Ergebnis 1 bis 2 von 2

Thema: PVC verfärbt

  1. #1
    Olli74
    Gast

    Standard PVC verfärbt

    Kennt ihr diese Grundplatten von Lego?
    So ca. 30x30 cm, auf die man dann seine Kreationen aufbaut?
    Sicher kennt ihr die.

    So. Man nimmt jetzt Legosteine, und baut darauf eine Umrandung in Höhe von 2 Reihen
    rund um dieses flache Quadrat, so dass eine Art Rohbau entsteht.

    Meine Tochter hat in ihrem Zimmer unserer Mietwohnung ausprobiert,
    ob sich dieses "Behältnis" als Badewanne für Barbie (oder sonstwas)
    nutzen lässt, und kippt das Teil voll mit Wasser.


    Das befüllte Teil (was interessiert das schon ein paar Minuten später...)
    stand danach eine gewisse Zeit auf dem Boden rum.
    Heimlich entfernte sie das Konstrukt, nachdem sie das Wasser wegschüttete.

    Dennoch blieb ein Andenken auf Dauer:
    Der weisse PVC-Belag hat 2 gelbe Quadrate, in denen man deutlich diese Noppen
    von der Legoplatte erkennen kann.
    Ungefähr so, als wenn man diese erhitzt, und dann in den Boden einbrennt - nur halt gelb.

    Es ist keine Farbe, die sich vom Lego gelöst hat (das ist nämlich grün),
    und die demnach irgendwie abwaschbar wäre,
    sondern die chemische Reaktion des Bodenbelags. Diese gelbe Farbe ist IM Belag drin.

    Ich habe irgendwo im Netz die Information gefunden, dass Alkohol den Oberflächenschutz von PVC beschädigen kann, wie z.B. bei scharfen Reinigungsmitteln.
    Ob man damit die Verfärbung irgendwie wegkriegt?
    Ich habs mit etwas Reinigungsbenzin versucht, und kann nur annehmen, dass es sich
    bei diesem Chemischen Hinweis um einen jahrelangen Prozess handeln muss.
    Für meinen Fall nutzt es leider nix.

    Hat sonst jemand eine Idee?

    Wir müssen wegen Hauskauf in Kürze ausziehen, und ich hab eigentlich nicht viel Lust,
    dem Vermieter noch nen neuen PVC zu kaufen.


    Ich bin für jeden Tip dankbar !
    Achtung: Dies ist ein alter Thread im HTML und Webmaster Forum
    Diese Diskussion ist älter als 90 Tage. Die darin enthaltenen Informationen sind möglicherweise nicht mehr aktuell. Erstelle bitte zu deiner Frage ein neues Thema im Forum !!!!!

  2. #2
    Administrator Avatar von admin
    Registriert seit
    16.01.2003
    Ort
    Karlsruhe
    Beiträge
    12.779
    Danke
    1
    Bekam 4 mal "Danke" in 2 Postings
    Blog-Einträge
    42

    Standard

    Würde mir mal Rat in einem Fachhandel suchen.
    habe leider für dein Problem keine Lösung
    Die Forenregeln und Nutzungsbedingungen sind auch zum lesen da !!!


Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •