Ergebnis 1 bis 4 von 4

Thema: Programme-Urwald

  1. #1
    Fabo
    Gast

    Standard Programme-Urwald

    Hi,

    kann mir jemand ein paar Tipps geben? Ich suche ein Programm mit dem ich "relativ" einfach eine gute Webseite erstellen kann. Es müssen keine sehr komplexe Seiten sein. Große Kenntnisse von HTML habe ich nicht allerdings ist es ja auch nicht schwer dieses Defizient aufzuholen. Wir besitzen Adobe GoLive, dass ich nicht so toll finde. Außerdem habe mit "Ulli Meybohms HTML Editor (aktuell Phase 5.42)" schon einiges gemacht. Doch wie schauts mit Programmen wie z.B. EZ-Publish, Typo3 o.ä. aus?

    Also meine Frage ist, sollte ich mich weiter in ein Programm einarbeiten, dass wir bereits besitzen? Ist ein Open-Source-Programm die richtige Lösung? Oder sollten wir doch noch einige Euros investieren?
    Achtung: Dies ist ein alter Thread im HTML und Webmaster Forum
    Diese Diskussion ist älter als 90 Tage. Die darin enthaltenen Informationen sind möglicherweise nicht mehr aktuell. Erstelle bitte zu deiner Frage ein neues Thema im Forum !!!!!

  2. #2
    Meister(in)
    Registriert seit
    27.04.2006
    Ort
    Wien
    Beiträge
    263
    Danke
    0
    Bekam 0 mal "Danke" in 0 Postings

    Standard

    Vielleicht ist ein CMS das richtige für dich? (Hab Fachbereichsarbeit über CMS geschrieben: http://cms.greatstuff.at/ wenn du dich ein bisschen informieren möchtest)

    Joomla ist da ganz nett und mächtig. Ist (wenn ich jetzt nix falsches sag) eine Weiterentwicklung von dem von dir angesprochenen TYPO3, was auch sehr mächtig, aber umständlicher ist.
    Wenns etwas schlanker sein soll, tuts vielleicht auch ein Blog wie Wordpress oder Serendipity?

    Die Wahl des Systems hängt auch sehr davon ab was die Seite nachher können soll, wie oft sie aktualisiert wird, usw. Wenn du eine große Seite mit vielen Updates machen möchtest, ist ein CMS sehr gut dafür geeignet. Etwas kleinere Seiten, die auch oft "geupdated" werden, sind mit einem umgebauten Blog gut bedient. Wenn die Seite nie aktualisiert werden soll und nicht sehr umfangreich werden soll, brauchts das ganze eigentlich gar nicht und du kommst mit rein statischen Seiten auch gut aus.

    mfg
    Stefan

  3. #3
    Fabo
    Gast

    Standard

    Bin auch der Meinung, dass ein CMS das Richtige wäre. Was ich sehr ansprechend finde ist "CMS made simple".
    Danke für den Link ich werd mir ma einiges durchlesen.

    Wenn nochjemand Tipps hat bitte postet diese! ! !

  4. #4
    Meister(in)
    Registriert seit
    27.04.2006
    Ort
    Wien
    Beiträge
    263
    Danke
    0
    Bekam 0 mal "Danke" in 0 Postings

    Standard

    hallo nochmal,

    CMS made simpel sieht nett aus, hab mir die Demo angschaut (kannt ich vorher noch gar nicht, gibt ja schon so extrem viele). Etomite ist ein ganz nettes SEO CMS.
    Typo 3 ist eigentlich nur was für wirklich sehr, sehr, sehr große Webseiten (natürlich gehen auch kleine, voll ausnutzen kannst du es aber nur mit einer großen Seite) mit mehreren Redakteuren. Es dauert auch ne Zeit, bis man sich eingearbeitet hat.

    Der Vorteil vom CMS ist eben, dass du kein HTML oder CSS lernen musst (wenn's CMS mitspielt) um interessante und gut formatierte Inhalte auf deiner Website online zu stellen - von jedem Internetanschluss aus. Aber wie gesagt, wirklich lohnen tut sich das ganze erst ab ner gewissen größe.

Ähnliche Themen

  1. Programme
    Von joker0911 im Forum Computer - Internet Forum
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 14.08.2008, 11:35
  2. FTP-Programme
    Von fritz-1 im Forum Webhoster - Provider - (free) Webspace - Server - Domain
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 05.05.2007, 13:06
  3. Programme-Urwald
    Von Fabo im Forum PHP Forum - Apache - CGI - Perl - JavaScript und Co.
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 20.04.2007, 13:48
  4. programme/eingabeaufforderung
    Von Html-Neuling im Forum Computer - Internet Forum
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 31.01.2005, 15:40

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •