Ergebnis 1 bis 8 von 8

Thema: Arbeiten mit TXT Datei: Ausgabe bis delimiter

  1. #1
    phppaul
    Gast

    Standard Arbeiten mit TXT Datei: Ausgabe bis delimiter

    Moin,
    ich habe folgende aufgabe: ich muss eine txt datei umbauen
    die datei enthält ca 350.000 einträge in folgender form

    A ; B

    wie kann ich nun (mit hilfe von php oder nem text editor oder wie auch immer)
    daraus

    B ; A

    machen?

    hat jemand ideen?
    Achtung: Dies ist ein alter Thread im HTML und Webmaster Forum
    Diese Diskussion ist älter als 90 Tage. Die darin enthaltenen Informationen sind möglicherweise nicht mehr aktuell. Erstelle bitte zu deiner Frage ein neues Thema im Forum !!!!!

  2. #2
    Meister(in)
    Registriert seit
    15.01.2007
    Ort
    Hannover
    Beiträge
    382
    Danke
    0
    Bekam 0 mal "Danke" in 0 Postings

    Standard

    mit php könntest du die zeilen lesen...
    dann $zeilen_inhalt = explode(";",$zeile) machen
    und dann einfach in eine neue txt datei schreiben $zeilen_inhalt[1].";".$zeilen_inhalt[0]

  3. #3
    Kaiser(in)
    Registriert seit
    09.12.2005
    Alter
    30
    Beiträge
    2.496
    Danke
    1
    Bekam 0 mal "Danke" in 0 Postings

    Standard

    das wäre eine möglichkeit:

    Code:
    <?php
    $dir = "textdatei.txt";
    $lines = file&#40;$dir&#41;;
    $new = "";
    foreach&#40;$lines as $value&#41; &#123;
       list&#40;$a, $b&#41; = explode&#40;";", $value&#41;;
       $c = $b.";".$a."\n";
       $new .= $c;
    &#125;
    $handle = fopen&#40;$dir, "w"&#41;;
    fwrite&#40;$handle, $new&#41;;
    fclose&#40;$dir&#41;;
    nur weiss ich nicht, ob das bei einer so langen textdatei noch sinnvoll / möglich / schnell genug ist
    mfg
    Sei immer du selbst. Außer du kannst Batman sein. Sei immer Batman!

  4. #4
    Meister(in)
    Registriert seit
    24.10.2006
    Beiträge
    288
    Danke
    0
    Bekam 0 mal "Danke" in 0 Postings

    Standard

    ich gehe mal davon aus, dass die Textdatei irgendwie so aussieht:
    [txt]
    A;B
    C;D
    Xylophon;Blub
    test;wort
    foo;bar
    ...
    [/txt]

    Also immer ein Buchstabe / Wort, dann das ; und dann wieder buchstabe / wort und dann der zeilenumbruch..


    [php]
    <?php
    $datei = "file.txt"; // Pfad zur Datei
    $Save = array(); // Array zum Speichern
    $Content = file($datei);
    /*
    Inhalt vom Array $Content:
    [0] => "A;B";
    [1] => "C;D";
    ...
    */
    foreach($Content AS $C){
    $temp = explode(";",$C);
    $save[] = $temp[1].";".$temp[2]; // dreht alles um und speichert es im Array...
    /*
    $save[0] => "B;A";
    */
    }
    print '<pre>';
    print_r($save);
    print '</pre>';
    ?>
    [php]


    Is jetzt ungetestet.. aber so sollte es mMn funktionieren!


    mfg
    Andi

  5. #5
    Kaiser(in)
    Registriert seit
    09.12.2005
    Alter
    30
    Beiträge
    2.496
    Danke
    1
    Bekam 0 mal "Danke" in 0 Postings

    Standard

    schau mal meinen post, da is das ganze in kurz
    Sei immer du selbst. Außer du kannst Batman sein. Sei immer Batman!

  6. #6
    Meister(in)
    Registriert seit
    24.10.2006
    Beiträge
    288
    Danke
    0
    Bekam 0 mal "Danke" in 0 Postings

    Standard

    ich hab das geschrieben, als noch keine antwort war.. hab halt ein paar min länger gebraucht..

    und wenn ich mir das so ansehe machen wir ja wohl das gleiche, oder?
    nur, dass ich es in einem array zwischenspeichere und du in einem string..

    meins sieht nur mehr aus, weil ich kommentare dazu verfasst hab ^^


    mfg
    Andi

  7. #7
    Kaiser(in)
    Registriert seit
    09.12.2005
    Alter
    30
    Beiträge
    2.496
    Danke
    1
    Bekam 0 mal "Danke" in 0 Postings

    Standard

    ich wollte es auch erst mit nem array machen, aber wenn man das wieder in die datei schreiben will ist ein string vll sinnvoller ,weil man sonst noch ne 2. schleife bräuchte ums wieder reinzuschreiben
    aber andererseite könnte der string schon längst sein limit erreicht haben (von der länge her), muss er selbstmal austesten
    Sei immer du selbst. Außer du kannst Batman sein. Sei immer Batman!

  8. #8
    Meister(in)
    Registriert seit
    24.10.2006
    Beiträge
    288
    Danke
    0
    Bekam 0 mal "Danke" in 0 Postings

    Standard

    dafür ist das problem zu wenig geschildert..

    denkansätze hat er jetzt ja... wenn er etwas braucht, kann er sich ja melden

Ähnliche Themen

  1. Arbeiten mit phpMyAdmin
    Von driver im Forum HTML & CSS Forum
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 13.08.2008, 23:41
  2. Arbeiten mit Koordinaten
    Von mibz750 im Forum Forum für Grafiken und Bildbearbeitung
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 06.07.2006, 10:23
  3. arbeiten mit skripten
    Von neuling007 im Forum HTML & CSS Forum
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 03.05.2005, 15:47
  4. mit Variablen arbeiten
    Von Macintosch im Forum PHP Forum - Apache - CGI - Perl - JavaScript und Co.
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 08.06.2004, 16:12
  5. Arbeiten bis 67 !
    Von admin im Forum Off Topic und Quasselbox
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 07.05.2003, 09:42

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •