Ergebnis 1 bis 8 von 8

Thema: Eigene Schriftart verwenden

  1. #1
    Fortgeschrittene/r
    Registriert seit
    22.02.2007
    Alter
    25
    Beiträge
    197
    Danke
    0
    Bekam 0 mal "Danke" in 0 Postings

    Standard Eigene Schriftart verwenden

    Hallo
    Ich verzweifel grad daran meine eigene Schriftart auf meiner Page zu verwenden
    oben hab ich schön
    Code:
    font-family: LCD;
    definiert und unten
    Code:
    <link rel="fontdef" src="LCD.ttf">
    Die Datei liegt im gleichen Ordner aber es geht einfach nicht. Was mach ich schon wieder falsch? Vielen Dank für Antworten

    MFG Bananachief
    Achtung: Dies ist ein alter Thread im HTML und Webmaster Forum
    Diese Diskussion ist älter als 90 Tage. Die darin enthaltenen Informationen sind möglicherweise nicht mehr aktuell. Erstelle bitte zu deiner Frage ein neues Thema im Forum !!!!!

  2. #2
    Gast

    Standard

    mach dir keine Gedanken darüber weil ausser dir diese Schrift sowieso niemand sehen wird ausser er hat sie zufällig installiert.

    Notfalls mach ne Grafik und füge die en

  3. #3
    Shogun Avatar von DarkSyranus
    Registriert seit
    28.03.2006
    Ort
    ::1/128
    Alter
    25
    Beiträge
    3.446
    Danke
    0
    Bekam 0 mal "Danke" in 0 Postings
    Blog-Einträge
    1

    Standard

    Zitat Zitat von Anonymous
    mach dir keine Gedanken darüber weil ausser dir diese Schrift sowieso niemand sehen wird ausser er hat sie zufällig installiert.
    Darum gehts ja grade, er will, das die Schrift automatisch im Hintergrund runtergeladen wird.
    Code:
    <style type="text/css">
    @font-face &#123; 
      font-family&#58; NAME_DER_SCHRIFT;
      src&#58;url&#40;PFAD&#41;; &#125;
    body &#123;
      font-family&#58; NAME_DER SCHRIFT;
    &#125;
    </style>
    <
    Sollte so gehen

  4. #4
    Fortgeschrittene/r
    Themenstarter

    Registriert seit
    22.02.2007
    Alter
    25
    Beiträge
    197
    Danke
    0
    Bekam 0 mal "Danke" in 0 Postings

    Standard

    Danke für die Hilfe aber es geht einfach nicht. Ich denke ich machs mit Grafiken...

    Edit: So jetzt hab ichs mit transparenten png Grafiken gemacht und mit Java Script. Nächstes Problem: Der liebe IE weigert sich den Hintergrund als transparent anzusehen und macht stattdessen einen hellblauen Hintergrund. Bei Firefox wird alles schön transparent angezeigt. Warum?

  5. #5
    Prinz(essin) Avatar von Lizzard
    Registriert seit
    19.02.2006
    Ort
    München
    Beiträge
    788
    Danke
    0
    Bekam 0 mal "Danke" in 0 Postings

    Standard

    Hi,

    der Internet Explorer bis Version 6 (?) kann einfach keine .png Grafiken richtig darstellen
    Wenn der Hintergrund einfarbig ist, kannst du es auch mit Gifs machen, allerdings halte ich es für unratsam, Texte/Textpassagen als Bilder darzustellen. Dies aus mehreren Gründen:

    Suchmaschinen können keine Inhalte auslesen,
    Blinde, Sehbehinderte Menschen können nichts lesen
    Ladezeiten erhöhen sich unnötig

    ich würde auf eine Standardschriftart zurückgreifen, und auf eine extravagante Schriftart verzichten.

    Grüße,

    LizZard
    Sometimes you have a programming problem and it seems like the best solution is to use regular expressions; now you have two problems.

  6. #6
    Fortgeschrittene/r
    Themenstarter

    Registriert seit
    22.02.2007
    Alter
    25
    Beiträge
    197
    Danke
    0
    Bekam 0 mal "Danke" in 0 Postings

    Standard

    Danke für die schnelle Antwort. Es handelt sich nicht um Textpassagen nur um Buttons. Das Problem ist dass nur der Text dastehen soll (als transparenter Button ohne Hintergrund) und hinter allen Buttons verläuft ein Streifen. Wenn die Buttons Farbigen Hintergrund haben seh ich ja den streifen nicht mehr

  7. #7
    Prinz(essin) Avatar von Lizzard
    Registriert seit
    19.02.2006
    Ort
    München
    Beiträge
    788
    Danke
    0
    Bekam 0 mal "Danke" in 0 Postings

    Standard

    Hi,

    ok für Buttons kann ich dir meinen Tip geben
    Wenn dein Hintergrund einen Streifen enthält, schätze ich mal besteht er aus ca. 2 Farben. Du wählst die Hauptfarbe deines Hintergrundes, und machst z.B. in Photoshop einen 1-2 px breiten Rand in dieser Farbe um deine Buttonschrift, und speicherst das dann als .gif ab.
    Dann sieht es so aus, als wäre die Schrift total transparent im Hintergrund, obwohl es trotzdem nur ein .gif ist.

    Ich weis nicht ob du das jetzt so verstanden hast^^
    Wenns ist, kann ich dir ein Tutorial dazu schreiben, oder dir ein Beispiel zeigen.

    Grüße,
    LizZard
    Sometimes you have a programming problem and it seems like the best solution is to use regular expressions; now you have two problems.

  8. #8
    Fortgeschrittene/r
    Themenstarter

    Registriert seit
    22.02.2007
    Alter
    25
    Beiträge
    197
    Danke
    0
    Bekam 0 mal "Danke" in 0 Postings

    Standard

    Danke für die erneut schnelle Antwort
    Ich glaube ich hab jetzt die Lösung und ich denke so wie du beschrieben hast obwohl ich da nicht so ganz durchblicke
    Ich schreibe dann noch obs funktioniert hat

Ähnliche Themen

  1. (Eigene Schriftart) !! HILFE !! CSS+Firefox+IE !! HILFE !!
    Von Marcel im Forum HTML & CSS Forum
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 07.04.2007, 17:11
  2. eigene Schriftart
    Von wurmax im Forum Forum für Grafiken und Bildbearbeitung
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 21.08.2006, 23:57
  3. CSS verwenden?
    Von Tine im Forum HTML & CSS Forum
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 21.12.2005, 16:31
  4. Eigene Schriftart
    Von MacNoob im Forum HTML & CSS Forum
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 12.06.2005, 18:01
  5. pop-ups mit url-cloaking verwenden
    Von Grumbel im Forum PHP Forum - Apache - CGI - Perl - JavaScript und Co.
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 08.04.2004, 22:54

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •