Dank für eure Hilfe

    Viele Grüsse
    Diana - Die immer noch wie ein Schwein ins Uhrwerk schaut
    PS: Bevor die Frage kommt, Cache habe ich natürlich leer gemacht und auch Zottel Zopi habsch neu gestartet *g*... hat aber nix gebracht
    Achtung: Dies ist ein alter Thread im HTML und Webmaster Forum
    Diese Diskussion ist älter als 90 Tage. Die darin enthaltenen Informationen sind möglicherweise nicht mehr aktuell. Erstelle bitte zu deiner Frage ein neues Thema im Forum !!!!!

  2. #2
    Kaiserliche Hoheit
    Registriert seit
    22.02.2005
    Beiträge
    1.558
    Danke
    0
    Bekam 0 mal "Danke" in 0 Postings

    Standard

    Hallo Diana,
    also das Buch bezieht sich glaub ich auf Plone 2.0.x Es ist aber auch schon selbst etwas älter. Für den Einstieg istes jedoch sehr gut geeignet. Wenn viele Bsp.scripts nicht mehr laufen, würde mich das wundern, aber es wäre auf jeden Fall schmerzlich für den Neueinsteiger. Klar.

    Mit Python kannst du gern etwas intensiver spielen, denn wenn es zu den Anpassungen oder gar eigenen CT's kommt, wirst du mit Python intensiv arbeiten. Freu dich aber darauf, denn Python ist wirklich eine schöne Sprache.

    Zu dem CSS-Problem:
    Hast du unter portal_skins/properties zumindest bei dem Skin der dort bei default skin ausgewählt ist den Eintrag custom ganz oben stehen? Und verwendest du vorerst nur den custom-Ordner unter portal_skins ?
    Du kannst unter portal_css gaaaaaanz unten bei ploneCustom.css mal die Häckchen bei Merging und Caching entfernen und Compression auf None setzen. Dann alle Caches löschen und Seite neu laden.

    Willkommen bei uns im Zope+Plone-Board
    Torty
    "Carpe Diem" powered by positiv Feelings

  3. #3
    Youngster
    Themenstarter

    Registriert seit
    20.04.2007
    Beiträge
    11
    Danke
    0
    Bekam 0 mal "Danke" in 0 Postings

    Standard

    Naja, also z. B. das Emailformular-Script, was von dem Autor stammt, lief nicht... man konnte die Autoreninformation nicht neu formatieren, wie er im Buch beschrieben hat, was allerdings ging also was auch ein Beweis dafür ist, dass die costumdingens funktioniert, war, als ich die Portalreiter wieder eingeblendet hatte, dass man die Reiter über den css-Befehl dotted tatsächlich gepunktet darstellen konnte, das hat er auch übernommen (habs vorhin nochmal getestet), aber Teile scheinen wirklich nicht mehr zu funzen (ich bin dabei gerade das Buch durchzuarbeiten, aber mir fehlt noch bissel der Durchblick... Ich finde er hats n bissel durcheinandergewürfelt alles, was ich mir gewünscht hätte wäre ne Übersicht wo man wirklich das Wesentliche zu den Anpassungen nachlesen kann und nicht n bissel Action hier, n bissel Makros da und n bissel Metal dort... dass ich eigenen Code schreiben kann, bezweifle ich momentan... ) Es ist halt schade, dass da keine richtige Dokumentation existiert, aber andererseits muss man auch froh sein, dass es überhaupt was Ansatzweise gutes gibt... und nicht alles in dem Buch ist schlecht... leider scheint momentan auch kein Autor geneigt was neues über die aktuelle Version von Plone zu veröffentlichen. Dabei scheint das Teil echt prima zu sein, auch was den Sicherheitsaspekt angeht. Mit Python kann ich mich anfreunden, das weis ich schon jetzt *g*.. es ist alles strukturierter als im PHP (wobei PHP auch nicht grundsätzlich schlecht ist...) und jo bei den Layern steht Costum von der Hierachie her ganz oben. In der Portal.css war ich vorhin schon aus Neugier, da sind die Cache-Haken noch drin, ich hau sie dann mal raus. Ich wollte halt unbedingt diese Suchleiste entfernen, die kann man ja nicht bei den Portlets rauskicken (auch hier wäre es ne Anregung für die Entwickler vielleicht das ganze Zeuch in Portlets einzusortieren, dann kann man leichter auswählen, was man braucht *g*, vielleicht kommts ja noch )... Ansonsten bedanke ich mich rechtherzig für die Hilfe und für den lieben Willkommensgruss und wünsche dir und allen anderen, die hier vielleicht noch über den Beitrag stolpern ein wunderschönes langggggggggggeeeeeeeeeees und erholsames WE .

    Viele Grüsse Diana
    PS: Zottel Zopi Rulez *g*

  4. #4
    Kaiserliche Hoheit
    Registriert seit
    22.02.2005
    Beiträge
    1.558
    Danke
    0
    Bekam 0 mal "Danke" in 0 Postings

    Standard

    Es gibt kaum weitere Bücher für Plone 2.x. Die paar die ich noch kenne siehst du unten. Denn der eindeutige Trend lautet Zope 3 (und ggf. Plone 3). Trotzdem ist es gut sich mit Zope2.x und Plone 2.1.x zu beschäftigen. Dadurch kommt man recht schnell zu Ergebnissen und es gibt auch jede Menge Produkte für diese Plattform.

    Zope 3 ist dann der nächste große Schritt, da sich da die Art und Weise wie man mit Zope umgeht ändert bzw. man andere Werkzeuge und Prinzipien vorfindet. Aber wie gesagt - mit Zope 2 hast du erstmal ordentlich was zu tun.

    Torty

    Links:
    Content Management mit Plone. Gestaltung, Programmierung und Administration
    Plone 2.0. Umfassender Einstieg in Plone, Zope, Python und CMF
    "Carpe Diem" powered by positiv Feelings

  5. #5
    Youngster
    Themenstarter

    Registriert seit
    20.04.2007
    Beiträge
    11
    Danke
    0
    Bekam 0 mal "Danke" in 0 Postings

    Standard

    Ich glaube ich sollte mir dann wirklich mal das Zope seperat zu Gemüte führen ohne das Plone... aber bis Plone 3 is doch auch noch ein weiter Schritt, denke ich... die Bücher kenne ich bereits, trotzdem danke , das erste Buch ist das aktuellste, was es in Dt. zur Zeit gibt und auch international schauts nicht viel anders aus... deshalb werden auch bestimmt noch mehr Leute wie das Schwein ins Uhrwerk schauen *g*... Ich glaub ich geh gleich heim... müsst eigentlich noch bis 6 arbeiten, aber hab keine Lust mehr *träum*... sag mal kommt dein Name eigentlich von den Schlümpfen von dem Torty dort? *g* Der war so süssssssssssss... *hüstel*... ich werd dann mal noch bissel weiter mich mit dem Plone rumärgern und mit der Suchleiste, die sich nicht entfernen lässt *g*..i ch wünsch dir noch was

    Viele Grüsse Diana

  6. #6
    Kaiserliche Hoheit
    Registriert seit
    22.02.2005
    Beiträge
    1.558
    Danke
    0
    Bekam 0 mal "Danke" in 0 Postings

    Standard

    Mein Nick kommt von Torsten. Das ist mein RL-Name. Mit dem besagten Schlumpf bin ich nicht verwandt.

    Hast mal geschaut ob die ID der Suchleiste auch noch übereinstimmt?

    Torty
    "Carpe Diem" powered by positiv Feelings

  7. #7
    Youngster
    Themenstarter

    Registriert seit
    20.04.2007
    Beiträge
    11
    Danke
    0
    Bekam 0 mal "Danke" in 0 Postings

    Standard

    Achsoooooo, ich dachte schon , also ich hab eben im Buch nochmal ganz genau nachgelesen und ich bin ein altes dämliches Dusseltier... der Quelltext mit dem breadcrumbs war fürs Ausblenden der mininavileiste (Sie befinden sich hier Portal/.... blablabla), die is auch tatsächlich weg, aber mit dem Anpassungen auf Codeebene gibt es wirklich teilweise Probs mit den Beispielscripten. Ich werd jetz aber doch erstmal das Buch durchackern und dann weitersehen *g*... Vielen Dank nochmal , die Sache mit den ID's muss ich mir auch nochmal anschauen. Ich wünsch dir noch was

    Viele Grüsse Diana

Ähnliche Themen

  1. Bilder werden nicht angezeigt
    Von mcca123 im Forum HTML & CSS Forum
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 08.08.2007, 23:44
  2. es will nicht valide werden....
    Von gelöschter User im Forum HTML & CSS Forum
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 27.02.2007, 17:22
  3. Stylesheet nicht übernommen?
    Von Alanon im Forum HTML & CSS Forum
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 09.01.2007, 15:07
  4. Bilder werden nicht angezeigt
    Von Martin11 im Forum HTML & CSS Forum
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 01.04.2006, 00:20
  5. css wird nicht übernommen
    Von agentorange6 im Forum HTML & CSS Forum
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 02.02.2006, 23:13

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •