Ergebnis 1 bis 8 von 8

Thema: ABC-Analyse........(???)

  1. #1
    Hilfloser Schüler
    Gast

    Standard ABC-Analyse........(???)

    hallo leute...,

    ich hätte da mal eine Frage an euch:

    - was versteht man eigentlich unter einer ABC-Analyse????
    ich meine, ich weiß dass man dadurch auf einen Blick sehen kann, welche Güter am wetrvollsten sind, und wo man sich am meisten damit beschäftigen muss,, und bei den anderen Gütern eben nicht so, aber mal so eine andere Frage: kann mir das vielleicht jemand so erklären (auf einer verständlichen Weise)...???

    und außerdem bräuchte ich eine wirklich gut aufgebaute Webseite über die ABC-Analyse, wo alles drin ausführlich erklärt steht..............

    das könnte aber auch eine pdf- Datei sein....

    ich wäre euch wirklich sehr dankbar, wenn ihr mir beim Erklären und Suchen behilflich sein könntet..............

    (muss nämlich auch noch vwl machen, und alleine komme ich da irgendwie nicht weiter, weil alles im Buch so kompliziert erklärt ist.........
    so ungefähr: jedes zweite Wort muss im Fremdwörterbuch nachgeschaut werden )

    bitte lasst mich nicht im Stich........
    Achtung: Dies ist ein alter Thread im HTML und Webmaster Forum
    Diese Diskussion ist älter als 90 Tage. Die darin enthaltenen Informationen sind möglicherweise nicht mehr aktuell. Erstelle bitte zu deiner Frage ein neues Thema im Forum !!!!!

  2. #2
    Forum Guru Avatar von Carolyn
    Registriert seit
    31.05.2003
    Beiträge
    10.723
    Danke
    0
    Bekam 0 mal "Danke" in 0 Postings
    Blog-Einträge
    11

    Standard

    Eine ABC-Analyse kann man bei verschiedenen Dingen machen wie z.B. bei Rohstoffen, bei Kunden, bei Verkaufsartikeln usw. Ich erkläre das System mal anhand von Kunden:

    Du hast 100 Kunden mit denen Du 10.000 Euro Umsatz machst. Es ist einfach, die Kunden nach ihrem Umsatz zu sortieren und so die "wichtigsten" rauszufinden (dass Dir ein Kunde mit viel Umsatz aber ohne Gewinnspanne nichts bringt, lasse ich jetzt mal aussen vor). Die ABC-Analyse zeigt Dir aber, wie abhängig Du ggf. von wenigen Kunden bist.

    Mit dem ersten Kunden aus Deiner Liste machst Du 1.000 Euro Umsatz (also 10%). Mit dem zweiten in der Reihenfolge 900 Euro (9%). Mit dem dritten nur noch 600 Euro (6%), mit dem vierten 500 Euro (5%),usw. Mit dem letzten machst Du nur noch 10 Euro Umsatz. Die ABC-Analyse stellt nun fest mit wievielen Kunden Du wieviel Prozent Umsatz machst. Hier heißt das, mit zwei Kunden (nämlich den ersten beiden in der sortierten Liste) machst Du 1.900 Euro = 19% Umsatz. Mit drei Kunden machst Du 2.500 Euro = 25% Umsatz, mit vieren 3.000 Euro = 30% Umsatz.

    Jetzt kommen die Kategorien ABC zum "Einsatz". Ich kenne die Grenzen aus den Lehrbüchern nicht (mehr), Aber A-Kunden sind glaube ich die, mit denen Du 30% Umsatz machst. In meinem Beispiel wären das also die ersten vier auf der Liste, denn dann ist die 30%-Grenze erreicht. B-Kunden sind die von 30% bis 80%, C-Kunden die letzten 20%. Wie gesagt, die Grenzen sind jetzt nicht lehrbuchmäßig. In der Praxis werden sie sowieso firmenindividuell festgelegt.

    Was heißt das jetzt in der Praxis? Wenn Du sehr viele Kunden brauchst, bis Du Deine ersten 30% erreicht hast, dann mußt Du sehr viel ackern, sehr viele Kunden ansprechen, um Umsatz zu machen. Hast Du da umgekehrt nur sehr wenige drin, dann bist Du von diesen in gewissem Sinne abhängig. Wenn Dir einer von nur zwei oder drei A-Kunden zur Konkurrenz abhaut, dann kostet das vermutlich Arbeitsplätze und zwar nicht zu knapp. Wenn ein C-Kunde wechselt, dann kann Dir das relativ egal sein.

    Ich hoffe, das System ist klar geworden. (Übertragen auf Güter könntest Du die ja anhand von Preisen bewerten.) Mit Webseite muss ich leider passen. Das ist Schul- oder Studienwissen bei mir...
    Ich weiß nicht, wer oder was ich bin. Ich weiß nur, dass ich tue, was ich tun muß, nicht mehr und nicht weniger.

    Zitat aus "Gildenhaus Thendara", Dritter Teil, Ende 3. Kapitel

  3. #3
    Denise
    Gast

    Standard

    cool!!!!!

    vielen dank, nur eine frage habe ich noch:

    - was für Vor-und Nachteile hat man bei der ABC-Analyse und welche Bedeutung hat sie überhaupt??????

  4. #4
    Forum Guru Avatar von Carolyn
    Registriert seit
    31.05.2003
    Beiträge
    10.723
    Danke
    0
    Bekam 0 mal "Danke" in 0 Postings
    Blog-Einträge
    11

    Standard

    Dachte ich es mir doch, dass Du es bist. Und mich würde es auch nicht wundern, wenn ein anderer Nick von Dir Paula wäre...

    Die Bedeutung ist doch oben schon angeklungen, in dem Absatz über die Praxis. Vor- und Nachteile kannst Du Dir selbst überlegen, wenn Du Dir das Bewertungssystem vergegenwärtigst und wirklich verstanden hast. Da kommst Du selber drauf.
    Ich weiß nicht, wer oder was ich bin. Ich weiß nur, dass ich tue, was ich tun muß, nicht mehr und nicht weniger.

    Zitat aus "Gildenhaus Thendara", Dritter Teil, Ende 3. Kapitel

  5. #5
    Gast

    Standard

    aber eine frage hätte ich noch und zwar:

    brauchst du denn nirgendwo hilfe in irgendeinem Fach?????

  6. #6
    Forum Guru Avatar von Carolyn
    Registriert seit
    31.05.2003
    Beiträge
    10.723
    Danke
    0
    Bekam 0 mal "Danke" in 0 Postings
    Blog-Einträge
    11

    Standard

    Fach? *lach* Ich bin 36 Jahre alt und längst im Berufsleben. Zu meiner Schulzeit war das Internet nur ein Gerücht. Da habe ich mich mit Schulbüchern, Mitschülern und Lehrern beholfen und täglich gebüffelt.

    Und im Berufsleben gibt es Kollegen, die oft genauso ratlos sind, weil sie ja nicht meinen Job sondern ihren eigenen machen. Da heißt es vorwiegend mitdenken und aus Fehlern lernen.
    Ich weiß nicht, wer oder was ich bin. Ich weiß nur, dass ich tue, was ich tun muß, nicht mehr und nicht weniger.

    Zitat aus "Gildenhaus Thendara", Dritter Teil, Ende 3. Kapitel

  7. #7
    Gast

    Standard

    Hallöchen!!!
    Ich habe ein großes Problem bitte helft mir schnell schreibe morgen eine Klausur und weiß nicht wie ich bei der ABC Analyse den Anteil an der gesamten Jahresverbrauchsmenge in % rausbekomme bitte helft mir

  8. #8
    Gast

    Standard

    Hallöchen!!!
    Ich habe ein großes Problem bitte helft mir schnell schreibe morgen eine Klausur und weiß nicht wie ich bei der ABC Analyse den Anteil an der gesamten Jahresverbrauchsmenge in % rausbekomme bitte helft mir

Ähnliche Themen

  1. Rezension: "Objektorientierte Analyse und Design"
    Von Torty im Forum Literaturempfehlungen und Buchbesprechungen ...
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 11.04.2008, 17:30
  2. nathan der weise analyse 1/5. szene
    Von lito im Forum Off Topic und Quasselbox
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 13.09.2007, 00:16
  3. Musik - Analyse - Kyrie von Machaut
    Von tkiela im Forum Off Topic und Quasselbox
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 25.02.2007, 11:56
  4. Schlafes Bruder- Analyse /bitte mal rüberlesen
    Von Menselbub im Forum Off Topic und Quasselbox
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 10.11.2006, 11:27

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •