Hallo !

Hab zur Zeit das Problem das meine Seite HTML Code enthält mit Leerzeichen und Zeilenumbrüche.

Das führt leider dazu das InternetExplorer und Firefox die Seite total anders Interpretieren.
Hier das Beispiel aus SelfHTML.

<html><head><title>Test</title>
</head><body>
<ul id="ersteListe">[*]erster Punkt[*]zweiter Punkt[/list]
<script type="text/javascript">
var Anzahl = document.getElementById("ersteListe").childNodes.l ength;
document.write("

Erste Liste: Anzahl Kindknoten: [b]" + Anzahl + "<\/b><\/p>");
</script>
<ul id="zweiteListe">[*]erster Punkt[*]zweiter Punkt[/list]
<script type="text/javascript">
var Anzahl = document.getElementById("zweiteListe").childNodes. length;
document.write("

Zweite Liste: Anzahl Kindknoten: [b]" + Anzahl + "<\/b><\/p>");
</script>
</body></html>

Erläuterung:

Im Beispiel sind zwei Listen definiert. Beide unterscheiden sich nur dahingehend, dass sich zwischen den einzelnen Elementen der erste Liste keine Leerzeichen oder Zeilenumbrüche befinden. In der zweiten Liste dagegen wurden Leerzeichen und Zeilenumbrüche verwendet. Standardkonforme Browser geben für die erste Liste als Anzahl der Kindknoten 2 aus und für die zweite Liste 5. Die jeweiligen Leerzeichen und Zeilenumbrüchen werden als eigene Kindknoten betrachtet.
Gibts da eine einfache Möglichkeit die Anzahl der Kindknoten sicher zu ermitteln unabhängig vom Browser selbst ?

Danke im voraus für hilfreiche Antworten.
Achtung: Dies ist ein alter Thread im HTML und Webmaster Forum
Diese Diskussion ist älter als 90 Tage. Die darin enthaltenen Informationen sind möglicherweise nicht mehr aktuell. Erstelle bitte zu deiner Frage ein neues Thema im Forum !!!!!