Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 12

Thema: TM 930 II

  1. #1
    Maxx
    Gast

    Standard TM 930 II

    Suche treiber füer einen epson tm 930 II bon drucker, wer hilft?
    Achtung: Dies ist ein alter Thread im HTML und Webmaster Forum
    Diese Diskussion ist älter als 90 Tage. Die darin enthaltenen Informationen sind möglicherweise nicht mehr aktuell. Erstelle bitte zu deiner Frage ein neues Thema im Forum !!!!!

  2. #2
    Kaiser(in) Avatar von CHIEFmaster
    Registriert seit
    09.03.2005
    Ort
    near Stuggitown
    Beiträge
    2.454
    Danke
    0
    Bekam 0 mal "Danke" in 0 Postings

    Standard

    google?

  3. #3
    Gast

    Standard

    habe es versucht, auch hp von epson , kein glück

  4. #4
    Gast
    Gast

    Standard Treiber EPSON TM 930 II

    Hallo Gast (??)
    Hier findest du den Treiber. Offensichtlich gibt es keinen dediztierten Treiber für den TM-930II.Mit dem für U950 hab ichs probiert,konnte aber den"Slip" nicht aktivieren. Mit Generic/Text only an ser funzt er zwar super, aber ohne Slip Einzug *seufz*
    http://kassen.net/public/driver/ATM_303E.exe
    greez - Otto

  5. #5
    Gast

    Standard

    Hallo Gast (vom 17.02.2007)!


    Ich habe ebenfalls das Problem, dass der TM-930 II bei mir nicht so tut, wie er will. Generic / Text Only habe ich jetzt auf mehreren Systemen ohne Erfolg ausprobiert. Der Druckauftrag schlägt fehl.
    Ist für das Betreiben des Druckers unter Windows (NT / XP) eine spezielle Anordnung der DIP-Schalter vonnöten?

    Es wäre nett, wenn Du mir in dieser Sache weiterhelfen könntest!

  6. #6
    Otto
    Gast

    Standard Treiber und Betreiben vom Epson TM9xx

    Hey sorry...
    War ein wenig offline. Liegt auch daran, dass ich aufgegebn habe mit dem TM9xx zu basteln. Hab mich auf die Programmierung des Nachfolgers TMT88/TMT90 verlegt. Das klappt super. Allerdings nur nter Umgehung des gesamten Windowstreiber-Systems. Da ich eine Web-Anwendung programmiere, musste ich ein VB-Script und ein COM-Objekt erstellen. Das greift jetzt direkt auf die serielle Schnittstelle zu. Druckt aber ausser den Epson eigenen, eingebauten Fonts nichts anderes *seufz*, aber immerhin.
    Doch nun zu deienm Problem: DIPs bei mir stehen so: (0=off)
    DSW1 00011011
    DSW2 00000000
    DSW3 0110001100 (<- ja, es sind zehn)
    Hoffentlich komme ich nun nicht zu spät und es hilft dir noch etwas. Aber der Slip-Einzug ging nie
    Grüße - Otto

  7. #7
    Otto
    Gast

    Standard Epson TM-930

    Da fällt mir (spät, aber dennoch) etwas ein: immer wieder gerne ist der von Epson angelegte "spezielle" COM Port nicht wirklich gut. Gehe in die Druckersteuereung unter Anschlüsse und verbinde ihn mit System COMx: Port. Dann gehts besser.
    Otto

  8. #8
    Gast

    Standard

    Hallo Otto!


    Besten Dank für deine Informationen.
    Ungeschickter Weise habe ich vergessen zu erwähnen, dass es sich bei "meinem" Modell um einen Drucker mit LPT-Anschluss handelt.
    Hast Du dazu auch weiterführende Tipps, damit ich das vermaledeite Ding zum Laufen bringe?
    Besten Dank im Voraus!

  9. #9
    Otto
    Gast

    Standard Epson TM-930

    Hm... Das ist tricky. Hat sich da der Epson LPT Port eingenistet? Kannst du den umgehen? Wie steuerst du das Baby denn an? Welche Applikation? Geh mal über die DOSe (Command Line) und mach sowas wie "dir > lpt1". Wenn sich das Ding nun regt, is technisch alles i.O. Versuche dann so'n kleines VB Script, so was wie:

    Set fs=CreateObject("Scripting.FileSystemObject")
    Set a = fs.CreateTextFile("LPT1:",True)
    a.Write("Hello World")

    Wenns nu tut, dann liegts an deinem Prog.

    Grüße - Otto

    PS: Hab meine TMT90 nun bereits im scharfen Einsatz bei den Kunden, läuft super

  10. #10
    Gast

    Standard

    Den Epson-Treiber benutze ich erst gar nicht, damit wird der Drucker aus Windows heraus nämlich nicht mal erkannt bzw. es heisst, der Drucker wäre offline.
    Der Test aus DOS heraus brachte kein Ergebnis, wobei... muss ich für den Test die DIP-Switches wieder so ummurksen, dass der TM-930 "weiss", dass er ein LPT-Drucker ist?

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •