Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 21

Thema: Ordner erstellen und Datei erstellen

  1. #1
    Daniela
    Gast

    Standard Ordner erstellen und Datei erstellen

    Hallo!

    Ich müsste in meinen ordner ein neues verzechnis erstellen welches nur über admin möglich ist wenn zb ein neues produkt online ist

    in den verzechnis "image" möcht ich nohc ein eiens machen mit "galerie1" daran dann eine php datei mit :

    Code:
    <?php 
    
    $name = "iamge";
    
    include &#40;"../../../include_configuration/bilder_Uebersicht.php"&#41;;
    
    ?>
    und namen "Uebersicht.php"

    danke
    Achtung: Dies ist ein alter Thread im HTML und Webmaster Forum
    Diese Diskussion ist älter als 90 Tage. Die darin enthaltenen Informationen sind möglicherweise nicht mehr aktuell. Erstelle bitte zu deiner Frage ein neues Thema im Forum !!!!!

  2. #2
    Shogun Avatar von DarkSyranus
    Registriert seit
    28.03.2006
    Ort
    ::1/128
    Alter
    25
    Beiträge
    3.446
    Danke
    0
    Bekam 0 mal "Danke" in 0 Postings
    Blog-Einträge
    1

    Standard

    Was bitte?
    Sorry, aber aus deiner Beschreibung werde ich nicht so richtig schlau ...

  3. #3
    Daniela
    Gast

    Standard

    Zitat Zitat von DarkSyranus
    Was bitte?
    Sorry, aber aus deiner Beschreibung werde ich nicht so richtig schlau ...
    Ich möchte einfach einen Ordner erstellen und in diesem dann noch eine php-Datei (Inhalt siehe oben)

  4. #4
    Shogun Avatar von DarkSyranus
    Registriert seit
    28.03.2006
    Ort
    ::1/128
    Alter
    25
    Beiträge
    3.446
    Danke
    0
    Bekam 0 mal "Danke" in 0 Postings
    Blog-Einträge
    1

    Standard

    Code:
    <?php
      $ordnername = 'ordner'
      mkdir&#40;$odnername&#41;; // Erstellt Ordner
      $open = fopen&#40;$ordnername.'name.php', 'w'&#41;; // Erstell die php Datei
      fputs&#40;$open, 'was in die Datie rein soll'&#41;;
      fclsoe&#40;$open&#41;;
      
    ?>
    Meinst du sowas?

  5. #5
    Gast

    Standard

    Zitat Zitat von DarkSyranus
    Code:
    <?php
      $ordnername = 'ordner'
      mkdir&#40;$odnername&#41;; // Erstellt Ordner
      $open = fopen&#40;$ordnername.'name.php', 'w'&#41;; // Erstell die php Datei
      fputs&#40;$open, 'was in die Datie rein soll'&#41;;
      fclsoe&#40;$open&#41;;
      
    ?>
    Meinst du sowas?
    ja genau, und wie funktioniert das wenn ich einen Ordner in einen Unterverzechniss erstellen will? (das funktioniert wunderbar bis jetzt)

  6. #6
    Shogun Avatar von DarkSyranus
    Registriert seit
    28.03.2006
    Ort
    ::1/128
    Alter
    25
    Beiträge
    3.446
    Danke
    0
    Bekam 0 mal "Danke" in 0 Postings
    Blog-Einträge
    1

    Standard

    Code:
    <?php
    mkdir&#40;'unterverzeichnis1/unterverzeichnis2/ordnername'&#41;; /* Je nachdem wohin der Ordner soll, für ein Verzeichnis zurück .. benutzen sprich */
    mkdir&#40;'../unterverzeichnis/ordnername'&#41;; 
    ?>
    Sollte so gehen.

  7. #7
    Daniela
    Gast

    Standard

    Code:
    # Neuen User-Pages Ordner erstellen
    
      $ordnername = '../../user_pages/$kuenstlername' 
      mkdir&#40;$odnername&#41;;
    
    # PHP Dateien erstellen im User-Pages Ordner
    
      $open = fopen&#40;$ordnername.'Uebersicht.php', 'w'&#41;; 
      fputs&#40;$open, '
    <?php 
    
    $kuenstlername_intern = "denisa";
    
    include &#40;"../../../include_configuration/Profil_Uebersicht.php"&#41;;
    
    ?>
      '&#41;; 
      fclose&#40;$open&#41;;
    in der zeile wo im mom denisa steht möcht ich eine variable verwenden mit den namen "Kuenstlername". funktioniert das? wenn ja wie bitte?

    aja und funkioniert das mit der viralbe bei $ordnername auch so?

  8. #8
    Forum Guru
    Registriert seit
    13.01.2005
    Ort
    Schweiz
    Beiträge
    5.240
    Danke
    0
    Bekam 0 mal "Danke" in 0 Postings

    Standard

    dann benenn die variable doch einfach um?

    Code:
    $Kuenstlername = "denisa";
    ich versteh aber nicht warum du einer variable einen fixen wert zuweist?

    so long

  9. #9
    Daniela
    Gast

    Standard

    Ich habe davor ein formular wo alle daten erfasst werden. in der variable $kuenstlername befindet sich ein wert den ich in die php datei (die eben erstellt wird) der variable $kuenstlername_intern zuweisen will.[/b]

  10. #10
    Forum Guru
    Registriert seit
    13.01.2005
    Ort
    Schweiz
    Beiträge
    5.240
    Danke
    0
    Bekam 0 mal "Danke" in 0 Postings

    Standard

    ach so - hab das falsch verstanden. ja das geht, musst einfach den string unterbrechen den du in die datei schreibst und dann die variable platzieren. am besten schreibst du vorher der inhalt der datei auch noch in 'ne variable:

    # PHP Dateien erstellen im User-Pages Ordner
    $content = '<?php
    $kuenstlername_intern = '
    .$kuenstlername.';
    include ("../../../include_configuration/Profil_Uebersicht.php");
    ?>'
    ;
    $open = fopen($ordnername.'Uebersicht.php', 'w');
    fputs($open, $content);
    fclose($open);

    so long

Ähnliche Themen

  1. exe-datei erstellen
    Von Sifu im Forum Forum für alle anderen Programmiersprachen
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 07.05.2009, 09:51
  2. php-datei erstellen
    Von radeon55 im Forum PHP Forum - Apache - CGI - Perl - JavaScript und Co.
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 01.07.2008, 17:33
  3. Ordner Online erstellen
    Von Stubi im Forum PHP Forum - Apache - CGI - Perl - JavaScript und Co.
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 14.10.2006, 22:06
  4. CSS-Datei erstellen?
    Von im Forum HTML & CSS Forum
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 24.09.2006, 01:01
  5. exe-datei erstellen
    Von sabine81 im Forum HTML & CSS Forum
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 18.05.2005, 22:55

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •