Ergebnis 1 bis 8 von 8

Thema: Router vergibt keine IP-Adresse

  1. #1
    Fady
    Gast

    Standard Router vergibt keine IP-Adresse

    Hallo,
    habe folgendes Problem, mit dem Laptop ins Internet zu kommen über WLAN -Speedport XY (leider gerade nicht parat)

    Ich empfange das WLAN, mein REchner zeigt auch Zeitweise die Verbindung an;
    Jedoch besteht laut Fehlermeldung keine Internetverbindung, da "das Netzwerk diesem Computer keine gültige Netzwerk-Adresse zugewießen hat"

    Die angegebene Möglichkeit, die Sache zu "reparieren" indem die IP-Adresse erneuert wird, nutze ich zwar, aber das ging nicht.


    Kann sowas an der Verschlüsselung hängen?
    Habe keine Ahnung, bräuchte dringend Internet und somit geduldigen RAt von Profis!!!
    Vielen DAnk schonmal!!

    Gruß, Fady
    Achtung: Dies ist ein alter Thread im HTML und Webmaster Forum
    Diese Diskussion ist älter als 90 Tage. Die darin enthaltenen Informationen sind möglicherweise nicht mehr aktuell. Erstelle bitte zu deiner Frage ein neues Thema im Forum !!!!!

  2. #2
    Kaiser(in)
    Registriert seit
    03.04.2004
    Beiträge
    2.285
    Danke
    0
    Bekam 0 mal "Danke" in 0 Postings

    Standard

    Habe deinen anderen Beitrag gelöscht, langt wenn du es Einmal postest.

    LG Shila
    http://shilasdreamland.de - Homepage über Orientalischen Tanz


    Weitere Infos hierzu findet ihr hier: www.neuesboelle.de

    Wenn mancher Mann wüsste, wer mancher Mann wär,
    tät mancher Mann, manchem Mann, manchmal mehr Ehr.
    (Natürlich auch auf Frau bezogen )

  3. #3
    Shogun Avatar von DarkSyranus
    Registriert seit
    28.03.2006
    Ort
    ::1/128
    Alter
    25
    Beiträge
    3.446
    Danke
    0
    Bekam 0 mal "Danke" in 0 Postings
    Blog-Einträge
    1

    Standard

    Moin
    Ich tippe auf Fehler im DHCP Server des Routers, wenn der nicht sogar deaktiviert ist.
    Musst du mal manuell einstellen, Anleitung gits unter folgendem Link.

    https://iomega-eu-de.custhelp.com/cg...p=&p_li=#winxp

  4. #4
    Kaiserliche Hoheit
    Registriert seit
    01.03.2007
    Beiträge
    1.957
    Danke
    0
    Bekam 0 mal "Danke" in 0 Postings

    Standard

    Ich hatte selbst das Problem vor einer Woche!
    Du musst
    1. Start, Systemsteuerung (Kategorische ansicht), netzwerk und Internetverbindungen, Netzwerkverbindungen, Drahtlose Netzwerkverbindunen rechtsklick, eigenschaften, Internetprotokoll, Eigenschaften anklicken dort die IP Nummer und den DNS Server eingeben und OK.
    2. Wenn dein WLAN Netzwerk eine WPA verschlüsselung hat, dann installiere den Service Pack 2 (SP2) (gehe davon aus das du XP hast) nach dem Neustart klicke auf den Internet Explorer (IE) nun müsste die Website Angezeigt werden.

    Wenn nicht dann XP draufspielen (neue Partition) und SP2 installieren!

    Hoffe dass was klappt!!!
    P.S.: Die T-Com hilft dir da auch nicht weiter hatte selbst angerufen, hatte das selbe Problem, genau wie du jetzt kann ich Surfen und Antworten erstellen ind diesem Forum (Speedport W 700 hab ich!)

  5. #5
    JennyP
    Gast

    Standard

    Hallo,
    ich hatte das gleiche Problem wie Fady, mit der Anleitung von Ericfischer bin ich schon ein großes Stück weitergekommen: die Verbindung über WLAN scheint da zu sein (wird zumindest angezeigt), wenn ich allerdings eine Seite im Browser aufrufen will, findet er keine Verbindung zum Internet.

    Kann mir da jemand helfen? Kenne mich mit dem Thema nicht wirklich aus, wäre daher sehr dankbar für eine "Dummie-Antwort"

    Viele Grüße,
    Jenny

  6. #6
    Forum Guru Avatar von driver
    Registriert seit
    10.04.2006
    Alter
    34
    Beiträge
    20.729
    Danke
    0
    Bekam 0 mal "Danke" in 0 Postings

    Standard

    prüf folgendes

    - kommst du mit wlan auf den router (ping)
    - kommst du mit kabel auf den router (ping)
    - kommst du mit wlan ins web
    - kommst du mit kabel ins web


    ping senden:
    - start -> ausführen
    - "cmd" -> ok
    - ping 192.168.1.2 (ip von deinem router)

    die ip bekommst so raus:
    - start -> ausführen -> cmd -> ok
    - ipconfig /all (der wert bei gateway)
    >> die icq-schreiberlinge bitte dies hier beachten



    1679 entdeckte Gottfried Wilhelm Leibniz das Binärsystem, bei einem Gespräch mit seiner Mutter: "Ja..., Nein..., Nein..., Nein..., Ja..., Ja..., Nein..."

  7. #7
    CLiff
    Gast

    Standard

    ansonsten mal "ipconfig /renew" ausprobieren.. Hast du unter Eigenschaften der WLAN-Verbindung/Internetprotokoll auch IP-Adresse automatisch beziehen angehakt?

  8. #8
    JennyP
    Gast

    Standard

    @Driver: Danke, das hat mir geholfen, hatte eine falsche IP eingetragen und jetzt funzt es, inkl. Verschlüsselung

    @CLiff: das ging ja eben leider nicht, musste wie von Ericfischer beschrieben die IPs fest zuweisen

    Grüsse,
    Jenny

Ähnliche Themen

  1. IP vom Router
    Von Ole im Forum Computer - Internet Forum
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 22.10.2007, 15:34
  2. Router vergibt falsche IP
    Von Basti80 im Forum Computer - Internet Forum
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 16.05.2007, 23:12
  3. Router
    Von Gast im Forum Promotion - SEO - Suchmaschine (Google & Co) – Mitarbeiter & Linkpartnersuche
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 27.04.2007, 23:07
  4. Mal Namen für den Admin vergibt *g*
    Von umbenannt im Forum Off Topic und Quasselbox
    Antworten: 21
    Letzter Beitrag: 26.09.2006, 23:07
  5. keine internetverbindung nach router-neuinstalation
    Von 5nizza im Forum Computer - Internet Forum
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 22.03.2006, 00:15

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •