Ergebnis 1 bis 2 von 2

Thema: Dunstabzug mit Rückschlagklappe?

  1. #1
    Detilein
    Gast

    Standard Dunstabzug mit Rückschlagklappe?

    Hallo Leute,
    ich tausche unsere Dunstabzugshaube aus (ich hoffe die AEG 7060D-M taugt was), habe aber noch ein altes Problem:
    Wir haben hier 2 Dunstabzugshauben in einem Kamin. Wenn die oben was Kochen, rieche ich das, kochen wir, riechen die das... Habe leider keine Möglichkeit mit dem Rohr dierekt nach draussen zu gehen, und die Billig-Rückschlagklappen von damals sind einfach nicht dicht genug.
    Gibt es da etwas besseres?
    Habe sogar schon überlegt, das neue Gerät mit Aktivkohlefilter als Umlufthaube zu betreiben, würde zumindest Heizkosten sparen. ABer wie siehts dann mit dem Geruch aus? Sind Aktivkohlefilter gut genug um einiges zurückzuhalten?

    Meinungen?
    Erfahrungen?

    Vielen Dank
    Det
    Achtung: Dies ist ein alter Thread im HTML und Webmaster Forum
    Diese Diskussion ist älter als 90 Tage. Die darin enthaltenen Informationen sind möglicherweise nicht mehr aktuell. Erstelle bitte zu deiner Frage ein neues Thema im Forum !!!!!

  2. #2
    Gast

    Standard

    Zu Deiner Frage: Bestimmt sind Aktivkohlefilter nicht schlecht um einiges zurückzuhalten! Allerdings würde ich eher auf die teils "passiven" Katalysatoren greifen, die bringen wesentlich mehr am Rohr. Google mal nach KTZ und ???? - Die genaue Bezeichnung weis ich leider nicht mehr.

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •