Ergebnis 1 bis 3 von 3

Thema: Bitte um HILFE!!!!!!

  1. #1
    HTML Newbie
    Registriert seit
    31.03.2007
    Beiträge
    2
    Danke
    0
    Bekam 0 mal "Danke" in 0 Postings

    Standard Bitte um HILFE!!!!!!

    Ein Unterrichtsprojekt: „Alltagstheorien über Ängste bei Kinder“

    Hallo,

    Ich soll als Hausaufgabe eine Umfrage mit ca. 10-20 Leuten
    durchführen. Da ich jetzt in dieser Zeit keine 20 Leute mehr
    auftreiben kann, habe ich mir gedacht die Umfrage doch mal ins
    Internet zu stellen. Ich wäre euch sehr verbunden wenn ihr mir
    helfen könntet.

    Die Umfrage dauert vielleicht nur 5 Minuten. Wenn ihr mir helfen
    wollt schickt mir die Antworten doch bitte als PM oder einfach so antworten
    . Ich werde die
    Ergebnisse nicht veröffentlichen, lediglich nur auswerten und
    zusammenfassen.

    Hier die Umfrage:

    1. Zu welchem Geschlecht gehören sie? : Männlich oder Weiblich

    2. Haben sie Kinder? : ja oder nein

    3. Wie alt sind sie? :

    4. Wie stehen sie zu folgender Aussage? :


    „Wenn ein kleines Kind stark Angst hat (z.B. im Dunkeln, vor
    Wasser, vor Tieren oder vor dem Alleinsein), dann sollte man ihm
    die Ängste auch möglichst ersparen, denn wenn man es damit
    quält werden sie noch immer stärker.“


    Bitte geben sie an:(Nur eine Punktzahl wählen)

    Stimme ich voll zu 3 2 1 0 -1 -2 -3 Lehne ich ab

    Wenn sie Einwände gegen diese Aussage haben, welche? :




    Ich bedanke mich schon mal im Voraus und freue mich auf eure Antworten.

    Mit freundlichen Grüßen

    Eric
    Achtung: Dies ist ein alter Thread im HTML und Webmaster Forum
    Diese Diskussion ist älter als 90 Tage. Die darin enthaltenen Informationen sind möglicherweise nicht mehr aktuell. Erstelle bitte zu deiner Frage ein neues Thema im Forum !!!!!

  2. #2
    HTML Newbie
    Themenstarter

    Registriert seit
    31.03.2007
    Beiträge
    2
    Danke
    0
    Bekam 0 mal "Danke" in 0 Postings

    Standard

    will mir denn keiner helfen?

  3. #3
    Forum Guru Avatar von Carolyn
    Registriert seit
    31.05.2003
    Beiträge
    10.723
    Danke
    0
    Bekam 0 mal "Danke" in 0 Postings
    Blog-Einträge
    11

    Standard

    Bin weiblich, 36 Jahre alt und habe keine Kinder.
    Zu der Aussage: Definitiv -2 Punkte!

    Ängste ignorieren und Kinder nur davor beschützen mag kurzfristig gut sein, aber mittelfristig führt das zu nichts. Die Kinder damit quälen ist aber auch nicht gut (deswegen nicht -3 Punkte). Man sollte meiner Meinung nach gezielt versuchen, die Ängste abzubauen, in kleinen Schritten. So dass das Kind auch Zeit hat, sie zu verarbeiten. Keinesfalls darf man Ängste einfach so abtun ("Du bist doch kein Angsthase, hab Dich nicht so!" *schüttel*) und das Kind somit nicht ernst nehmen! Aber im Laufe der Zeit muss das Kind lernen, z.B. allein zu sein. Jedes Kind muss es in seinem ihm eigenen Tempo lernen. Das eine schneller, das andere langsamer.


    P.S.: Nach gerade mal einer guten Stunde schon zu drängeln, weil niemand geantwortet hat, ist ziemlich schlechtes Benehmen! Wir stehen hier nicht auf Abruf bereit
    Ich weiß nicht, wer oder was ich bin. Ich weiß nur, dass ich tue, was ich tun muß, nicht mehr und nicht weniger.

    Zitat aus "Gildenhaus Thendara", Dritter Teil, Ende 3. Kapitel

Ähnliche Themen

  1. BIITE HILFE - MORGEN KLAUSUR - BITTE HILFE
    Von unbekannt im Forum Off Topic und Quasselbox
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 06.03.2008, 21:10
  2. hilfe bitte
    Von im Forum HTML & CSS Forum
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 17.05.2007, 15:25
  3. Hilfe bitte
    Von im Forum Off Topic und Quasselbox
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 12.03.2007, 10:57
  4. bitte um hilfe
    Von im Forum HTML & CSS Forum
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 01.03.2007, 15:58
  5. ... Bitte um Hilfe ....
    Von gast im Forum Off Topic und Quasselbox
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 28.06.2005, 18:15

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •