Ergebnis 1 bis 6 von 6

Thema: Dell Latitude

  1. #1
    Maxx
    Gast

    Standard Dell Latitude

    Was muss ich tun um meinen alten Dell Notebook zu beschleunigen?



    Festplattenkapazität: 2 GB
    Marke: Dell Arbeitsspeicher (RAM): 32 MB
    Bauart: Standard-Notebook Internes Laufwerk: Diskette/CDROM
    Bildschirmgröße: 12,1 Zoll Gewicht: 2,8 kg
    Prozessortyp: Intel Pentium M Ausstattungsmerkmale: Grafikkarte, Modem, USB 1/1.1
    Prozessorgeschwindigkeit: 166 MHz
    Achtung: Dies ist ein alter Thread im HTML und Webmaster Forum
    Diese Diskussion ist älter als 90 Tage. Die darin enthaltenen Informationen sind möglicherweise nicht mehr aktuell. Erstelle bitte zu deiner Frage ein neues Thema im Forum !!!!!

  2. #2
    Forum Guru Avatar von driver
    Registriert seit
    10.04.2006
    Alter
    34
    Beiträge
    20.729
    Danke
    0
    Bekam 0 mal "Danke" in 0 Postings

    Standard

    ähm.... naja... arbeitsspeicher.....
    wenn sich bei dem alten teil überhaupt noch was lohnt...
    >> die icq-schreiberlinge bitte dies hier beachten



    1679 entdeckte Gottfried Wilhelm Leibniz das Binärsystem, bei einem Gespräch mit seiner Mutter: "Ja..., Nein..., Nein..., Nein..., Ja..., Ja..., Nein..."

  3. #3
    Gast

    Standard

    wo bekomme ich den her?
    Kann mann den prozessor auswechseln?

  4. #4
    Meister(in)
    Registriert seit
    29.05.2005
    Ort
    Potsdam bei Berlin
    Beiträge
    363
    Danke
    0
    Bekam 0 mal "Danke" in 0 Postings

    Standard

    Das ist Leider das Problem bei Dell Rechnern. Aufrusten und umbauen ist nur bedingt und wenn dann schwer möglich. Weil sie meist nicht mit anderer Hardware Kompatibel sind. Aber ich denke mal das das aufrüsten Teuerer ist als wenn du dir nen neuen holst.

    mfg Philli
    Philli4you.de.vu ::: Meine Private Homepage
    -------------------------------------
    Video Link :: Drift Race Video
    EuroPoker.com :: Its the real Poker Game

  5. #5
    Kaiserliche Hoheit Avatar von vbtricks
    Registriert seit
    26.12.2005
    Beiträge
    1.586
    Danke
    0
    Bekam 0 mal "Danke" in 0 Postings

    Standard

    Salut,

    sicher, dass das ein Pentium M ist? 166MHz erscheinen mir dafür etwas arg mager.

    Ich denke, dass du bei den einzelnen Komponenten nicht viel rausholen kannst. Der Knackpunkt wird das Mainbord sein, dass nur veraltete Hardware unterstützt.

    Am meisten wird bringen, ein Betriebssystem mit möglichst moderaten Anforderungen zu installieren (sprich, das, was mitgeliefert war). Allerdings ist das dann bei weitem nicht mehr aktuell.


    Stefan
    Farben richtig wählen: ColorBlender
    Website validieren: W3C Markup Validation Service
    Meine Website: vbtricks
    Kleines Snake zwischendurch?

  6. #6
    Gast

    Standard

    Danke schön. Schade eigendlich!
    Läuft noch 1a.

Ähnliche Themen

  1. DELL PC'S
    Von Webby im Forum Computer - Internet Forum
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 25.08.2005, 19:42
  2. lieferung bei dell
    Von im Forum Computer - Internet Forum
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 16.07.2005, 19:11
  3. USB Dell-Maus reagiert nach sleep mode nicht mehr
    Von nik im Forum Computer - Internet Forum
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 03.09.2004, 15:45

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •